Anstellung Putzfrau im Privathaushalt

Beschäftigung einer Putzfrau in einem Privathaushalt

und viele wichtige Schritte bei der Einstellung von Putzfrauen zu Hause. Aber welche Form der Beschäftigung sollten Sie wählen? sind Sie als Arbeitgeber einer BVG-Pensionskasse angeschlossen, wenn Sie nach den Anstellungsbedingungen dazu verpflichtet sind. Worauf muss ich bei der Einstellung achten? Sie ist dann eine Beschäftigung im Privathaushalt mit Sozialversicherungspflicht ab dem ersten Lohnfranken.


24 Stunden Pflege

Leistungen Heim & Gärtnerei in Welbis (Thüringen)

Ärgern Sie sich über das lästige Aufbügeln Ihres Hemdes? Hallo, wir sind auf der Suche nach einer "Bügelhilfe", also einer Figur, die Trikots, Blusen usw. bügelt. Hallo, brauchen Sie etwas Unterstützung im Haus / eine Putzfrau? Ich suche für unser Haus eine Hausangestellte auf Minijob-Basis einmal pro Woch.... Wir sind auf der Suche nach einem Teilzeit-Wäscheservice für unser Projekt.

Haushalthilfe erwünscht! In einem Privathaushalt suche ich eine engagierte und aufrichtige Hilfe. Etwa alle 14 Tage oder nach Vereinbarung suche ich Hilfe im Haushalt. Auf der Suche nach einer Hausangestellten und Koch für uns als Gastfamilie in Duderstadt: - Zeit: von....

Und nicht nur "Putzfrau und bereit".

Die Geographin untersuchte vor zehn Jahren Reinigungsarbeiten in privaten Haushalten und stellte skandalöses Verhalten fest. Ja - jetzt mit mehr als 250 Reinigungsfrauen. Die Reinigung einer Ferienwohnung braucht Zeit und Nerven. Ja. Sie säubert nicht nur eine, sondern 23 Wohnungen: 22 ihrer Kunden und ihre eigenen. In punkto Pflege macht sie keinen Unterschied: "Ich sehe jede einzelne Ferienwohnung als meine Wohnung", sagt die aus Bulgarien stammende Frau, die in Hinterkappelen in der Nähe von Bern zuhause ist.

Reinigungsarbeiten in privaten Haushalten finden heimlich statt. Die Geographin hat vor gut zehn Jahren ein entsprechendes Werk geschrieben und kaum etwas über die Lage in der Schweizer Wirtschaft gefunden. Achtzehn Reinigungsfrauen befragte sie, erzählte von einer enormen Arbeitslast - einige von ihnen haben sechzig Wochenstunden gearbeitet, aber kaum genug zum Überleben verdient -, von Hauseigentümern, die ihrer Putzfrau nicht einmal achtzehn Francs pro Stunde erlaubten, und von Vorgesetzen, die ihre Arbeitszeit konsequent "vergaßen".

"Sie bezeichnete das Vorhaben als "Proper job", Teil einer Aktiengesellschaft mit dem Namen Gerechtigkeit bei der Arbeit, die sie 2005 zusammen mit dem Erzieher und Consultant Hans-Jürg Geißler gegründet hat. In diesem Bereich gibt es heute vielfältige Angebote von der Beratung und Weiterbildung bis hin zur Recherche zu Themen der Arbeit. Aber " Richtiger Arbeitsplatz " ist die mit weitem Abstand größte Abteilung: Mehr als 250 Reinigungskräfte und rund fünf Reinigungskräfte zwischen den Städten Zürich und Zürich, Schweiz, Luzern u. Schweiz säubern heute rund 1650 private Haushalte.

Das bringt nicht viel: Der GAV-Stundensatz beträgt CHF 17. 60 Bruttopreis, zuzüglich eines Betrages für den 13. Insgesamt fast zwanzig Francs grob. "Zu Beginn haben wir oft gehört: "Die Reinigungskräfte wollen nicht rechtmäßig arbeiten", sagt sie. "Es ist kein Zufall, dass sie 25 Francs pro Std. in Bargeld für Mehrfachbeschäftigung ausgeben."

Laut Channen funktioniert dies in der Regel auch für ausländische Frauen mit einer F-Card (temporäre Zulassung). Asja Bratowanowa schmunzelt. "Eine Vollzeitbeschäftigung ist enorm anstrengend", sagt er. Eine solche Schulung hat die Firma Asja Bratowanowa absolviert. Sie hat 22 Tasten, die ihr den Zutritt zu vertrauten, persönlichen Zimmern ermöglichen. Pressburg gab es zurück. Der Treuhandfonds war ihr mehr als die fünfzig Francs Wert.

Vor drei Jahren konnte sie nach ihrer Hochzeit ihren eigenen Nachwuchs in die Schweizer Heimat bringen. Das Berufsausbildungssystem in der Schule wird von Pressburg sehr geschätzt: "Hier lernst du etwas Konkretes und dann kannst du mitarbeiten. Ein Freund bekommt nur 400 Leva (250 Franken) im Monat - "Ich weiß nicht, wie sie damit durchkommt".

Mehr zum Thema