Haushaltshilfe bei Behinderung Beantragen

Beantragen Sie Haushaltshilfe im Falle einer Behinderung

In meinem Haushalt leben folgende Personen: Art und Umfang der Behinderung. notwendig, diese sind bei der Pflegeversicherung zu beantragen. Schwerbehinderte und unterhaltsberechtigte Kinder. beantragen Sie einen "Grad der Behinderung" (GdB). Sie benötigen ein ärztliches Attest, um eine Haushaltshilfe zu beantragen.

Verantwortliche Behörde

Wenn Sie als Versicherter temporär nicht in der Lage sind, den Hausrat weiterzuführen, können Sie durch Haushaltshilfe unterstützt werden. Anmerkung: Bei Akutkrankheiten leisten diverse Krankenversicherungen auch Haushaltshilfe, wenn ein Spitalaufenthalt nicht unbedingt notwendig ist. Zahlreiche Krankenversicherungen leisten über den Rechtsanspruch gemäß ihrer Statuten hinaus Haushaltshilfe. Bei den meisten Kassen wird mit den zuständigen Verbänden zusammengearbeitet und Ersatz geleistet.

Ist dies nicht möglich oder sinnvoll, werden sie die Aufwendungen für einen selbstorganisierten Ersatz in angemessenem Umfang ausgleichen. Vor der Einstellung sollten Sie sich vorher bei Ihrer Gebietskrankenkasse erkundigen, welche Vorteile Sie haben. Hinweis: Für Angehörige und Schwiegereltern bis zum zweiten Grade übernimmt die Krankenversicherung keine Erstattung.

Er kann jedoch die notwendigen Reisekosten und den entgangenen Gewinn ersetzen, wenn diese in einem vernünftigen Rahmen zu den sonst anfallenden Ersatzkosten sind. Anmerkung: Für Mitglieder von Privatkrankenkassen richtet sich die Unterstützung nach den mit Ihrer Krankenkasse vereinbarten Vertragsbestimmungen. Fragen Sie daher Ihre private Krankenkasse nach den exakten Leistungsmerkmalen und deren Anforderungen.

Wenn Sie als Versicherter temporär nicht in der Lage sind, den Hausrat weiterzuführen, können Sie durch Haushaltshilfe unterstützt werden. Bei den meisten Kassen wird mit den zuständigen Verbänden zusammengearbeitet und Ersatz geleistet. Ist dies nicht möglich oder sinnvoll, erstattet er die Aufwendungen für einen selbstorganisierten Ersatz in angemessenem Umfang.

Der Haushaltsverantwortliche ist in der GKV abgesichert, Ausnahme: Wenn Sie aufgrund von Beschwerden in der Schwangerschaft oder nach der Geburt häusliche Hilfe brauchen, ist es nicht notwendig, dass ein bereits im Haus lebendes Mitglied in der GKV ist.

Sie können das Antragsformular "Antrag auf Haushaltshilfe" per Telefon beantragen oder von der Website Ihrer Krankenversicherung ausdrucken. Sie müssen die Haushaltshilfe in schriftlicher Form bei Ihrer Krankenversicherung beantragen. Sie können das Formblatt "Antrag auf Haushaltshilfe" per Telefon beantragen oder von der Website Ihrer Krankenversicherung downloaden. im Falle einer Schwangerschaft: ärztliche Bescheinigung mit den Angaben::

Mehr zum Thema