Arbeitsvertrag Putzfrau

Vertragsreinigerin

LABORVERTRAG für "Teilzeitbeschäftigte". nicht ohne monatliche Abrechnung, wenn Sie keinen Arbeitsvertrag vorlegen können. so genau wie möglich in einem Arbeitsvertrag und einem Arbeitsverhältnis. Durch die Vereinbarung einer Probezeit können beide Seiten einen Arbeitsvertrag ohne Angabe von Gründen kündigen. Hausangestellte müssen eine Arbeit verrichten.


24 Stunden Pflege

Arbeits- und Sozialversicherungsvertrag | Haushälterin

Mit dem Inkrafttreten des Gesetzes zur Bekaempfung der nicht angemeldeten Erwerbstaetigkeit (BGSA) am 1. Jänner 2008 hat sich auch das Arbeitsverhaeltnis der Putzfrau im privaten Haushalt, das wir im Rahmen des Haushaltsgesetzes 10/05 eingehend behandelt haben, in steuerlicher Hinsicht geaendert. Desweiteren ist der Unternehmer verpflichtet, eine Haftpflichtversicherung für die Reinigungshilfe abzuschließen.

Er muss die Versicherungsprämie selbst bezahlen. Reinigt der Mitarbeiter mehr als acht Wochenstunden beim selben Auftraggeber, muss neben der Arbeitsunfallversicherung eine Betriebsunfallversicherung abgeschlossen werden. Dieser Aufschlag kann vom Dienstgeber an den Dienstnehmer weitergegeben werden. Sind die Sozialabgaben für die Putzfrau bereits bezahlt, gibt es keinen Anlass zum Handeln.

Aber was tun, wenn es noch nicht bei der sozialen Sicherheit registriert ist? Damit die Reinigungshilfe bei der Sozialversicherungsanstalt registriert werden kann, müssen Sie sich als Dienstgeber bei der Entschädigungskasse Ihres Wohnkantons anmelden. Sie haben seit dem 1. Jänner 2008 die Option, das vereinfachte Vorgehen anzuwenden.

Durch das vereinfachte Rechnungslegungsverfahren wurde nun auch eine Verrechnungssteuer von 5% für alle Menschen (inkl. Schweizer Bürger) geschaffen, die den Unternehmer bei der Lohnauszahlung vom AHV-pflichtigen Gehalt abziehen. Der Mitarbeiter bekommt eine Urkunde über die gelieferte Abgabe, die der Erklärung beigefügt werden muss, damit dieses Einkünfte nicht mehr besteuert werden müssen.

Der Abzug für Löhne der Krankenkassen beträgt für den Fall von Arbeitslosigkeit 12,1% des Gesamtlohnes, wovon die Arbeitgeberin und der Arbeitnehmer die Hälfe tragen. Dies bedeutet, dass 6,05% der Reinigungsbeihilfe vom Brutto-Lohn in Abzug gebracht werden und die restlichen 6,05% vom Auftraggeber bezahlt werden. Die Verrechnungssteuer von 5% wird, wie bereits oben beschrieben, für das vereinfachte Vorgehen vom Bruttogehalt einbehalten.

Zusätzlich muss der Arbeitgeber einen Betrag in die Familienkasse einzahlen, der in der regel 1,3 bis 2,8% des Bruttogehalts ausmacht.

Äußerungen

Musteranschreiben für einen Arbeitsvertrag für eine Putzfrau auf Niederländisch. Beispiel für eine Kartierung für eine Domäne. Über weitere Anmerkungen möchte ich per E-Mail informiert werden. Hinweis: Es werden nur Einträge angenommen, die den Forenregeln genügen. Deshalb werden alle Arbeiten von der Herausgeberin überprüft. Dies kann bis zu zwei Werktage in Anspruch nehmen.

Mehr zum Thema