Betreuung Behinderte menschen

Behindertenbetreuung

Das Haus Spielberg - Wohnhaus für Menschen mit Behinderung. Pflege für Menschen mit Behinderungen. Sie ist individuell zu bestimmen und beherbergt heute Menschen, die eine intensive Betreuung und Unterstützung benötigen. Das Betreute Wohnen in Gastfamilien ist eine besondere Form der Betreuung von Erwachsenen mit Behinderungen.

Soziale und pädagogische Betreuung von Menschen mit geistigen Behinderungen und.... Walburga Steiger

Die 1963 in Buchloe geborene Walburga Steiger wohnt in einem Allgäuer Stadtteil. Sie hat nach ihrer Lehrerausbildung Sozialarbeit in München studiert. Als Pädagogin war sie in unterschiedlichen Arbeitsbereichen tätig und war in diversen politischen Fachgremien im Allgäu tätig. Schon kurz nach ihrem berufsbegleitenden Studienbeginn beginnt sie mit Menschen mit geistiger Behinderung zu arbeiten, die sich besonders für Geisteskranke interessieren.

Die Künstlerin Walburga Steiger beschäftigt sich seit Jahren mit intelligent-reduzierten Menschen, die eine grenzwertige Persönlichkeit haben und immer noch von ihnen begeistert sind, weil sie in dem Sinn bereichern, dass sie die persönliche Entwicklung fördern, ja quasi forcieren.

Unsere breite Palette an Therapien

Selbstbestimmtheit und Unabhängigkeit, Gemeinsamkeit und Zusammenhalt: Das will jeder - mit oder ohne Behinderungen - seinen Alltag gestalten. Auch erwachsene Männer und Frauen mit geistigen und körperlichen Behinderungen finden im Hause Spielberg ein Heim, in dem sie möglichst eigenständig und eigenverantwortlich in der Gemeinde wohnen und ihre Kompetenzen entwickeln können.

Naturschön, eingebettet in Weiden, Felder und Wälder, befindet sich das Wohnhaus Spielberg in Karlovy Vary, Kreis Spielberg, am Rande des Nordschwarzwalds. Es wurde 1994 als Institution für behinderte Menschen errichtet und seitdem lebt und lebt hier ein Erwachsener mit geistigen und/oder körperlichen Behinderungen, der auf Unterstützung und Hilfe angewiesen ist.

In Langensteinbach liegen bedeutende Partner wie das Krankenhaus Langensteinbach oder die Körperbehindertenschule. Nahezu alle 24 Einwohner leben in einem einzigen Zimmer mit eigenem Eingang und eigenem Dach. Die meisten Einwohner sind aufgrund der Schweregrad der Behinderungen nicht in der Lage, eine Werkstatt zu besichtigen, so dass eine umfangreiche Betreuung und Betreuung gewährleistet ist.

Die Mitarbeitenden gehen positiv auf die Anliegen, Anforderungen und Möglichkeiten der 24 zum Teil mehrheitlich behinderten Menschen ein. Unterstützt wird das Spielberghaus mit Geldern des Kreises Karlsruhe.

Mehr zum Thema