Demenz Behandlungsmöglichkeiten

Optionen der Demenzbehandlung

Aging Demenz - Dortmunder Modell: Früherkennung und Behandlung. Die Demenz bedeutet buchstäblich abnehmender Verstand (de = abnehmend und mens = Verstand). Die Therapie der Alzheimer-Demenz und der vaskulären Demenz kann unterschiedlich sein. Leider gibt es keine Chance auf eine Heilung der vaskulären Demenz, aber es gibt gute Behandlungsmöglichkeiten, wenn Demenz frühzeitig erkannt wird.

Demenzerkrankungen sanft bekämpfen

Sie ist die am häufigsten auftretende Demenz. In Deutschland sind rund eine Millionen Menschen von Demenz befallen, mit steigender Zahl. Demenz, auch Alzheimerkrankheit, ist eine typisch altersbedingte Erkrankung. Wäre jeder von uns hundert Jahre jung, wären nur zehn von uns nicht verrückt. Am Anfang von Morbus Parkinson steht die Vergessenheit.

Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit breitet sich aus und es kommt zu Agitationsschmerzen - die für die Krankheit charakteristischen frühen Anzeichen. Nur wenn Alltagsaufgaben wie Geldabhebung, Shopping oder Fahren Probleme verursachen, wird deutlich, dass Demenz aufgetreten ist. So wie bei Andrea Flemmers Mutter: "1.000 Euros wurden regelmässig vom Bankkonto meiner Mama einbehalten.

"Wir wissen immer noch nicht, wer das war, aber die Tatsache, dass so viel Kohle vom Bankkonto meiner Mama verschwunden ist und sie es nicht einmal bemerkt hat, war das erste Zeichen ihrer Alzheimer-Krankheit", sagt Andrea Flemmer. Die Demenz ist heute so weit vorangeschritten, dass die Frau nicht mehr allein lebt und von Pflegekräften versorgt wird.

Bei Andrea Flemmer führte die Mutterkrankheit dazu, dass sie nach neuen Therapiemöglichkeiten suchte. Die Ernährungsberaterin her book "Demenz natürlich behandeln" (Schlütersche Verlagsgesellschaft) the nutritionist has taken a close look at the best. Die Palette reicht von psychotherapeutischen Maßnahmen über Sprachtherapie, Tai-Chi und Qi Gong bis hin zur Tontherapie mit Edelsteinen und vielen anderen komplementären Behandlungsmöglichkeiten.

Der Arzneipflanze Rosenwurzel soll die Freisetzung von Botenstoffen im Denkorgan stimulieren, um das korrekte Gleichgewicht der Nervenüberträger sicherzustellen - was bei der Alzheimer-Krankheit stört. Außerdem hat sich in ersten Untersuchungen gezeigt, dass Curcuma (Kurkuma, vorzugsweise in Bio-Qualität) gegen die Erkrankung und das Auftreten von Krankheiten wirkt. "Im Herkunftsland der Curcuma, Indien, ist die Alzheimer-Krankheit extrem selten", sagt Andrea Flemmer.

Auch die Vitamine D und Foliensäure haben sich durchgesetzt. Das zu den Vitaminen B zählende Präparat enthält einen Schutz der Gehirnzellen vor dem Aussterben. Hier gibt es Lebensmittel, die sowohl vitaminreich als auch mit viel folsäurehaltiger Nahrung sind: Der Biologe rät zudem zur Bewegungs- und vor allem zur Tanztherapie: "Tanzen ist für Demenz-Patienten optimal, weil sie ihr Rhythmusgefühl noch lange behalten.

Auf diese Weise verhütet das Taanzen das Auftreten von Dermatitis. Zusätzlicher Tipp: Andrea Flemmer empfiehlt beim Merken, einer weiteren wohlbekannten Art des Gedächtnistrainings, ein gutes Witzbuch statt langweiliger Gedichte. "Allerdings hat eine Untersuchung der Yale University eine Substanz erprobt, die das Sterben von Gehirnzellen verhindert", sagt Andrea Flemmer.

Mehr zum Thema