Antrag für Kurzzeitpflege

Kurzzeitpflege-Anwendung

PLZ/Ort mit diesem Antrag beantragen Sie einen Zuschuss für Wohnen und Pflege. Das Wichtigste zur Kurzzeitpflege. Beantragung der Kurzzeitpflege OHNE Pflegestufe / Pflegestufe (Übergangspflege). Beantragen Sie einen Zuschuss zur Deckung der Investitionskosten. Pflegende Angehörige können nicht immer für einen Patienten da sein.

Präventionsersuchen

für die Zeit von bis "Bitte Name eingeben! oder von anderen Gründen wird von der Betreuung ausgeschlossen. Mein Betreuer ist stundenlang gesperrt (weniger als 8 Std. täglich) (z.B. aufgrund von Arztbesuchen, Terminen) und wird während dieser Zeit durch den selbsterstellten Ersatzbetreuer repräsentiert. Bei der selbstbeschafften Ersatzpflegerin oder dem selbstbeschafften Ersatzpfleger bin ich in folgender Beziehung/Schwägerschaftsverhältnis: Mit der selbstbeschafften Ersatzpflegerin oder dem selbstbeschafften Ersatzpfleger bin ich weder verbunden noch SchwägerschaftsverhÃ

Ich wohne nicht in der häuslicher Gemeinde mit der selbstversorgten Ersatzkrankenschwester. Erklärung mit der Anwendung der Präventionspflege: Hierbei erkläre Ich wurde vor der ersten Prävention meiner Betreuerin für mind. 6 Monaten betreut. Im Falle einer Überzahlung von im Vorhinein gezahlten Pflegegeldern durch Prävention oder Kurzzeitpflege erkläre ich mich mit einer Abrechnung mit zukünftigen care services durch meine Pflegeversicherung einverstanden.

Die Möglichkeit der Neuzuweisung entfällt für Vorbeugende Pflege durch enge Angehörige/Verschwägerte/ Mitbewohner. Die Datenschutzhinweise finden Sie im Merkblatt beigefügten Pflege: Kurzzeitpflege: Erholungsurlaub: Krankheit: von_anderen_Gründen_der_Pflege: eine_kurzfristige_Pflegeeinrichtung: eine_Pflegedienstleistung: ein_selbstbeschafftes_Ersatzpflegepersonal:

Beantragung von Kurzzeitpflegeleistungen

Kurzzeitpflege ist notwendig: weil mein Betreuer wegen Urlaubs gehindert wird vorübergehend. weil mein Betreuer wegen Erkrankung gehindert wird vorübergehend Kurzzeitpflege wird unter durchgeführt in: Kurzzeitpflege wird in der Folgezeit unter durchgeführt angeboten: Eine anderweitige Gewährleistung der häusliche Betreuung kann während dieser Zeit, z.B. im Zuge einer teilweisen stationären Betreuung in einer Tages-/Nachtpflegeeinrichtung, nicht übernommen werden.

Datenschutz: Damit wir Ihren Antrag auf Kurzzeitpflege nach  42 SGB II behandeln können, ist Ihre Mitarbeit nach  7, 28 SGB II,  60 SGB II nötig. Wenn Ihre Mitarbeit ausbleibt, oder wenn dieser Antrag nicht innerhalb eines Monates nach Erhalt erfolgt, kann sich dies nachteilig auf Ihren Anspruch auf Leistungen auswirkt ("§§ 60 Abs. 1 und 66 Abs. 1 SGB I").

Beantragung von Kurzzeitpflegeleistungen

in einer Betreuungseinrichtung vollstationären*, in einer Rehabilitationseinrichtung*, in einer Behindertenanstalt ("für"). Kurzzeitpflege soll zu durchgeführt werden. Ã? stationärer Krankenhausbehandlung*, Â wegen Vorbeugung der vorherigen Pflegeperson*, Â wegen des kurzzeitigen erheblichen Verschlimmerns von Pflegebedürftigkeit*, Â wegen der Urlaubszeiten der vorherigen Pflegeperson*, Â von anderen Gründen, nÃ?mlich*: Wird der Höchstbetrag von EUR 612,- überschritten erreicht, erfolgt die Überweisung aus dem Erfordernis der Zahlung der Präventionsleistung von max. EUR 612,-, falls dieses Erfordernis noch nicht ausgeschöpft ist.

