Pflegehilfe für Senioren

Amtsanwalt: Staatsanwältin

Die Staatsanwaltschaft wird häufig durch einen Staatsanwalt vertreten. Karrierewahl Staatsanwalt im öffentlichen Dienst: Hilfreiche Tipps und Informationen zum Thema Staatsanwälte, Staatsanwälte, Straftaten, Kosten, Vorschriften, Staatsanwalt bei Noch Fragen? Der sächsische Staat auf dem Weg zur Staatsanwaltschaft. Die Staatsanwaltschaft befasst sich mit Straftaten auf niedrigerer Ebene und fungiert als Vertreter der Staatsanwaltschaft beim Strafrichter des Bezirksgerichts.

Staatsanwältin

In Deutschland ist ein Staatsanwalt ein Staatsanwalt in einer besonderen Laufbahn im höheren Justizdienst, der gewisse Funktionen als Staatsanwalt ausübt. Der Zuständigkeitsbereich des Staatsanwaltes resultiert aus 142 Abs. 1 Nr. 3 und Abs. 2 des Gerichtsverfassungsgesetzes sowie der – je nach Land im Einzelnen anderen – Ordnung über die Gestaltung und Arbeitsweise der Bundesanwaltschaft (OrgStA).

Der Staatsanwalt muss unter anderem die Ermittlung führen, Anklagen einreichen und den Staatsanwalt vor dem Gerichtshof repräsentieren. Ist in den meisten Ländern die Kompetenz eines Rechtsanwalts auf das Strafverfahren beschränkt, so kann er in Baden-Württemberg und jetzt auch in Hamburg (nach einer so genannten „Anhörung“ durch den Leiter der Behörde) vor dem Laiengericht auftauchen.

Das hat zur Folge, dass ein Staatsanwalt auch in Straftaten wie Brand, Eidbruch und sexuelle Handlungen verwickelt ist. Staatsanwälte (Klasse A 12) können zum Oberstaatsanwalt (A 13) und (in Baden-Württemberg, Hamburg und Berlin) zum Ersten Oberstaatsanwalt (A 14 und A 13 mit Zuschlag in Hamburg) aufgestiegen werden. Rechtsanwaltsfachangestellte können mit der Ausübung ihrer Tätigkeit als Staatsanwalt nach § 142 Abs. 3 GVG beauftragt werden, der in der Rechtspraxis weit verbreitet ist.

So können Juristen in den Treffen vor dem Strafgericht auch selbstständig als Vertreter der Bundesanwaltschaft auftreten. Sie haben dieselben Rechte und Verpflichtungen in der Versammlung, dürfen aber nur auf der Grundlage von internen Anweisungen nach Absprache mit dem Schulungsstaatsanwalt gewisse Verfahrenshandlungen durchführen. Eine Verletzung dieser Anweisungen hat jedoch nur disziplinarische Maßnahmen im inneren Verhältnis zur Folge, beeinträchtigt aber nicht die Wirksamkeit der Maßnahme nach aussen.

Staatsanwältinnen und -anwälte sowie Referendarinnen und Referendarinnen in diesem Bereich haben entweder ein Staatsanwaltkleid, das bis auf einen etwas engeren Samtbund dem Staatsanwaltkleid ähnelt, oder das übliche, breite Gewand des Staatsanwalts. Die Gewerkschaften repräsentieren die Staatsanwaltschaft sowie die Gerichte und Staatsanwaltschaften der Vereinigten Dienstleistungsunion oder des Bundes der Beamten.

Themenschwerpunkte aktuell

Wir sprechen von so genannten Staatsanwälten. Nach § 142 Abs. 3 GVG können Rechtsanwaltsfachangestellte auch mit den Pflichten von Staatsanwälten betraut werden. Der Auszubildende vertritt den Auszubildenden manchmal vor den Gerichten während der Hauptanhörung. Staatsanwälte können in der Regel Gerichtsvollzieher werden. Auch in Hamburg ist es inzwischen gängige Praxis, Rechtsanwaltsfachangestellte (Volljuristen) als Staatsanwälte zu beschäftigen.

In Deutschland ist eine Klasse die Benotung von Staatsbeamten, unter anderem im Jura.

Categories
24 Stunden Pflege zu Hause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.