Altenpflege Wien

Seniorenpflege Wien

Jetzt den perfekten Senior Consultant in Wien finden und direkt kontaktieren! Seniorenpflege durch Sozialminister Rudolf Hundstorfer ausgezeichnet. Altenpflege: Jede dritte Krankenschwester würde ohne Familienzulagen entfallen. Durch die Angleichung der Familienzulagen für in Österreich tätige Pflegekräfte könnte es bald zu einem Arbeitskräftemangel kommen. In einer Untersuchung gab etwa ein Drittel an, nicht mehr in Österreich tätig sein zu wollen oder zu können.


24 Stunden Pflege

Bei einer Befragung der Stiftung "Altern in Würde" erklärten 30 Prozente der Betreuer, dass sie ihre Arbeit in Österreich einstellen würden, wenn die Einschnitte durchgeführt würden.

Nach Angaben der Gesellschaft sind in Österreich rund 65.000 Pflegekräfte tätig, die überwiegend aus den osteuropäischen Nachbarländern der EU stammen. Ungefähr ein Drittel der Betreuer sollen Familienzulagen für ihre Nachkommen aus Österreich erhalten. In Österreich wohnt kaum eines dieser beiden Länder, da die Betreuer in der Regel bei den Betreuern während ihrer Betriebszugehörigkeit sind. Während dieser Zeit müssen die Waisenkinder von anderen Menschen betreut werden.

Das Bratislavaer Unternehmen "Altern mit Würde" hat eine Studie über die möglichen Folgen der geplanten Reduzierung der Familienzulagen erstellt. Danach wollen 30 prozentige Pflegekräfte ihre Pflegetätigkeit in Österreich im Fall einer Reduktion aufgeben. Die Pflegebedürftigen fühlen sich zu 26% verpflichtet, von den Betreuern eine höhere Gebühr zu fordern und 24% wollen den gleichen Job in einem anderen EULand.

Immerhin 61% geben an, dass sie die einzigen Verdiener sind. "Das" Altwerden mit Würde" verlangt von der politischen Seite ein attraktives Umfeld, um erfahrenes Pflegepersonal in Österreich dauerhaft zu erhalten. "Es stand auf dem Rücksitz der Betreuer und auf dem Boden der Qualität", stand in der Sendung. Bundesfamilienministerin Juliane Bogner-Strauß (ÖVP) befürchtet, dass die Indizierung von Familienzulagen für die Betreuung von Kindern in anderen EU-Ländern keinen größeren Einfluss auf die Versorgung in Österreich haben wird.

Nach ihren Angaben sind 75 % der kleinsten Kleinkinder der Betreuer über 18 Jahre.

Geprüfte alte Krankenpfleger Offene Stellen in Wien - Jobangebote

Zu Ihrer Suche nach "examinierte altepfleger, Wien" wurde keine passende Stellenausschreibung gefunden. Bitte klicken Sie hier. Wiederholen Sie die Suche nach zertifizierten Altenpflegern in Ostösterreich (hier erwarten Sie ca. 6 Stellenausschreibungen). Melden Sie sich für einen Job-Newsletter für diese Suchabfrage an, um die aktuellsten Stellenangebote per E-Mail zu bekommen. Der Job-Newsletter kann zu jeder Zeit geändert oder abbestellt werden.

Mehr zum Thema