Betreutes Wohnen Flensburg

Assistiertes Wohnen Flensburg

Bei Betreutem Wohnen können Grund- und Sonderleistungen oder Wahlleistungen in Anspruch genommen werden. Mit dem sogenannten "Betreuten Wohnen" haben Sie die Möglichkeit, im Alter ein selbstbestimmtes Leben im eigenen Heim zu führen. Möchten Sie betreutes Wohnen in Flensburg kaufen? Alle Angebote für Betreutes Wohnen in Flensburg und Umgebung! Die Stadt Flensburg ist eine wachsende Stadt.

Betreute Wohnen in Flensburg

Schleswig-Holstein ist die dritte große Großstadt in Schleswig-Holstein und besticht durch ihr nordisches Flair. Flensburg hat auch eine eigene Ostseeförde, die Flensburg mit der Ostsee verbind. Das Beratungsgremium hat sich zum Ziel gesetzt, die aktive Teilnahme älterer Menschen am sozialen und sozialen Leben der Landeshauptstadt Flensburg zu fördern und zu fördern.

Vor allem für ältere Menschen gibt es in der Innenstadt eine Vielzahl von Wohn-, Kultur- und Freizeitangeboten. Wenn Sie Ihren Ruhestand mitgestalten wollen, finden Sie in Flensburg eine Vielzahl von Möglichkeiten zum Leben im Alter. In Flensburg gibt es auch eine Vielzahl von Alten- und Pflegeheimen.

Pflegeeinrichtungen Flensburg - Pflegeeinrichtungen, Seniorenheime und Betreutes Wohnen

Gegenwärtig gibt es rund 40.496 Pflegeplätze in Schleswig-Holstein, die Zahl der Pflegeeinrichtungen beträgt 702 und die Aufwendungen für einen vollständig stationären Pflegestandort liegen zwischen 1.970 und 2.700 EUR pro Monat. 2.000 Pflegeplätze stehen zur Verfügung. Einen Teil dieser Aufwendungen trägt die Krankenpflegeversicherung; je nach Klassifizierung des Patienten beträgt der Freibetrag zwischen 1.023 und 1.550 EUR pro Kalendermonat.

Wenn Sie sich für ein Betreutes Wohnen entscheiden, müssen Sie mit monatlich anfallenden Ausgaben zwischen 550 und 4.000 EUR kalkulieren. Der Preis richtet sich nach dem Leistungsumfang und der Wohnungsgröße.

Betreute Wohnungen für Entlassene

Im Diakonischen Werk finden Entlassene und von Haft bedrohte bzw. von einer Strafminderung bedrohte Menschen ein vorübergehendes Zuhause. Das Appartement ist eine Einraumwohnung in einem Flensburger Mehrparteienhaus. Zu den Beratungsleistungen gehören u.a. Hilfe bei der Job- und Wohnraumsuche, Beratungen zu Ansprüchen gegen das Sozial- oder Arbeitsämter, Beratungen zu privaten Schwierigkeiten, Hilfe bei der Hauswirtschaft etc.

Interessierte, die eine Unterkunft brauchen, weil sie einen Antrag auf Reduzierung der Untersuchungshaft bzw. eine Untersuchung einreichen wollen, und aus dem Gewahrsam entlassene Menschen kontaktieren den Mitarbeiter des Diamantenwerkes entweder selbst oder über seinen verantwortlichen Abteilungs- bzw. Probeoffizier. Vor der Einreise in das provisorische Heim findet ein Aufnahmegespräch statt.

Interessierte können auch die Justizvollzugsanstalt Neumünster, die Justizvollzugsanstalt Kiel und die Justizvollzugsanstalt Schleswig besuchen. Diese Hilfe ist auch für Menschen möglich, die eine eigene Ferienwohnung haben oder benötigen.

Mehr zum Thema