Häuslicher Pflegedienst Kosten

Kosten der häuslichen Pflege

Pflegekosten: Übersicht und Beispielrechnung mit Pflegestufen und Leistungen. Wir planen gemeinsam die optimale Pflege zu einem fairen Preis. Der Pflegedienst bietet zahlreiche häusliche Pflegedienste an. Kümmert sich ein Angehöriger um die betroffene Person, spricht man von privater oder häuslicher Pflege. Umfassende Abdeckung der häuslichen Pflegeumgebung.

Pflegehilfe für Senioren

Preise - Pflege zu Hause

Ihre Pflegekasse überweist Ihnen das Pflegegeld monatlich. Sachleistungen werden von einem anerkannten Pflegedienst gewährt, jedoch nicht in voller Höhe! Das anteilige Pflegegeld wird auf Ihr Konto überwiesen. Der Umbau wird von der Pflegeversicherung durchgeführt! Beide Leistungsarten werden als pauschale Leistung berechnet. Sie können die Behandlung von Ihrem Hausarzt verordnen lassen und nach Ausstellung des Rezeptes mit Ihrer Krankenkasse abrechnen lassen.

Wenn Sie von der Zuzahlung befreit sind, entstehen Ihnen nach Genehmigung durch die Krankenkasse keine weiteren Kosten. Sie können die Grundversorgung ohne ärztliches Rezept in Anspruch nehmen. Falls Ihnen bereits ein Pflegegrad bestätigt wurde (durch MDK-Gutachten), kann diese Leistung der Pflegeversicherung (= Krankenkasse) in Rechnung gestellt werden. Beispiel: ca. 30 % der verfügbaren Sachleistung in Höhe von 1298 EUR.

Daraus resultiert die kombinierte Pflegeleistung der Pflegestufe 3 (545 EUR Geldleistung): Neben den Sachleistungen erhalten Sie vom Pflegedienst ca. 382 EUR, die von der Pflegekasse auf Ihr Konto überwiesen werden.

Preise - Soziale Station Neuburg-Schrobenhausen e.V.

Hausärztliche Versorgung durch die Kassen, sofern ein Klinikaufenthalt verhindert oder gekürzt oder eine medizinische Versorgung sichergestellt werden kann. Grundvoraussetzung dafür ist ein vom Familienarzt ausgestelltes Rezept der häuslichen Gesundheitsfürsorge und dessen Zustimmung durch die zuständigen Kassen. Krankenschwestern, die vom Ärztlichen Dienst der Kassen in eine der fünf Pflegestufen eingeteilt wurden, bekommen die Betreuung zu Hause als Leistungen der Krankenpflegeversicherung.

Die folgenden Sachleistungen können Sie über die Wohlfahrtseinrichtung in Anspruch nehmen: In der Pflegestufe 1 steht der Kreditbetrag von 125,00 zur Disposition. Pflegebedürftige, die die Anforderungen für die Inanspruchnahme einer Pflegeleistung nicht erfuellen, können die Heimpflege als Sozialleistung in Anspruch nehmen, wenn das Gehalt und das Guthaben des Pflegebedürftigen die im Sozialhilfegesetz festgelegten Grenzwerte nicht überschreiten.

Alle Dienstleistungen können auch gegen private Abrechnung angeboten werden. Hier finden Sie alle wichtigen Infos zur Krankenpflegeversicherung.

Die Kosten für die Heimpflege

Die Kosten können Sie auf folgende Objekte umlegen. Krankenpflegeversicherung ist nur eine Teilversicherung. Die Grundversorgung und Hauswirtschaft wird durch fachkundige Spezialisten (z.B. Pflegedienst) gewährleistet. Die Pflegebedürftigen können anstelle der Sachleistungen einen Pflegezuschuss erhalten. Mit der Pflegepauschale sichert sich der Patient die notwendige Grundversorgung und häusliche Pflege durch eine passende Krankenpflege.

Nutzt der Patient die ihm zustehenden Sachleistungen nur zum Teil, bekommt er auch einen anteiligen Pflegezuschuss. Kontaktieren Sie uns, wir arrangieren gern einen Gesprächstermin mit Ihnen und stehen Ihnen in allen Kosten- und Leistungsfragen zur Seite.

Mehr zum Thema