Betreutes Wohnen Leverkusen

Assistiertes Wohnen Leverkusen

Betreutes Wohnen - WARUM? Alle Angebote für Betreutes Wohnen in Leverkusen und Umgebung! LEBEN, um Menschen mit geistiger Behinderung zu ermöglichen. Du kannst selbständig in Deiner eigenen Wohnung oder in einer betreuten Wohngemeinschaft leben. Hier finden Sie Tipps für seniorengerechtes Wohnen in Leverkusen.

Wohnen in Leverkusen

Leverkusen befindet sich im Landkreis Köln und ist damit Teil des Bergs. Erst 1930 wurde die Gemeinde gegründet, als Wiesdorf mit den Städten Schleifbusch, Steinbüchel und Rheindorf fusionierte. Laut einer laufenden Untersuchung wohnen rund 28% der Bevölkerung in Leverkusen. Angefangen von der Kampagne "Leverkusen Leih-Omas" über Seniorenkino und Altensportgruppen bis hin zu Angeboten für Betreutes Wohnen gibt es eine Vielzahl von Optionen für Best Ager.

Pflegebedürftigen steht in den Altenbüros und Pflegeheimen der Landeshauptstadt eine fachkundige Betreuung zur Verfügung, unabhängig davon, ob sie das richtige Altenpflegeheim in Leverkusen oder einen stationären Pflegeservice suchen.

Gesellschaftliche und fachliche Eingliederung

Wir unterstützen und begleiten in diversen WGs und Eigenheimen Menschen mit sozialer Not und Menschen mit seelischen und süchtig machenden Störungen, um wieder ein selbständiges und selbständiges Wohnen zu ermöglichen. Es geht darum, realitätsnahe Sichtweisen zu erarbeiten, um im eigenen Heim so selbständig wie möglich wohnen zu können. Bei Gezelinus in unserem Hause in Schleifbusch haben wir 12 Personen mit schweren physischen und psychologischen Behinderungen einquartiert.

In allen praktischen Lebensbereichen werden sie unterstützt, damit sie auch in Zukunft so unabhängig und selbständig wie möglich sein werden. Menschen mit seelischen Krankheiten und Abhängigkeiten bietet wir regelmäßige Koch- und Freizeitaktivitäten als tägliche Struktur an. Es geht darum, mit anderen Menschen in regelmäßigen Abständen in Berührung zu kommen, etwas Bedeutungsvolles zusammen zu tun, etwas wieder zu wagen und sich beständiger und befriedigter zu fühlen. 2.

Auf dem Gebiet der Erholung machen wir regelmässig kleine Exkursionen, Spaziergänge und organisieren gemeinsam Spielnachmittage. Das Angebot gilt jeden Monat, jeden Montag, jeden Mittwoch und jeden Freitag von 11.00 bis 15.00 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 14.00 bis 18.00 Uhr im Clara-Fey Haus, Bergische Landstraße 86, 51375 Leverkusen-Schlebusch. Erhältlich.

Assistiertes Wohnen Leverkusen

Betreute Wohnen in Leverkusen? Entdecke die Wohngemeinschaft als ideale Abwechslung! Sind Sie auf der Suche nach einem Ort in Ihrer Nähe oder einem engen Verwandten in einer Seniorenwohnung? Da sind Sie bei uns richtig, denn Humanika verfügt über jahrelange Erfahrungen im Bereich des Assistierten Lebens.

Mit einem einzigartigen Gesamtkonzept ermöglichen wir die Betreuung von 8-10 Seniorinnen und Seniorinnen in einer Senioren-Wohnanlage. Unsere großzügigen Gemeinschaftsappartements bestehen in der Regel aus einem großen Wohnraum, einer großzügigen Wohnküche, einem Speisesaal und einem oder zwei Badezimmern. In vielen Seniorenwohnanlagen gibt es auch einen Balkon, eine Terrasse oder einen kleinen Garten, den unsere Seniorinnen und Seniorinnen natürlich auch benutzen und geniessen können.

Die Wohnungen sind offen, überschaubar und behindertengerecht ausgestattet. Damit sich alle Zimmergenossen wohlfühlen, sind sie vertraut und gemütlich ausgestattet, wodurch die Anwohner selbst zur Einrichtung der Aufenthaltsräume beizutragen haben. Die Konzeption von Seniorenwohnungen ist so angelegt, dass die Atmosphäre auf familiärer Ebene ist und die Bewohnerschaft die Aufgabe des Alltags zusammen bewältigen kann, soweit dies im Bereich ihrer jeweiligen Moglichkeiten liegt.

Ältere Menschen können selbst bestimmen, in welchem Maße sie teilnehmen wollen. Auch die Freizeitaktivitäten werden von den Einwohnern geteilt. Ältere Menschen werden nur in dem Sinn betreut, dass unsere Einwohner es brauchen, d.h. es kommt auf den Bedürftigkeitsgrad an. Unseren Bewohnerinnen und Bewohner bieten wir die Moeglichkeit, 24h am Tag, d.h. rund um die Uhr, ambulant und pflegerisch betreut zu werden und auch die Seniorinnen und Seniorinnen werden von unseren Betreuern rund um die Uhr betreut.

Unsere hochqualifizierten Mitarbeiter sind daher immer für ältere Menschen da. Bis zu zehn Pflegekräfte sind für eine Senioren-Wohngemeinschaft verantwortlich, die alle besonderen Bedürfnisse erfüllt, die für die Tätigkeit im Seniorenbereich von großer Bedeutung sind. Sie verfügen neben der beruflichen Qualifizierung auch über die notwendigen personellen Qualitäten, um eine Vertrauensperson für ältere Menschen zu sein und Betreutes Wohnen zielgerichtet durchzusetzen.

Die Betreuerinnen und Betreuer gehen auf den individuellen Menschen ein und geben ihm die Möglichkeit, seinen eigenen Stil und seine Präferenzen möglichst ungehindert auszuleben. Die Finanzierung des Lebens in unseren WGs erfolgt über die regelmäßigen Sozialleistungen.

Mehr zum Thema