24 Stunden Betreuung Polen Kosten

24-stündiger Support Polen Kosten

Die 24-Stunden-Versorgung kostet 1.500 bis 2.000 Euro pro Monat und bietet Ihnen eine exzellente 24-Stunden-Versorgung zu erschwinglichen Kosten. Bestimmen Sie die effektiven Kosten der 24-Stunden-Betreuung. Wir sind für Sie da und informieren Sie über die Kosten des polnischen Pflegepersonals.

24-stündige Betreuung & Altenpflege durch Pflegepersonal aus Polen

Wer seiner Familie in den eigenen vier Mauern Spaniens rechtliche Betreuung gewährleisten will, muss mit den nachfolgenden Kosten rechnen: Damit wir Ihnen den besten Dienst und eine kompetente Betreuung bieten können, berechnen wir bei Vertragsabschluss ein angemessenes Aufgeld. Bereits ab 2200 EUR pro Monat fallen die Kosten für die häusliche Krankenpflege an.

Bruttolohn unter Beachtung des Mindestlohns, Steuer- und Abgabenlast, Sozialabgaben für den Betreuer, die das Unternehmen in Polen jeden Monat zu zahlen hat. Hervorzuheben ist, dass diese Kosten zu den geringsten zählen, wenn die Krankenschwester in Polen rechtmäßig beschäftigt ist und alle anfallenden Gesundheits- und Sozialabgaben und Steuerzahlungen miteinbezogen werden.

Der Endpreis richtet sich nach dem Pflegeaufwand und den zu erwarteten Qualifikations- und Erfahrungswerten sowie den Sprachkenntnissen der Krankenschwester. Die Krankenschwester, die 24 Stunden mit Ihren Verwandten zusammen ist, sollte mit kostenloser Kost und Logis versorgt werden - Sie müssen ein Standardzimmer zur Hand haben. Zusätzlich werden die Fahrtkosten des Betreuers (oder der Haushaltshilfe) in Rechnung gestellt.

Das Pflegepersonal wechselt in der Regel alle 2 Monate. Auch wenn Sie in Deutschland wohnen, aber Ansprüche auf die Leistung der Krankenpflegeversicherung haben, steht Ihnen das Pflegebeihilfe zur Verfuegung. Der Betrag des Pflegezuschusses richtet sich nach dem Versorgungsgrad der zu versorgenden Personen. Exemplarische Auflistung der Kosten und Subventionen als Orientierungshilfe für Ihre tatsächliche Belastung: Präventionspflege: max. 1.612 EUR pro Jahr für Ausgaben bis zu sechs Kalenderwochen pro Jahr.

Vorbeugende Pflege muss im Voraus bei Ihrer Pflegeversicherung beantragt werden. Die Steuerabzugsfähigkeit erfragen Sie bitte bei Ihrem zuständigen Unternehmen. Beachten Sie bitte auch die Kosten der Unterstützung (außerordentliche Belastung). Bitte wenden Sie sich im Voraus an Ihre Pflegeversicherung, um von Ihrer Pflegeversicherung Geldleistungen in Form von Pflegebeihilfe und Vorsorgeleistungen zu erhalten.

Spannweite > Stark>Anfragen Sie unser freibleibendes Produkt! stark > >

Der monatliche Preis für eine Betreuerin in Polen richtet sich nach Ihren Bedürfnissen und Wunsch. Wenn Sie über mittlere Deutschkenntnisse verfügen und/oder mehr Pflege benötigen, können Sie mit monatlich anfallenden Betreuungskosten von 2.100 oder mehr Euro gerechnet werden. Dazu kommen Reisekosten zwischen 100 und 150 für die Hin- und Rückfahrt einer Krankenschwester aus Polen. Die polnischen Krankenschwestern sind Mitarbeiter des ostdeutschen Entsendungsunternehmens und zahlen daher für die Betreuer Löhne, Krankenversicherung und alle anderen Sozialversicherungsbeiträge.

Bei der individuellen Betreuung, der Auswahl der geeigneten Pflegehilfsmittel, der Abstimmung mit dem entsendenden Unternehmen, der Reiseorganisation, der laufenden Betreuung bei Rückfragen und Störungen sowie der Durchführung der notwendigen Änderungen des Pflegepersonals während der ganzen Vertragsdauer berechnen wir Ihnen 650 (inkl. MwSt.) im Jahr.

Dieses Honorar wird erst geschuldet, wenn Sie von uns Unterstützung erfahren haben, d.h. erst nach Abschluss des Vertrages mit dem Osteuropa-Dienstleister. Wenn Sie eine Krankenschwester für die kurzfristige Pflege in Polen engagieren möchten, sind Sonderpreise auf Nachfrage erhältlich. Um Ihnen ein konkreteres Preisangebot unterbreiten zu können, benötigen wir Angaben zu Ihrer Pflege.

Bitte fülle unseren Fragenkatalog aus. Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Polnisches Pflegepersonal für die 24-Stunden-Betreuung ist in unserem Model zwar vollständig gesetzlich vorgeschrieben, kann aber bedauerlicherweise nicht unmittelbar an die deutsche Pflegekasse abrechnen. Detaillierte Angaben und Angaben finden Sie in unserer Finanzierungsübersicht der Betreuungskosten für die 24-Stunden-Betreuung.

In den Beispielen wird eine 24-Stunden-Betreuung durch einen unserer Partner in Polen ohne zusätzliche ambulante Betreuung angenommen. Neben den Kosten für den Support wurden auch die anteiligen Agenturkosten und Reisekosten von 150 alle 3 Monate in die Rechnung einbezogen. Der tatsächliche Pflegeaufwand richtet sich nach dem Bedarf und den entsprechenden Anlässen.

Insofern sind die angegebenen Werte als Beispiel zu betrachten. Überlegen Sie, Ihren Familienangehörigen in einem Altersheim unterzubringen? Finden Sie dann heraus, mit welchen Kosten Sie gerechnet haben und was Sie selbst dazu beitragen können! In der Pflegeeinrichtung bezahlen Sie neben den Pflegekosten und den Kosten für Übernachtung und Mahlzeiten zusätzliche Subventionen zu den Anschaffungskosten, eventuell einen Einzelzimmerzuschlag, teilweise auch Schulungsgebühren.

Insgesamt können wir Ihnen aber eine attraktive Variante zu Pflegeheimen anbieten - nicht nur in Bezug auf die Lebens- und Betreuungsbedingungen, sondern auch in Bezug auf die Kosten! Interessiert Sie, wie viel ein Pflegeheimplatz kosten wird und wie viel Sie zu erwarten haben? Werfen Sie einen Blick auf unsere Beispielkalkulation "Alternatives Pflegeheim". Gerne können Sie sich von uns kostenlos informieren!

Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Bitte beantworten Sie unseren Fragenkatalog, damit wir Ihnen ein individuelles Preisangebot unterbreiten können.

Mehr zum Thema