Pflegehilfe für Senioren

Demenz Spiele Gedächtnistraining: Gedächtnistraining für Demenzspiele

Sie suchen nach „Gedächtnistrainingsspielen“. Mit der App „Games for Memory“ von Pixign inc. lässt sich dies im Alltag mit kleinen Übungen und Spielen einfach umsetzen. Das Gedächtnistraining ist ein beliebtes Angebot für Menschen mit Demenz.

Tablette für Senioren: Entertainment, Spiele und Gedächtnistraining

Senioren-Tablet ist ein vielfältiges Angebot für Senioren. Der größte Spaß ist das Teilen der Lerninhalte durch die betreuenden Familienmitglieder zusammen mit den Senioren. Spiele, Puzzles und von Fachleuten erstellte Erinnerungsübungen eröffnen eine aussagekräftige Möglichkeit der Aktivität und bringen mehr Vielfalt in den Arbeitsalltag. Auch mit dem Senioren-Tablett können Patienten problemlos mit Familienmitgliedern in Verbindung treten, die oft weit weg wohnen.

Egal ob Foto, Nachricht oder Video-Telefonie – die Familienablage ermöglicht den Umgang mit Kinder und Enkelkinder. „Wenn Sie sich ausruhen, rosten Sie“ – damit Ältere mit dem seniorengerechten Tablett unterhaltsam durchhalten. Die von Fachleuten entwickelten Spiele, Rätsel und Erinnerungsübungen fördern die kognitiven Aktivitäten des Patienten.

Der Inhalt kann von älteren Menschen (mit und ohne Demenz) unabhängig oder zusammen mit ihren Verwandten eingenommen werden. Besonders zu Anfang ist es empfehlenswert, die Tablette zu teilen. Verspielte Erfolge machen Spaß und regen zu spannenden Gesprächen an. Kennst du die Lage, in der dein Vorgesetzter zu oft vor dem TV steht und betrunken wird?

Mit Liedern, Filmen, Malerei übungen und musikalischen Aktivitäten sorgt die Tafel für mehr Vielfalt im Seniorenalltag. Anstatt nur vom TV besprüht zu werden, bieten die Tabletts zum Beispiel aufregende Spielfilme zum Nachdenken an. Seit wann spielen Sie oder Ihre Schüler das erste Mal mit dem Vorgesetzten? Memo-Kartenspiele, einprägsame Bilder und Zahlenpuzzles bieten Ihnen viel Zeit.

Die Denk- und Wahrnehmungsübung fördert die Leistungsfähigkeit des Gedächtnisses. Unterschiedliche Spieltypen können in unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad betrieben werden und richten sich nach den Bedürfnissen und persönlichen Möglichkeiten der Vorgesetzten. Seine individuelle Anpassungsfähigkeit macht es auch zu einer idealen Tablette für demente Patienten. Die Kontaktaufnahme zwischen betreuungsbedürftigen älteren Menschen und Enkeln ist oft mühsam.

Mit Hilfe des Senioren-Tabletts wird eine Verbindung zwischen den Smartphone-vertrauten Enkeln und dem technologiekritischen Senioren hergestellt. Senioren-Tablette können Ältere Menschen an den alltäglichen Erfahrungen ihrer Mitglieder teilnehmen. Gemeinsam mit dem betreuenden Familienmitglied können dann über vorgefertigte Antwortbuttons Mitteilungen an die Familienangehörigen gesendet werden. Eignet sich die Tablette wirklich für meinen Vorgesetzten?

Die Weiterverwendung oder kostenlose Rücksendung des Tabletts bleibt Ihnen überlassen. Testen Sie die Tablette zusammen mit dem Senioren und entdecken Sie die vielen verschiedenen Varianten! Worin besteht der Unterscheid zwischen einer Senior-Tablette und einer anderen? Die Tabletten wurden in der Regel für eine junge Menschengeneration konzipiert, was ein bestimmtes Wissen über die neuen Verfahren erfordert.

Dagegen wurde das Senioren-Tablett eigens für alte Menschen mit und ohne Demenz entwickel. Die Tablette ist unmittelbar nach dem Empfang einsatzbereit. Automatisches Ein- und Ausschalten, große Tasten, eine einfach zu bedienende Oberfläche und eine seniorenfreundliche und bewährte Technologie vervollständigen die Voraussetzungen für ein Tablett für Seniorinnen und Seniorinnen. icon-hand-o-right Sie wollen immer die aktuellsten Artikel in diesem Blog nachlesen?

Categories
Demenzbetreuung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.