Häusliche Pflegekräfte

Inländische Betreuer

Für einen umfassenderen Service ist die inländische. In der Region Oldenburg vermitteln wir erfahrenes polnisches Pflegepersonal und Haushaltshilfen für die Altenpflege und als Ergänzung zur ambulanten Pflege. Die Betreuung des Patienten in seiner häuslichen Umgebung hat Vorrang vor der Unterbringung im Heim. Was ist der Unterschied zwischen häuslicher Pflege und Pflegebedürftigkeit? Assisted Living at Home: In Ostwestfalen-Lippe vermitteln wir erfahrenes Pflegepersonal und Haushaltshilfen aus Polen für die Altenpflege & Ergänzung, in Berlin vermitteln wir erfahrenes Pflegepersonal und Haushaltshilfen aus Polen für die Altenpflege und Ergänzung zum ambulanten Pflegedienst.


24 Stunden Pflege

Für immer mehr Familien ist die häusliche Pflege eine Alternative für Pflegebedürftige!

Ihr inländischer 24

Wenn Sie in den Ruhestand gehen und alt werden, werden Ihnen Sachen, die in jungem Alter kein Thema waren, schwerer werden? Aber nicht nur ältere Menschen mit einer Krankheit, sondern jeder, der alt wird, muss diese Erfahrungen mitmachen - ein Vorgang, der jedoch durch häusliche Betreuung unterstützt werden kann. Werden alltägliche Haushaltsaufgaben wie Reinigen und Garen immer schwerer und Sie wollen auch eine neue Betreuerin in Ihrem täglichen Geschäft, kann die 24-Stunden-Hauspflege durch eine polnische Krankenschwester die optimale Problemlösung und Entlastung für Ihren Lebensalltag sein.

Betreuungsmodell nach Frau Kröhwinkel

Alle Menschen brauchen zu einem bestimmten Zeitpunkt in ihrem Alltag Unterstützung, sei es durch Alterung, Erkrankung oder Invalidität. Das Pflegepersonal hat die Pflicht, die Unabhängigkeit von alten, kranken oder bedürftigen Menschen so lange wie möglich zu bewahren. Die häusliche Krankenpflege ermöglicht es oft, den Klinikaufenthalt zu verkürzen oder gar zu vermeiden.

Gesund und krank werden als Vorgänge angesehen, die als Fähigkeit und Defizit in der Krankenpflege ersichtlich sind. Als Pflegeziele werden Wohlergehen und Selbstständigkeit verfolgt, die durch die Stärkung der Leistungsfähigkeit der Pflegebedürftigen bzw. ihrer Familienangehörigen erzielbar sind. Es geht uns darum, das häusliche Umfeld von erkrankten, älteren und körperlich beeinträchtigten Menschen aller Glaubensrichtungen zu bewahren, ihnen ein weitestgehend unabhängiges und mobiles Wohnen zu gewährleisten durch kompetente Versorgung, Haushaltsfortführung, Beratung im Lebensstil sowie Fürsorge.

Einen besonderen Fokus unserer Tätigkeit bildet die Fähigkeit zur Hilfe zur Selbsthilfe durch Beratungsgespräche und Lehrgespräche und Seminare in der häuslichen Pflege. Abhängig vom Grad der Pflege und den jeweiligen Bedürfnissen können wir sowohl die Grundversorgung als auch die Pflege anbieten. Wir unterstützen Sie dort, wo es nötig ist, Ihnen und Ihren Familienangehörigen das tägliche Brot zu verdienen, unabhängig davon, ob Sie an akuten oder chronischen Krankheiten leiden, ob Sie temporär oder dauerhaft Hilfe oder Pflege benötigen.

Für wen ist die häusliche Betreuung geeignet? Ihre Verwandten werden entlastet. Gern stehen wir Ihnen in allen pflegerischen Belangen beratend zur Seite. Unsere Betreuung richtet sich nach Ihren Wünschen. Unsere Pflegekräfte bestehen aus zertifizierten Krankenschwestern, daher können wir Ihnen eine hoch qualifizierte Betreuung zuweisen. Anschaffung notwendiger Pflegemittel wie Pflegeliegen, Kinderrollstühle, Gehhilfen, WC-Stühle, etc.

Gern stehen wir Ihnen auf Basis Ihrer persönlichen Gegebenheiten beratend zur Seite und erläutern auch Finanzierungsfragen. Für Sie erarbeiten wir ein persönliches Dienstleistungsangebot, das Ihrem selbst bestimmten Lebensweg und Ihren Bedürfnissen gerecht wird.

Mehr zum Thema