Beschäftigungsideen für Senioren

Arbeitsideen für Senioren

Das sind die beliebtesten Beschäftigungsideen für Senioren. NightCafé in der Senioren-Residenz Godenblick. Die Familie, Senioren, Frauen und Jugendliche; TNS Infratest Sozialforschung; Abteilung für Psychologie.

gibt einen neuen Koch und erfrischt die alte Liebe, und Ella bringt mit ihrer neuen Beschäftigungsidee endlich Schwung in die Hütte. Sie fällt oft in ein sozial isoliertes Loch, ohne Beschäftigung oder Motivation zum Umzug.

Reim-Rätsel - Mallek, Natali; Schneider, Annika

VentiltextDie Reimpuzzles sind sehr gut als Teil des Erinnerungs-Trainings in der Arbeit von Senioren geeignet. Gerade für Menschen mit demenzkranken Menschen sind Reimpuzzles zu bekannten Sachverhalten eine gute Methode, das Erinnerungsvermögen zu stimulieren und gleichzeitig das Selbstbewusstsein zu stärken, Mal-alt-werden- Edition" ist eine Zusammenstellung der schönste Erzählungen und Arbeitsideen der beiden Mal-alt-werden.de-Autoren Natali Mallek und Annika Schneider.

In dieser Serie erscheinen auch "Stories to Move", "Stories to Read and Sing Along", "Conversation Poems" und "Short Activations". Sie ist diplomierte Sozialpädagogin und Gedächtnis-Trainerin (BVGT). Im Mittelpunkt steht die Förderung und Einstellung von Senioren und Menschen mit demenzkrankheiten. Der große Band der Aktivitäten und Ideen für Demenzkranke....

Seniorenbetreuung Beneke: Nachtcafe

Manche Einwohner gehen gern früher ins Bett, weil sie nach einem erfahrenen Tag aufgrund von Krankheit oder Alter schlichtweg erschöpft und gebrochen sind, während andere noch lange Zeit tätig sind. Manche Leute wollen den ganzen Tag nicht allein in ihrem Raum vor dem TV sitzen, sondern lieber in Begleitung plaudern, mit ihnen zusammen kuscheln, mit ihnen zusammen TV schauen und pikante Snacks "knabbern" und manchmal sogar ein Glas Wein ausprobieren.

So sind die anderen zum Beispiel wegen einer Demenz ruhelos am späten Nachmittag und "reisen" gern und können daher kaum in ihrem Raum gehalten werden. Im Seniorenheim gibt es für beide Seiten ein "Nachtcafé". Während dieser Zeit fördert der im Erdgeschoss gelegene Garten die Menschen, die den Tag mit anderen Menschen gemeinsam erleben und selbstbestimmen.

Seitdem im ganzen Hause ein schneller W-Lan zur Verfügung steht - auch für alle Einwohner -, werden die Möglich- keiten des Internet auch dazu benutzt, z.B. über Google Earth nachzuschlagen, wie heute das Stammhaus auszusehen hat oder wie der zum Teil weit entfernt gelegene Ort der Geburt entstanden ist. Gleichzeitig werden Anwohner, die gern wach bleiben und Zeit in einer Reisegruppe verbracht haben, aber nicht mehr in der Lage oder bereit sind, sich zu engagieren, betreut und eingewiesen.

Wie sich herausstellte, sind die Anwohner des Nachtcafés sehr zufrieden und berichten gern, was sie am Abend miterlebt haben. Das neue Stellenangebot ersetzt keine anderen aus dem bereits umfassenden Arbeitsprogramm.

Mehr zum Thema