Aok Häusliche Pflege

Aok-Hauspflege

Darauf weist die AOK Baden-Württemberg hin. Auf der AOK-Website mehr aber nicht mehr als die Kosten des Produktes. In solchen Fällen ist die Pflegekasse der AOK beteiligt. Die AOK - Die Krankenkasse für Niedersachsen. Pflegekassenvermerk bei der AOK Sachsen-Anhalt.

Pflegehilfe für Senioren

Krankenpflegeversicherung für Kinder und Jugendliche im Rahmen der Krankenpflegeversicherung AOK-PflegePRIVAT Premium | Pflegezusatzversicherung

Du willst bei der Pflege zu Haus sein, aber deinen Verwandten nicht zur Last fallen? Nein. Bei unserer Krankenpflegeversicherung AOK-PflegePRIVAT Prämie bekommen Sie vom ersten Tag an Leistung auf allen Pflegestufen. Eine Pflege im Auslande ist ebenfalls möglich. Ohne Wartezeiten: Sie bekommen Ihre Vorteile ab dem ersten Pflegetag. Beitragsbefreiung: Ab Pflegestufe 3 fällt der Monatsbeitrag weg.

Unsere Pflegebeihilfe wird im Laufe der Dynamik regelmässig angehoben - auch wenn Sie bereits Sozialleistungen haben! Einmalige Leistung (z.B. bei Renovierungen): Ab Pflegestufe 2 bezahlen wir Ihnen das 60fache des Tagessatzes. Weltweite Absicherung: Sie bekommen Ihr Tagesgeld, egal wo Sie sich aufhalten. Das Leistungsspektrum der AOK-PflegePRIVAT Prämie im Detail: Wenn Sie sich für eine Deckung von 50 EUR pro Tag entschieden haben, beträgt Ihre monatliche Rate 1.500 EUR.

Wenn Sie sich für eine Deckung von 50 EUR pro Tag entschieden haben, beträgt Ihr Tarif 1.500 EUR pro Monat. Wenn Sie sich für eine Deckung von 50 EUR pro Tag entschieden haben, beträgt Ihr Tarif 1.500 EUR pro Monat. Wenn Sie sich für eine Deckung von 50 EUR pro Tag entschieden haben, beträgt Ihr Tarif 1.500 EUR pro Monat.

Wenn Sie sich für eine Deckung von 50 EUR pro Tag entschieden haben, beträgt Ihre monatliche Rate 1.350 EUR. Wenn Sie sich für eine Deckung von 50 EUR pro Tag entschieden haben, beträgt Ihre monatliche Rate 1.350 EUR. Wenn Sie sich für eine Deckung von 50 EUR pro Tag entschieden haben, beträgt Ihre monatliche Rate 1.350 EUR.

Wenn Sie sich für eine Deckung von 50 EUR pro Tag entschieden haben, beträgt Ihre monatliche Rate 1.350 EUR. Wenn Sie sich für eine Deckung von 50 EUR pro Tag entschieden haben, beträgt Ihre monatliche Rate 900 EUR. Wenn Sie sich für eine Deckung von 50 EUR pro Tag entschieden haben, beträgt Ihre monatliche Rate 900 EUR.

Wenn Sie sich für eine Deckung von 50 EUR pro Tag entschieden haben, beträgt Ihre monatliche Rate 900 EUR. Wenn Sie sich für eine Deckung von 50 EUR pro Tag entschieden haben, beträgt Ihre monatliche Rate 900 EUR. Wenn Sie sich für eine Deckung von 50 EUR pro Tag entschieden haben, beträgt Ihre monatliche Rate 450 EUR.

Wenn Sie sich für eine Deckung von 50 EUR pro Tag entschieden haben, beträgt Ihre monatliche Rate 450 EUR. Wenn Sie sich für eine Deckung von 50 EUR pro Tag entschieden haben, beträgt Ihre monatliche Rate 450 EUR. Wenn Sie sich für eine Deckung von 50 EUR pro Tag entschieden haben, beträgt Ihre monatliche Rate 450 EUR.

Wenn Sie sich für eine Deckung von 50 EUR pro Tag entschieden haben, beträgt Ihre monatliche Rate 150 EUR. Wenn Sie sich für eine Deckung von 50 EUR pro Tag entschieden haben, beträgt Ihre monatliche Rate 150 EUR. Wenn Sie sich für eine Deckung von 50 EUR pro Tag entschieden haben, beträgt Ihre monatliche Rate 150 EUR.

Wenn Sie sich für eine Deckung von 50 EUR pro Tag entschieden haben, beträgt Ihre monatliche Rate 150 EUR. Aus der Pflegestufe 2 - Wenn Sie sich zum Beispiel für einen Schutz von 50 EUR pro Tag entschieden haben, bekommen Sie eine Einmalzahlung von 3.000 EUR. Ab Pflegestufe 3 müssen Sie keinen Betrag mehr abführen.

Egal ob häusliche oder ambulante Pflege - mit unserem Tarif Prämie Plus sorgen Sie für die optimale Pflege im Krankheitsfall und für die individuellen Möglichkeiten zur Erhöhung Ihres Taggeldes. Egal ob häusliche oder ambulante Pflege - mit unserem Tarif Prämie Plus sorgen Sie für die optimale Pflege im Krankheitsfall und für die individuellen Möglichkeiten zur Erhöhung Ihres Taggeldes. Grundschutz und wesentlicher Bestandteil der Pflegeversicherung.

Erweitern Sie Ihre persönliche Pflege-Zusatzversicherung mit der Pflege-Bahr. Ihre Vorteile: Die staatlichen Zuschüsse ersparen Ihnen fünf Euros pro Monat. Grundschutz und wesentlicher Bestandteil der Pflegeversicherung. Erweitern Sie Ihre persönliche Pflege-Zusatzversicherung mit der Pflege-Bahr. Ihre Vorteile: Die staatlichen Zuschüsse ersparen Ihnen fünf Euros pro Monat.

Mehr zum Thema