Betreutes Wohnen Frankfurt am Main

Wohnen in Frankfurt am Main

"Verwaltete Wohnungen mit viel Komfort". "Erstklassiges Wohnen und Komfort in Frankfurt". Die Lebensshilfe Frankfurt am Main e. V..

Pflegehilfe für Senioren

. ist das Büro für Wohnen und Wiesenhüttenstift in Kooperation mit dem Frankfurter Verein.

Betreute Wohnungen

Im Bereich Betreutes Wohnen unterstützen und begleiten wir Menschen mit einer Geisteskrankheit. Die Spezialisten unserer Firma betreuen Sie regelmäßig und unterstützen Sie dabei, ein selbst bestimmtes Wohnen zu haben. Die Reintegration in die Gemeinschaft nach dem Grundsatz "Hilfe zur Selbsthilfe" ist unser Selbstverständnis. Die Betroffenen können rund um die Uhr in unserem Studentenwohnheim oder in einer unserer Wohngemeinschaften betreut werden.

In betreutem Wohnen können wir anbieten:

Betreute Wohnungen

Das Allensteiner Programm ermöglicht "Betreutes Wohnen". Zielgruppe dieses Angebotes sind Menschen mit einer "geistigen Behinderung", die allein in einer Ferienwohnung wohnen und Hilfe brauchen. Auf diese Weise können sie viele Dinge des Alltags besser bewältigen. Der Support kann z.B. beim Einkauf, im Büro oder bei der Freizeitgestaltung sein.

Ob bei erforderlichen Kursen zu Ãrzten oder auch bei der Sauberkeit der Wohnraum. Wenn Sie von Mitgliedern der Inititative Allenstein unterstützt werden wollen oder zunächst mehr über das Projekt erfahren wollen, kontaktieren Sie uns doch.

Leiter Betreutes Wohnen UmF MKK, Schülerhaus, Tagesschule

Die Angebote richten sich an alleinreisende, unmündige Menschen, die von unserem Betreuungsteam im Zuge verschiedener Pflegeschlüssel versorgt werden. Sie sollten im Voraus im stationären Umfeld beweisen, dass sie sich verlässlich an Vorschriften und Vereinbarungen halten kann. Außerdem sollten sie die Absicht haben, sich mit den gegebenen Vorschriften in die WG zu integrieren und diese zu befolgen.

Sekretariat und Beratungszentrum für Betreutes Wohnen Bolongarostraße

Die Rubrik Beschilderung gibt einen Einblick in das Themenfeld Vernetzung und Diversity. Die Beschilderung ist so gestaltet, dass die Nutzer selbst entscheiden, welche Themen sichtbaren sind. Mit Hilfe von Themenfiltern und der Auswahl von Content-Typen kann die Trefferzahl reduziert und die gewünschten Infos rascher gefunden werden.

Zusätzlich steht eine Suche im Header der Webseite zur Auswahl. Auf der Diversity Map werden auch die mit einem Standort in Frankfurt verknüpften Informationen angezeigt. Sämtliche Schilderinhalte sind so genannten Content-Typen untergeordnet. Jede Inhaltsart hat ihre eigene Ikone und ihre eigene Farbgebung. Zusätzlich zur Kachel-Ansicht können Sie den Inhalt auch in einer verdichteten Listen-Ansicht anzeigen.

Klicken Sie auf das entsprechende Zeichen in der Listendarstellung über den Fliesen. Kann ich den Inhalt ordnen? Eine alphabetische oder thematische Sortierung der Daten ist möglich. Benutzen Sie dazu die Buttons "A-Z" und "Aktualität" oberhalb der Fliesen oder der Auflistung. Wo kann ich meine Einstellungen aktivieren und deaktivieren?

Mit einem Klick auf einen oder mehrere Subfilter wird die Selektion aktiv. Ein erneuter Klick auf den Schalter hebt die Markierung auf. Benutzen Sie bei den Einstellungen das erweiterte Menü. Inwiefern kann ich Filtern und Content-Typen mischen? Es ist möglich, die beiden Subfilter mit einem Content-Typ zu verbinden.

Dazu markieren Sie zunächst den gewünschten Filtermodus oder Subfilter und betätigen dann den gewünschten Content. Natürlich können Sie auch auf einen Content-Typ ohne den ausgewählten Suchfilter zugreifen. Sie können auch nach Inhalt durchsuchen, indem Sie Suchbegriffe direkt in die Kopfzeile der Webseite eingeben. Zusätzlich zu den Fliesen und Verzeichnissen ist es auch möglich, die gewünschten Informationen über die "Map of Diversity" zu erhalten.

Klicken Sie dazu auf die Taste "Karte der Vielfalt" auf der rechten oberen Etage. Bei den angezeigten Kreisen entspricht die Farbgebung den Farbtönen der Inhaltsarten (siehe oben). Wie groß die Ringe sind, hängt von der Zahl der Inhaltsstoffe an der betreffenden Stelle ab. Stellen Sie den Schalter "Immigration & Residence" auf der rechten Bildschirmseite unter "Filter" ein.

Wenn Sie Ihre Suche weiter einschränken wollen, können Sie einen weiteren Content-Typ wie z. B. Offerten oder Terminvereinbarungen aussuchen. Sie können Ihre Suche auch weiter einschränken, indem Sie weitere "Optionen" wie z. B. Ihren Bezirk oder ein konkretes Sprachangebot aussuchen. Vor allem für neue Frankfurters gibt es die Wahlmöglichkeit "Neu in Frankfurt".

Sie können auch Schlüsselwörter in die Suche im Header der Webseite eingeben, z.B. stay.

Mehr zum Thema