Caritas Pflege und Betreuung

Betreuung und Unterstützung der Caritas

Caritasverband / KNA: Harald Oppitz. Hiermit spende ich - Caritassammlung - Aktuelle Projekte. Krankenpflegepersonal (m/w), Caritas Pflege und Betreuung. Pflegebedürftigkeit zu Hause aufgrund von Krankheit, Alter oder Behinderung. Die Kurzzeitpflege ist die stationäre Pflege und Betreuung von Pflegebedürftigen für einen begrenzten Zeitraum rund um die Uhr.

Betreuung - Karitasverband des Kreises Österreich e.V.

Palliativmedizin ist ein holistisches Versorgungskonzept für Menschen im höheren Erkrankungsstadium. Es geht darum, die Lebensbedingungen der Menschen zu optimieren und so lange wie möglich zu halten. Im Mittelpunkt steht dabei die Ausführung einer präventiven, auf den Patienten zugeschnittenen Schmerzbehandlung, die mit einer ganzheitlichen Behandlung aller Begleitsymptome im Kontext der Symptombekämpfung einhergeht.

Dazu braucht es Zeit, Professionalität, ein Höchstmaß an Empathie und persönlichem Einsatz. Sämtliche Massnahmen werden in engem Zusammenwirken und unter der verantwortlichen Anleitung des behandelnden Arztes ausgeführt.

Die Caritas Pflege und Wellness - Niedrigschwellenangebote

Der Caritas Pflege & Gesundheitswesen offeriert Menschen, die aufgrund einer erniedrigenden Krankheit in höherem Maße Aufsicht benötigen, Einlass. Unser geschulter Demenzgefährte sorgt stündlich im häuslichen Umfeld des Betreffenden gegen Aufwandsentschädigung Der Wegbegleiter wird weiter trainiert und von einem Fachmann betreut. Der geschulte Fachmann erörtert ( "auf Anfrage in der Wohnung") die möglichen Finanzierungsmöglichkeiten unter Betreuungswünsche und berät über

Für Die Mitglieder meinen dies: stundenlang vom Pflege-Alltag ausschalten und entlassen, aus der Abgeschiedenheit kommen, erleben, dass man mit seinen Beschwerden nicht allein ist, Rücksprache mit einem Spezialisten, neue Gedanken entstehen, um den Pflege-Alltag zu vereinfachen. Für Das heißt für Demenzkranke: Aus der Einsamkeit kommen, am Gemeinschaftsleben teilnehmen, Spaß, Vielfalt und Erholung, neue Sozialkontakte.

Sie können über für die Krankenpflegeversicherung (Pflegeleistungsergänzungsgesetz), das Sozialversicherungsamt oder für Privatpersonen bezahlen.

Das Pflegekonzept - Caritas Association for the Diocese of Life in der Regensburger e.V.

Sozialfürsorge im Pflegeheim versteht sich als Bestandteil einer anregenden, biographie- und ressourcenbezogenen Pflege und ist die Abrundung des Pflegekonzeptes. Für Anwohner, Angehörige und Mitarbeiter stellen wir eine geistliche Betreuung sicher. Dies bedeutet, dass jeder Einwohner pro Kalenderwoche zumindest ein einziges Mal ein entsprechendes Preisangebot hat. Die physischen, mentalen und spirituellen Fähigkeiten der Einwohner wollen wir bewahren, erwecken und vorantreiben.

Verwandte und Freiwillige fördern und erweitern das Angebot der Sozialfürsorge. Die Bewohnerschaft soll dabei unterstützt werden, ihre langjährigen Kontakte zu Verwandten, Nachbarschaft und Gesellschaft zu pflegen und neue Kontakte zu pflegen, vor allem zu Zimmergenossen und Angestellten im Altbau. Das Gruppenprogramm richtet sich nach den Präferenzen und Bedürfnissen der Einwohner sowie nach der Zeit.

Zum Beispiel können wir Gesangskreise, Sitzturnen, Memory-Training, Koch-, Back-, Spiel-, Stunden- und Haushaltsaktivitäten anbieten. Unseren behinderten Bewohnern wird eine individuelle Betreuung wie z. B. Massage, Basalstimulation, Wellnessbad, Aroma-Therapie, Snoezeln, Konversation usw. angeboten.

Mehr zum Thema