Ausländische Pflegefachkräfte

Auslandskrankenpflegepersonal

Häufig wird ausländisches Pflegepersonal in Hessen erst nach einem Zusatzkurs anerkannt. Die ausländischen Pflegekräfte haben wenig Interesse an Deutschland. Das ausländische Pflegepersonal kämpft immer noch mit Vorurteilen bei vielen Senioren und ihren Angehörigen - zu Unrecht. Beratung zum Thema "Ausländisches Pflegepersonal": Sind Pflegekräfte aus dem Ausland legal? Inzwischen arbeiten ausländische Ärzte und Krankenschwestern in allen Thüringer Kliniken.

Pflegehilfe für Senioren

Berufsbewilligung für 50 ausländische Pflegekräfte / Aktuelles / Info-Pool

Im Jahr 2017 erhielten 50 ausländische Pflegende eine Berufsgenehmigung in Deutschland. Du bist jetzt eine Krankenschwester. Im vergangenen Jahr erhielten 50 ausländische Pflegende eine Arbeitserlaubnis in Deutschland. Inzwischen sind sie offizielle Gesundheits- und Pflegekraefte, wie eine Pressesprecherin des Weimarer Landesverwaltungsamtes der Deutsche Presseagentur (dpa) mitteilte.

Bezogen auf die Anzahl der Pflegekräfte in Thueringen - rund 12.000 Menschen sind in den Krankenhaeusern und 27.000 in den Pflegeeinrichtungen und Dienstleistungen beschaeftigt - ist die Anzahl der beruflichen Anerkennungen nach wie vor sehr niedrig, wenn auch hoeher als im Jahr zuvor. Damals hatte das Staatliche Verwaltungsamt 34 ausländische Krankenschwestern mit einer Arbeitserlaubnis in der Bundesrepublik ausgestellt.

Auch die Anzahl der Auszeichnungen sagt nichts darüber aus, ob das Pflegepersonal auch in Thueringen arbeitet oder in andere Bundeslaender gewechselt ist. Der Bundesrat forderte zeitgleich mit der Veröffentlichung der Thüringer Daten die "rasche und qualifizierte Eingliederung ausländischer Arbeitskräfte in den Arbeitsmarkt", um dem Mangel an Fachkräften vorzubeugen.

Neuigkeit

Im vergangenen Jahr erhielten 50 ausländische Pflegende eine Arbeitserlaubnis in Thueringen. Es handele sich nun um Gesundheits- und Pflegepersonal, sagte eine Pressesprecherin der Landesverwaltung. Inzwischen sind sie Gesundheits- und Pflegepersonal, so eine Pressesprecherin des Landesverwaltungsamtes der DPA. Bereits ein Jahr vorher hatte das Staatliche Verwaltungsamt 34 ausländische Krankenschwestern mit einer Arbeitserlaubnis in der Bundesrepublik ausgestellt.

Im Vergleich zur Anzahl der Pflegenden in Thueringen ist die Anzahl der beruflichen Auszeichnungen jedoch sehr niedrig. Rund 12.000 Menschen sind in den thüringischen Kliniken und 27.000 in Pflegeeinrichtungen und Dienstleistungen tätig, und die Anzahl der Auszeichnungen zeigt nicht, ob das Pflegepersonal auch in thüringischen Ländern arbeitet oder in andere Länder gewechselt ist.

Nach Angaben des Landesverwaltungsamtes werden in der Seniorenpflege kaum Anerkennungsanträge eingereicht. Im Ausland, so der Sprecher, werde nicht wie in der Bundesrepublik zwischen Pflege und Betreuung älterer Menschen differenziert. Ausländische Berufstätige in der Seniorenpflege sind in der Regel Krankenpfleger. Für die Akkreditierung von Bildungsabschlüssen im Gesundheitsbereich ist das Staatliche Verwaltungsamt verantwortlich.

Mehr zum Thema