Alternative Pflege

Ersatzpflege

des Rhein-Erft-Kreises ist eine zuverlässige Alternative zu Alten- und Pflegeheimen. Die alternative Pflege leistet einen großen Beitrag zur Behebung des Versorgungsnotstands. Mehr und mehr Menschen wollen im Alter so selbstbestimmt wie möglich leben. Alternative Pflege" bietet den Menschen individuelle und persönliche Betreuung in ihrer eigenen Wohlfühlatmosphäre. Das eigenständige Kreativfeld Pflege befindet sich in der Krise.

Eingabemaske für die Suche nach Pflegeeinrichtungen

Für die Standortbestimmung Ihres Webbrowsers benötigen Sie Ihre Erlaubnis. Notieren Sie sich die Nachrichten Ihres Webbrowsers. Dein entgültiger Aufenthaltsort konnte nicht gefunden werden! Erkundigen Sie sich komfortabel, rasch und unkompliziert über Dienstleistungen und Tarife. Sie haben Zugriff auf die Leistungsdaten von mehr als 14.000 Pflegeleistungen. Auch viele pflegerische Dienstleistungen bieten hilfreiche Zusatzinformationen.

Suchen nach Pflegedienstname: Sortieren nach: Oder optional nach: Letztes Update durch die Pflegeeinrichtung:

Eingabemaske für die Suche nach Pflegeeinrichtungen

Wenn Sie bereits einen gängigen Webbrowser benutzen, schalten Sie bitte die Kompatibilitätsanzeige des Browers aus. Haben Sie bitte einen Moment Zeit. Für die Standortbestimmung Ihres Webbrowsers benötigen Sie Ihre Erlaubnis. Notieren Sie sich die Nachrichten Ihres Webbrowsers. Dein entgültiger Aufenthaltsort konnte nicht gefunden werden! Mehr als 13.000 Pflegeeinrichtungen finden Sie komfortabel, rasch und ohne Umwege.

Suchen Sie gezielt in Ihrer Nähe und legen Sie die für Sie wichtigen Suchkriterien fest, z.B. die Betreuungsart oder den Schwerpunkt in der Pflege. In vielen Pflegeheimen gibt es darüberhinaus auch noch hilfreiche Auskünfte. Suchen nach Pflegeheimname: Sortieren nach: Oder optional nach: Sie haben folgende Selektion getroffen: Sortieren nach:

Letztes Update durch die Pflegeeinrichtung: Haben Sie bitte einen Moment Zeit.

Kultureller Wandel lohnt sich

Das ist ganz einfach: Wir entwerfen das Wohnen von Menschen in Pflege und Unterstützung so, wie wir es uns wünschen. Unserer Überzeugung nach ist es vor allem das Leid der Vereinsamung, der Langeweile und der Ohnmacht, das die Menschen in der Pflege belastet. Die Bewohner erhalten von uns die nötige Geborgenheit, um ihr eigenes Wohnen zu führen.

Die langjährige Praxis hat uns gelehrt, dass Wohlfühlen, Heizen und Wärmen in der Pflege keine Produkte des Zufalls sind, sondern einen Bewusstseinswechsel voraussetzen. Der Weg dorthin zeigt uns die Eden-Philosophie. Unser reiches Erfahrungs- und Erfahrungswissen vermitteln wir weiter und fördern den gelungenen kulturellen Wandel in Pflege- und behindertengerechten Kliniken, Hospizeinrichtungen und ambulanten Betreuungseinrichtungen.

Mit qualifizierter Ausbildung und persönlicher Betreuung unterstützen wir Institutionen auf ihrem Weg zum Umdenken in der Pflege. Zuallererst ist es ein humanes und begehrtes Anliegen, das Wohlergehen der Bewohner und Mitarbeiter einer Institution zum Massstab zu machen. Letztendlich müssen Pflegeeinrichtungen aber auch immer wirtschaftlich sein.

Vor allem die angeblich weiche Komponente fördert die Rentabilität einer Anlage. Wohlergehen wird von den Anwohnern als Lebensqualität und von den Beschäftigten als Arbeitszufriedenheit wahrgenommen. Das psychische Wohlergehen hat einen positiven Einfluss auf die physische Verfassung von Anwohnern und Arbeitnehmer. Die Standorte von Éden haben eine niedrige Fluktuation und sind in ganz Europa Auslastung.

Mehr zum Thema