Ambulante Pflege Dresden

Poliklinik Dresden

Heimpflege | Altenpflege | Heimpflege | Ambulante Pflege | Ambulante Pflege . Der Lebensdank Pflegedienst Dresden ist ein ambulanter Pflegedienst im Landkreis Leuben. Die Bedürfnisse und Wünsche sowie die Anforderungen der Patientenbetreuung wollen in der Regel so lange wie möglich in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung bleiben, auch wenn sie Unterstützung und Pflege benötigen. Home - Ambulante Pflegedienste - Dresden-Südvorstadt.


24 Stunden Pflege

Intensivstation Dresden Krankenpflege Service Dr. med. Tobias Freitag

Wir begrüßen Sie auf unserer Website für unsere ambulante Pflege in Dresden und Freiburg sowie in Deutschland. Mithilfe einer auf Ihre individuellen Anforderungen und Sehnsüchte zugeschnittenen Pflege oder Intensivmedizin machen wir es Ihnen möglich, einen unbeschwerten Abend im eigenen Heim zu verbringen. Zu unserem Mitarbeiterteam gehören examiniertes Gesundheits- und Pflegepersonal, Kindergesundheits- und Pflegepersonal, staatliche Krankenschwestern, Kinder- und Kinderschwestern, Hauswirtschaftsspezialisten, ausgebildete Pflegehelferinnen und -helfer.

Tel.: Fax: Mail: Tel.: Fax: Mail: Tel.: Fax: Handy: Mail: Tel.: Fax: Mail: Tel.: Fax: Handy: Mail: Tel.: Fax: Handy: Mail: Tel.: Fax: Handy: Mail: Tel.: Fax: Handy: Mail: Tel.: Fax: Handy: Mail: Tel.: Fax: Handy: Mail: Tel.: Fax: Handy: Mail: Tel.: Fax: Mail: Tel.: Fax: Mail: Tel.: Fax: Handy: Mail:

Unsere Pflegedienstleistung ist in allen Bereichen an den neuesten Ergebnissen und Maßstäben ausgerichtet. Im pflegerischen Bereich sind uns ein persönlicher Dialog, ein offener Dialog und eine kontinuierliche Fortbildung sehr wichtig und entscheidend. Sie möchten eine persönliche Betreuung über die Dienstleistungen und Angebote unseres Pflegeservice in Dresden und an jedem anderen Standort in Deutschland?

Gerne informieren wir Sie über die allgemeinen Pflegehinweise - Grundversorgung und professionelle ärztliche Intensivmedizin sowie über die Pflege. Gerne stehen wir Ihnen auch bei allen weiteren Fragestellungen zur Pflege oder zum Pflegesicherheitsgesetz, wie z.B. den unterschiedlichen Pflegestufen oder dem Bezug von Zuwendungen nach dem Pflegesicherheitsgesetz, in einem persönlichem Kontakt zur Verfügung. Auf Wunsch kommen wir zu einer unverbindlichen Beratung an unseren Orten in Dresden, München, Freital, Dresden, Koswig oder auch zuhause.

Unser Angebot umfasst alle Aktivitäten rund um die ambulante Betreuung von Kranken oder Älteren zur bestmöglichen Betreuung in den eigenen vier Wänden. Für uns ist dies eine Selbstverständlichkeit. Neben einer professionellen, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen medizinischen Betreuung können wir Ihnen daher auch eine Vielzahl von häuslichen Dienstleistungen anbieten, wie z.B. Shopping oder häusliche Hilfe in Ihrem Zuhaus.

Darüber hinaus haben unsere Pflege-Teams in Freiburg/Dresden sowie in Koswig, ganz Sachsens, Thüringens und Brandenburgs, spezielle Pflegekenntnisse und viel Erfahrungen in der Intensivmedizin. Dazu gehört auch die ambulante Pflege und Beatmung. In diesen Gebieten schult unser Pflegeservice regelmässig seine Mitarbeitenden. Unser Personal hat die Erfahrungen im Einsatz moderner Geräte für die Intensiv- oder Atemwegspflege.

Die Mehrzahl unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind geschulte Spezialisten auf dem Gebiet der Intensivmedizin. Unsere Pflegedienste in Dresden und Frédéric sowie an allen anderen Orten beraten Sie gerne persönlich zu allen Fragen der Pflege sowie zu den Einsatzmöglichkeiten und der Betreuung durch unser Haus. Wir entwickeln mit Ihnen zusammen Ihr persönliches Betreuungs- und Einkehrkonzept.

Wir übernehmen für Sie gerne alle erforderlichen Absprachen mit der Krankenversicherung, der Krankenpflegeversicherung, der Berufsgenossenschaft und ggf. den verantwortlichen Stellen. Auf diese Weise garantiert Ihnen unser Pflegeservice von Beginn an eine größtmögliche Sorglosigkeit. Gerne kommen wir zu einer kostenlosen Beratung bei Ihnen zu Haus in Dresden / Freiberg, an unseren Niederlassungen in Koswig sowie in ganz Deutschland.

Mehr zum Thema