Datenschutz-Hinweis Die erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Informationen werden fÃ?r Erfüllung unserer Aufgabenstellung nach  94 Abs. 1 SGB XI zum Zwecke von Erfüllung der Kurzzeitpflege nach  42 SGB-XI. Unser Anliegen an Sie: Um für fÃ?r Sie zu beschleunigen, füllen FÃ?llen Sie alle Felder aus und melden Sie sich an â?" vielen Dank.

Der Betreuer kann vorüber- going nicht aufrechterhalten. Für jeden Tag der Vorsorge muss hier ein Kreuz angekreuzt werden. Zum Beispiel aufgrund von Arztterminen der Betreuerin für weniger als 8h/Tag. An dieser Stelle müssen die Zeiten der Vorsorge angekreuzt werden. Im Umfeld von häuslichen ist die Betreuung nicht möglich, z.B. in der Übergangszeit nach einer stationären Behandlung oder in anderen Krisenfällen.

Falls keine permanente Pflegebedürftigkeit verfügbar ist, können die Gebühren von der Krankenversicherung über- übernommen werden. Ihre Bewerbung wird an die Krankenversicherung unbürokratisch weitergereicht. Von wem wird während derzeit betreut und wo erfolgt die Betreuung? Das Betreuungsangebot übernimmt eine andere Privatperson (z.B. nahe Verwandte, Freundinnen, Verwandte, Bekannte, Hausnachbarn ), einen Care-Dienst oder eine geeigente Pflegestation.

Betreut wird im Haus der Pflegebedürftigen, im Haus der Ersatzbetreuerin oder in einer entsprechenden Betreuungseinrichtung. Krankenpflege wird in einer anerkannten Kurzzeiteinrichtung durchgeführt. Hält Die Betreuerin in einer stationären Vorsorge- oder Reha-Einrichtung auf und ist dort die zeitgleiche Aufnahme und Betreuung von Pflegebedürftigen möglich, Kurzzeitpflege wird eingerichtet. Der Pflegeversicherer übernimmt Ã?bernimmt die nachgewiesenen Behandlungskosten fÃ?r die PrÃ?vention für längstens fÃ?r sechs Wochen respektive bis zu 1.612 â' pro Kal..../Jahr.

Übernehmen Angehörige oder Ver schwägerte die Betreuung bis zum 2. Grades oder Menschen, die mit der Pflegebedürftigen in häuslicher Community leben, so werden die bis zur Höhe des Betreuungsgeldes ausbezahlt. Der Pflegeversicherung übernimmt Die ausgewiesenen Aufwendungen einer erforderlichen Kurzzeitpflege für längstens längstens längstens acht Wochen und / oder bis zu maximal ein Jahr. 612 â' im jeweiligen Jahr.

Steht noch ein Kurzzeitpflegeanspruch an, kann sich der Erstattungsbetrag um bis zu 806,00 â'¬ erhöhen. Um diesen Wert wird das Kurzzeitpflegebudget gekürzt. Steht noch ein Vorbeugungsanspruch an, kann sich der Erstattungsbetrag um bis zu 612 â'¬ erhöhen. Um diesen Wert wird das Vorsorgebudget gekürzt.

Was wird vergütet? Wie wird stündlich vorgebeugt? Wird der Betreuer nur stundenlang - weniger als 8 Std. pro Tag - an der Betreuung verhindert, z.B. bei einem Arztbesuch, kann die Betreuung auf Stundenbasis erfolgen. Ausschlaggebend ist die Präventionszeit der pflegenden Person unter tatsächliche, nicht die Länge der Ersatzbetreuung.

Diese ist nicht auf 42 Tage pro Jahr beschränkt. Das Gesuch kann für das gesamte Jahr an für gerichtet werden. Während der Präventionspflege wird die Hälfte des letztbezahlten Betreuungsgeldes beibehalten. Für am ersten und letzen Tag wird das gesamte Betreuungsgeld ausgezahlt. Im Falle einer stundenweise geleisteten Pflege gibt es kein Kürzung des Betreuungsgeldes.

Während der Kurzzeitpflege wird die Hälfte des letztbezahlten Betreuungsgeldes weiterbezahlt. Für am ersten und letzen Tag wird das gesamte Betreuungsgeld ausgezahlt. PostleitzahlStadt: StraßeHausnummer: Telefon: Geburtsdatum: Krankenversicherungsnummer: Start der Kurzzeitpflege: DatumUnterschrift des Versicherungsnehmers oder Bevollmächtigten oder des rechtskräftig dazu Beauftragten: Checkbox5: Gruppe2: Gruppe3: Erwartete Behandlungsdauer: Name/Firma der Pflegeeinrichtung:

Mehr zum Thema