Betreutes Wohnen Mülheim

Mülheimer Betreutes Wohnen

Mietappartements für Familien und Mitarbeiter sowie betreutes Wohnen. "für folgende Städte/Kreise: Ambulantes Betreutes Wohnen (BeWo)": in Mülheim an der Ruhr; Oberhausen; Essen; Duisburg.

Mülheimer Landgericht. Merken Sie sich Ihre persönlichen Daten zum Betreuten Wohnen in Mülheim vor.

Betreute Wohnungen

Betreutes Wohnen unterstützt Menschen, die temporär oder für einen längeren Zeitraum nicht in der Lage sind, ihre Geschäfte zu führen und eigenständig zurechtzukommen. Mit unserem Leistungsangebot wollen wir ein weitgehend selbstbestimmtes und unabhängiges Wohnen außerhalb stationärer Anlagen im eigenen Heim möglich machen. Und wie ist unser Support aufgebaut?

Der Support erfolgt als Einzel- oder Gruppen-Angebot. Grundvoraussetzung für die Pflege im Sinne des "Betreuten Wohnens" ist ein individuelles Hilfskonzept, das gemeinschaftlich erarbeitet wird.

Wohnen in Mülheim an der Ruhr mit Betreuung

Mülheim befindet sich im Westen des Ruhrgebiets in Nordrhein-Westfalen. Mit mehr als fünfzigprozentigen Grün- und Waldgebieten ist Mülheim ein beliebtes Wohngebiet für Menschen jeden Alters. Für diejenigen, die die Innenstadt erkunden möchten, ist der "Taxi-Gutschein" eine gute Alternative, der es älteren Menschen erlaubt, ein Taxi zu einem reduzierten Preis zu benutzen. Wem hingegen die Information zu Alten- und Pflegeheimen in Mülheim, Einrichtung des gepflegten Wohnens oder anderen Lebensformen fehlt, der kann die Wohnungsberatung der Landeshauptstadt Mülheim in Anspruch nehmen. 2.

Individueller Lebensstil bei voller Unterstützung gleichzeitig

Naturnahe, lebendige Wohngebiete und naturnahe Orte wie das 30 qkm große Waldfeld bis zum Stadtwald von Duisburg sowie eine gute Verkehrsanbindung sind nur einige der vielen Vorteile für die Stadtbewohner. Das gute Einkaufsangebot sowie das kulturelle und soziale Angebot, wie das renommierte Stadttheater an der Ruhr, machen Mülheim zu einem Wohnort mit einem hohen Erholungswert.

Eine ambulante Pflege und Betreuung sowie eine ambulante Betreuungsgemeinschaft für 20 Bewohner ergänzen das Angebot.

Wohnen in Mülheim an der Ruhr Mülheim an der Ruhr GmbH

Wohnen in Mülheim an der Ruhr? Nein. Entdecke die Wohngemeinschaft als ideale Abwechslung! Sind Sie auf der Suche nach einem Ort in Ihrer Nähe oder einem engen Verwandten in einer Seniorenwohnung? Da sind Sie bei uns richtig, denn Humanika verfügt über jahrelange Erfahrungen im Bereich des Assistierten Lebens.

Mit einem einzigartigen Gesamtkonzept ermöglichen wir die Betreuung von 8-10 Seniorinnen und Seniorinnen in einer Senioren-Wohnanlage. Unsere großzügigen Gemeinschaftsappartements bestehen in der Regel aus einem großen Wohnraum, einer großzügigen Wohnküche, einem Speisesaal und einem oder zwei Badezimmern. In vielen Seniorenwohnanlagen gibt es auch einen Balkon, eine Terrasse oder einen kleinen Garten, den unsere Seniorinnen und Seniorinnen natürlich auch benutzen und geniessen können.

Die Wohnungen sind offen, überschaubar und behindertengerecht ausgestattet. Damit sich alle Zimmergenossen wohlfühlen, sind sie vertraut und gemütlich ausgestattet, wodurch die Anwohner selbst zur Einrichtung der Aufenthaltsräume beizutragen haben. Die Konzeption von Seniorenwohnungen ist so angelegt, dass die Atmosphäre auf familiärer Ebene ist und die Bewohnerschaft die Aufgabe des Alltags zusammen bewältigen kann, soweit dies im Bereich ihrer jeweiligen Moglichkeiten liegt.

Ältere Menschen können selbst bestimmen, in welchem Maße sie teilnehmen wollen. Auch die Freizeitaktivitäten werden von den Einwohnern geteilt. Ältere Menschen werden nur in dem Sinn betreut, dass unsere Einwohner es brauchen, d.h. es kommt auf den Bedürftigkeitsgrad an. Unseren Bewohnerinnen und Bewohner bieten wir die Moeglichkeit, 24h am Tag, d.h. rund um die Uhr, ambulant und pflegerisch betreut zu werden und auch die Seniorinnen und Seniorinnen werden von unseren Betreuern rund um die Uhr betreut.

Unsere hochqualifizierten Mitarbeiter sind daher immer für ältere Menschen da. Bis zu zehn Pflegekräfte sind für eine Senioren-Wohngemeinschaft verantwortlich, die alle besonderen Bedürfnisse erfüllt, die für die Tätigkeit im Seniorenbereich von großer Bedeutung sind. Sie verfügen neben der beruflichen Qualifizierung auch über die notwendigen personellen Qualitäten, um eine Vertrauensperson für ältere Menschen zu sein und Betreutes Wohnen zielgerichtet durchzusetzen.

Die Betreuerinnen und Betreuer gehen auf den individuellen Menschen ein und geben ihm die Möglichkeit, seinen eigenen Stil und seine Präferenzen möglichst ungehindert auszuleben. Die Finanzierung des Lebens in unseren WGs erfolgt über die regelmäßigen Sozialleistungen.

Mehr zum Thema