Automobildiagnostiker

Fahrzeugdiagnostiker

Kfz-Diagnostiker mit eidgenössischem Fachausweis haben die höchste technische Ausbildung in der Automobilindustrie erhalten. Kfz-Diagnostiker, spezialisiert auf Pkw, sind kompetente Geschäftspartner für ihre Kunden und Lieferanten. Kfz-Diagnostiker nehmen oft eine führende Position ein. Sie sind als Kfz-Diagnostiker ein kompetenter Partner für Kunden und Lieferanten. Sie suchen eine Aus- oder Weiterbildung zum Kfz-Diagnostiker?


24 Stunden Pflege

Aufträge

Das Tätigkeitsfeld der Kfz-Diagnostiker ist gekennzeichnet durch stetige technische Entwicklungen in den Bereichen Elektronik, Computertechnik und Umweltschutz in der Kraftfahrzeugtechnik. Bei richtiger Fehlerortung und kostenbewusster Arbeitsplanung kann der Kfz-Diagnostiker die Arbeitsproduktivität einer Werkstatt mitbestimmen. Kfz-Diagnostiker sind mit einer Vielzahl von Komponenten für mechanische, hydraulische, pneumatische und elektrische Fahrzeuge wie Sicherheits- und Komfortelektroniken, elektronischer Mischungsaufbereitung, Katalysatoren etc. vertraut.

In der Betriebsanleitung für den entsprechenden Wagentyp informiert sich der Kfz-Diagnostiker über die technische Ausstattung des LKW. Kfz-Diagnostiker besetzen eine bedeutende Mittlerposition als Fach- und Führungskräfte. Diese erhalten das Auto von den Kunden und haben den beschriebenen Fehler. Abhängig von der Größe der Werkstatt führt der Kfz-Diagnostiker auch aufwändige Nacharbeiten durch.

Die Kfz-Diagnostiker stellen in der Werkstätte sicher, dass alle Bestimmungen und Leitlinien zum Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz eingehalten werden. Die Inhalte variieren je nach Fachgebiet: "Kfz-Diagnostiker mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis, Schwerpunkt Personenkraftwagen oder Nutzfahrzeuge" Bei der Prüfung ist es notwendig: Nach bestandener Prüfung der Bausteine des anderen Fachgebietes kann der Kfz-Diagnostiker zudem das eidgenössische Fähigkeitszeugnis "Personenkraftwagen" oder "Nutzfahrzeuge" erlernen.

Kfz-Diagnostiker arbeiten als Fachkräfte in Unternehmen der Automobilindustrie und in einer Werkstatt.

Fahrzeugdiagnostiker

Kfz-Diagnostiker, spezialisiert auf Pkw, sind für ihre Kunden und Lieferanten ein kompetenter Partner. Du denkst und handelst fachlich, praktisch und angemessen im alltäglichen Kontakt mit Deinen Kunden und Mitarbeitern. Sie erhalten bis zu 50% der anfallenden Gebühren vom Staat erstattet! Die Bundesregierung reguliert ab dem 01.01.2018 die Förderung von Vorbereitungskursen für Berufsexamina und höheren Facharztprüfungen.

Das neue Reglement ist bereits für Studenten gültig, die am 1. Juli 2017 mit dem Vorbereitungskurs beginnen. Die Bundesregierung erstattet Ihnen daher bis zu 50% der Kurskosten, sobald Sie die Bundesprüfung (unabhängig vom Erfolg) bestanden und die notwendigen Dokumente (Zahlungsbestätigungen der Hochschule, etc.) vorgelegt haben. Das neue Fach Finanzierung ist nur für Studenten mit Wohnort in der ganzen Welt gültig.

Studenten mit Wohnort im Land Lichtenstein unterliegen einer anderen Finanzierung.

Kfz-Diagnostiker und Kfz-Werkstattkoordinatoren | ASVS

Beispielsweise an den Kfz-Diagnostiker und den Kfz-Werkstatt-Koordinator. In der vergangenen Handelswoche konnten 230 Teilnehmer dieser Kurse ihre Zertifikate mitnehmen. Der Lehrgang Kfz-Diagnostiker und Kfz-Werkstattkoordinator boomt. Im vergangenen Jahr wurden 182 Zertifikate überreicht, im letzten Jahr 2016 insgesamt 230 - 218 Diagnosen und 12 Workshop-Koordinatoren. Unter den erfolgreich absolvierten Diagnostikern sind unter anderem auch der amtierende schweizerische Mechatroniker und mit 20 Jahren der jüngere Kfz-Diagnostiker der ganzen Welt sowie die beiden einzigen Damen namens Schane Brucez und André Bräunner.

Dr. med. Werner und Dr. med. Werner Beli gratulieren dem 20jährigen Johann Sebastian Löwenberger zum "jüngsten Autodiagnostiker der Schweiz". Foto rechts: Interview mit einer von zwei Absolventinnen des Kurses zur Kfz-Diagnose für Pkw, Frau Dr. med. Shane Bruche? Beethovenhütte, Beethoven, gegliedert nach Sprachräumen, wurden 193 Zertifikate an Absolventinnen und Absolventen der deutschsprachigen und 37 an Absolventinnen und Absolventen der französischsprachigen Schweiz aushändigt.

Der Beruf des Kfz-Diagnostikers wird in den Bereichen "Pkw" und "Nutzfahrzeuge" angeboten. Die Spezialisierung "Pkw" und die Spezialisierung "Nutzfahrzeuge" haben 186 Absolventinnen und Absolventen durchlaufen. Teilnahmeberechtigt an den Fachprüfungen für Kfz-Diagnostiker und Kfz-Werkstattkoordinatoren mit eidg. dipl omiertem Abschluss sind alle Lehrlinge, die eine Lehre als Kfz-Mechaniker, Kfz-Mechatroniker oder Kfz-Fachkraft durchlaufen haben. Das ist die Auflistung aller Abiturienten!

Mehr zum Thema