Caritas Kurzzeitpflege

Kurzzeitpflege Caritas

Kurzzeitpflege ist eine vorübergehende Erleichterung für pflegende Angehörige. Die Kurzzeitpflege im Haus St. Martin ist eine zeitlich begrenzte Betreuung rund um die Uhr. In der Diözese Eichstätt bieten sieben Caritas Altenheime Kurzzeitpflege in zusätzlichen Räumen an. Kurzaufenthalt im Caritas Seniorenzentrum St.

Anna, Augsburg. In der Kurzzeitpflege werden ältere und pflegebedürftige Menschen vorübergehend in unserer Pflegeeinrichtung behandelt und betreut.

Kurzzeitbetreuung - CARITASVERBAND Offenbach/Main e.V.

"Freizeit in der Kurzzeitpflege." Brauchen Sie oder Ihre Verwandten nach einem Klinikaufenthalt für einige Zeit spezielle Hilfe und Unterstüzung? Gehen Ihre Verwandten in den Ferien, in den Kurort oder sind sie selbst erkrankt? Ziehen Sie in Erwägung, in ein Altersheim zu ziehen und wollen eine Weile "wohnen"? Den Gästen der Kurzzeitpflege ist es möglich, an den Freizeitaktivitäten des Caritas-Zentrums teilzuhaben.

Kurzzeitbetreuung - Betreuung - Caritasverband Paderborn e.V.

Zur zeitweiligen Entlastung der Verwandten hat der Gesetzgeber eine Kurzzeitpflegemöglichkeit eingerichtet. Bei der Kurzzeitpflege können Menschen, die pflegebedürftig sind, für einen gewissen Zeitabschnitt professionell qualifiziert betreut und unterstützt werden. Eine Kurzzeitpflege eignet sich z.B. nach einem Krankenhausaufenthalt, wenn sich die Betreffenden hier regenerieren können, um auf den häuslichen Lebensalltag vorbereitet zu sein, oder wenn die Verwandten ihren verdienten Urlaub mitnehmen.

Erst wenn die Verwandten von Zeit zu Zeit durchatmen und sich wirklich erholen können, kann die Heimpflege dauerhaft gewährleistet werden. Bis zu vierwöchige Kurzzeitpflege wird subventioniert. Bei der Kurzzeitpflege im Paderborner Karitasverband sollten die Besucher ihren Tagesablauf so lange wie möglich aufrechterhalten.

Die Kurzzeitpflege-Gäste wohnen jeweils in einem Einbettzimmer mit Bad. Die St. Antonius-Haus ist eine spezielle Einrichtung zur besonderen Versorgung und Unterstützung von Menschen mit demenzkrankheiten. Kurzzeitpflege ist eine übersichtliche Wohngemeinschaft mit bis zu 10 Zuhörern. Die Kurzzeitpflege ist speziell für den Kontakt und die Begleitperson mit Menschen mit Demenzerkrankungen ausgebildet.

Bei der Kurzzeitpflege wird auf die Erhaltung und Förderung der Beweglichkeit der Patienten geachtet. Zusätzlich wird den Familienangehörigen eine häusliche Pflegeberatung geboten.

Kurzzeit- und Tagesbetreuung - Caritasverband für die diözesane Regensburg e.V.

In manchen Fällen funktioniert die übliche häusliche Betreuung nicht: Sie wollen endlich in den Ferien sein, Sie wollen an einer Feier teilnehmen, die mit einer Nacht in Verbindung steht, oder Sie müssen selbst ins Spital gehen. Kurzzeit- und Tagesbetreuung wird von Ambulanzen, aber auch von Alten- und Pflegeeinrichtungen geboten.

Damit soll gewährleistet werden, dass selbständiges Arbeiten und Wohnen so lange wie möglich gewährleistet sind. Bei der Kurzzeitpflege werden Menschen mit Pflegebedarf für einen begrenzten Zeitraum intensiv versorgt. Während der Tagesbetreuung werden die Patienten während des Tages versorgt und abends und am Ende des Wochenendes in die Familienpflege zurückkehren. Erkundigen Sie sich bei unseren Krankenpflegediensten oder unseren Alten- und Seniorenheimen!

Hier erhalten Sie Information für Sie und Ihre Mitmenschen!

Mehr zum Thema