24 Std

24-stündig

24-Stunden-Stuhl für höchste Ansprüche in Leitstellen und Leitstellen. Durch die Teilnahme am 4. 24-Stunden-Lauf Bünde "Mit Else läuft's !" unterstützen Sie die "Aktion Lichtblicke e.V.

Pflegehilfe für Senioren

". Das NITRO zeigt das Rennspektakel des legendären 24-Stunden-Rennens vom Nürburgring am 12.-13.05.2018. Ein existentialistisches Frühstück im Bauturm-Café in der Aachener Straße 24, wo sich Künstler und Intellektuelle die Hand geben? Genießen Sie das einzigartige 24-Stunden-Rennen in Le Mans mit seiner einzigartigen Atmosphäre! Bei einem 24-Stunden-EKG (Langzeit-EKG, Holter) wird der Herzrhythmus über einen Zeitraum von ca. 24 Stunden (ca. 100.000 Herzschläge) erfasst.

Wettlauf von Le-Mans 2018

Nachdem Porsches Ausstieg mit dem LMP1-Hybrid-Werksauto aus der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft am Ende der Spielzeit 2017 lange Zeit ungewiss war, ob LMP1-Hybridfahrzeuge 2018 überhaupt in Le Man' starten würden. So kündigte das Unternehmen im Dezember 2017 an, dass es 2018 in Le Man' wieder mit dem neuen Modell des TS050 Hybrids an den Start gehen will[1].

Das Fahrerpaar für die beiden Fahrzeuge wurde am Stichtag des Jahres 2018 publiziert. Es wurde bekannt, dass der zweimalige Formel-1-Weltmeister und jetzige McLaren-Pilot Fernando Alonso neben dem FC Le Man' die ganze WM-Saison für ihn antritt. Seit mehr als zwei Dekaden ist er der erste Formel-1-Pilot, der neben seinem Einsatz für die höchste internationale Monoposto-Rennformel eine ganze Rennsaison in einer weiteren Serie durchführt.

Der Automobilclub de l'Ouest hat am 22. November 2017 früher als in den Vorjahren die Einladung für das Jahr 2018 veröffentlicht und die Gesamtsieger und Klassensieger des vergangenen Jahres sowie die entsprechenden Gewinner der europäischen und asiatischen Meisterschaften einberufen. Zusätzlich bekamen alle für die Langstreckenweltmeisterschaft 2017 in den vier Klassen angemeldeten Mannschaften automatische Startrechte[3].

Daß das Siegerteam des Jahres 2017 die Ausschreibung nicht annimmt, war bereits seit Ende Juni 2017 bekannt, als der Vorstand des Unternehmens seinen Ausstieg aus dem LMP1-Projekt ankündigte[4].

24, 12 und 6 Std. Laufzeit am 27/28.04. 2019

19.04. 2018: Sehr geehrte Damen und Herren, die erste "24 Std. von Oberberg" Veranstaltung steht vor der Tür. Geleitwort: Der 24-Stunden-Lauf auf dem See war auf allen Seiten sehr populär und das zu Recht. Ich habe dann erfahren, dass es 2018 nicht so weit kommen würde und habe beschlossen, diese "Lücke" mit einem eigenen 24-Stunden-Lauf zu schließen.

Bis vor wenigen Tagen war mir bewusst, dass es eine Ausnahmesituation sein würde, denn es sollte 2019 am See sein. Jetzt gab es die traurige Neuigkeit, dass der Run dort komplett enden wird. Dort leisteten er und sein eingespieltes Personal gute Dienste. Der 24 Std. von OBERBERBERG kann und will (noch) nicht mitkommen.

Wer zum ersten Mal einen solchen Run organisiert, weiß nicht, wo man steht und wie viele Personen kommen werden. Die Laufdistanz wurde amtlich gemessen, ist 2496 m und ist am besten aufzulisten! Der Hauptverantwortliche für die 24 Std. von OBERBERBERG ist ich. Für Sie sorgen der Wirt und das Personal Trainer-Team Mark Raz.

Es handelt sich um eine von der Gemeinde Wieland anerkannte Veranstaltung. Für die tatkräftige Hilfe möchte ich mich bei der Stadtverwaltung bedanken. "Die" 24 Std. von Oberberg" ist eine von der Gemeinde Wieland anerkannt. Der Skilanglauf bereich des Langlaufzentrums der Firma Wieland und das Langlaufteam um Herrn Dr. Markus Ratz sowie weitere nette Mitarbeiter kümmern sich um Sie.

Die Verpflegung während der 24 Std. ist sehr abwechslungsreich. Anmerkung: Ich (Oliver Witzke) offeriere "Die 24 Std. von Oberberg" nur, weil der populäre 24-Stunden-Lauf in diesem Jahr nicht auftritt. Wer "The 24 Hours of Oberberg" in diesem Jahr mag, wird im weiteren Verlauf im Kollektiv darüber befinden, ob und ob es 2019 die zweite Ausgabe gibt.

Nun haben wir uns ganz auf den 21./22. April konzentriert, um einen netten 24h-Lauf für Sie vorzubereiten. Die Mannschaft "24 Std. Oberberg" vergrößert sich. Außer dem WIEHTALER LZ werden uns Markus RATZ und sein Mitarbeiterteam 24 Std. lang aktiv am Lieferort mitarbeiten. Er ist selbst ein leidenschaftlicher Athlet (ein Ironman) und meint, dass man nicht immer nur etwas mitnehmen, sondern auch etwas zurück geben sollte.

Vielen Dank Mark! . 31.01.2018: Heute hatten wir einen weiteren Besuch beim Amt für öffentliche Ordnung in Wiel. Der Fahrbahnbelag ist auf einer Strecke von ca. 50 m stark beschädigt, aber das Bauteam der Gemeinde Wiel will ihn im Monat Maerz reparieren. Es wird amtlich gemessen (DLV-Wart). "16.12. 2017: Heute geht unsere Website zu "Die 24 Std. von Oberberg" online.

Mehr zum Thema