Betreutes Wohnen in Halle Saale

Wohnen in Halle Saale

Anträge mit Begründung werden formlos beim zuständigen Sozialamt in Halle (Saale) eingereicht: Wohnungen in der Vita Residenz. Vereinbaren Sie am besten einen Besichtigungstermin. Helfen Sie in (fast) allen Lebensbereichen: Weitere Informationen zum Betreuten Wohnen in Halle.


24 Stunden Pflege

Pflegedienst Nassauer Krankenschwestern mbH

Sie können hier wohnen, essen, übernachten, Balkone pflanzen.... Und das alles mit der Gewissheit der 24-Stunden-Pflege durch den Pflegedienst Wettin Sisters. Hier gibt es viel Raum, um der Ferienwohnung ihre ganz eigene, ganz eigene Atmosphäre zu geben. Im Obergeschoß befindet sich ein neuer Aufenthaltsraum für ca. 25 bis 30 Gäste.

Unsere Anwohner und Patientinnen kommen hier zusammen, um zu kunsthandwerklich zu arbeiten, zu braten, Spielkarten zu machen.... Den Aufenthaltsraum können die im Hause lebenden Personen gegen eine geringe Gebühr mieten - Küchenbenutzung inbegriffen.... und Bäckerei, Gemeinschaftsspiele, Wanderungen, Gedächtnistraining, Vorlesung.... Adresse: Haben Sie eine Frage, wollen Sie sich beraten lassen, einen individuellen Gesprächstermin machen oder eine Ferienwohnung besuchen?

Die Herren Ilner und Janicke und das sympathische Pflegeteam des Pflegedienstes Wettin Sisters sind für Sie da.

Jede Menge Gru?n und kleine Entfernungen:

Das Balkonappartement verfu?gen u?ber trennt Ku?chen oder das Wohnraum mit integrierter Ku?chenbereich. Im Ba?dern, u?berwiegend wurden bodentiefe Brausen installiert. Im Jahr 2002 wurde dieser Wohnkomplex mit dem "fu?r fu?r Betreutes Wohnen" des Bundeslandes Sachsen-Anhalt ausgezeichnet. Viele Gru?n und Kurzstrecken: Einkaufsmo?glichkeiten und Serviceeinrichtungen im "Saale-Center" nur 150 m bis zur Haltestelle "Hyazinthenstraße" Wohnbeispiel: großes, lichtdurchflutetes Wohnraum, Schlafraum mit Balkonzugang, separates Ku?che mit Sichtfenster, zusätzlicher Stauraum, Bad mit DU.

Wohnung Lebensfreude

Am 01.12.2017 eröffnete gemeinsam und gemeinsam RV Halle-Saalekreis opened a new residential community for assisted living in Weissenfelser Str. 49. Das ambulante Betreutes Wohnen für Demenzkranke ist eine gute Möglichkeit, wenn der Umzug in eine vollständig stationäre Klinik noch nicht erforderlich oder erwünscht ist und der Betreffende nicht mehr im eigenen Haus sein kann.

Im gesamten ersten Stock des Gebäudes, das über einen Lift zu erreichen ist, befinden sich 12 schlafplatzfreie, renovierte Appartements, meist mit Terrasse, ein großzügiger 65 m2 großer Treffpunkt und ein 29 m2 großer Sportbereich. Zusätzlich zum Farbschema sind in allen ausgehenden Räumen und Appartements zusätzlich eine schattensparende, abdimmbare Beleuchtung und das Fehlen von Schwellen enthalten.

Wir bieten 24-Stunden-Betreuung und Ambulanz. Sowohl der Alltag als auch die Therapie- und Freizeitaktivitäten sind auf die persönlichen Bedürfnisse und den biografischen Background der Anwohner abgestimmt. "Diese mit der Medizin und der AOK Sachsen-Anhalt zusammen erarbeitete Form des Wohnens spiegelt die demographische Situation wider und befähigt die Bürger zu mehr Eigenverantwortung und Partizipation", so Geschäftsführer Dirk Neumann.

Interessierte können sich an Fr. Schlosser von der Volksolidarität RV Halle-Saalekreis wenden: Tel.: 0345 2984580 oder unter halle-saalekreis@volkssolidaritaet.de.

Mehr zum Thema