Kkh Haushaltshilfe

Haushaltshilfe Kkh

Die KKH Kaufmännische Krankenkasse. Bonusprogramme Bei der KKH Haushaltshilfe über das Entlassungsmanagement beantragen. mhplus BKK übernimmt die Kosten für die Haushaltshilfe. Das KKH ist eine der größten gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland. Wird Haushaltshilfe in Anspruch genommen, muss die gesetzliche Zuzahlung geleistet werden.

Pflegehilfe für Senioren

Die KKH Kaufmännische Krankenkasse: Vorteile & Mitgliedschaftsantrag

Servicedetails der KKH Kaufmännische Krankenkasse mit Datenbankstatus vom 23.05.2018: Durch Anklicken der folgenden Felder gelangen Sie zu den Servicedetails der KKH Kaufmännischen Krankenkasse. Durch Anklicken können Sie die Servicedetails einsehen. Siehe auch die folgenden Leistungsinformationen. Die KKH ist deutschlandweit. Contribution rate of the KKH Kaufmännische Krankenkasse: Die KKH ist deutschlandweit. Zahl der Versicherten zum 1. Januar 2018: Die KKH Kaufmännische Krankenkasse hatte zu diesem Bilanzstichtag 1.727.042 Personen versichert.

Dazu gehören Dienstleistungen wie z. B. Telefonieren, Beraten, Vereinbaren von Terminen oder andere Unterstützung durch die versicherte Person. Rehaberatung: Servicetelefon: Das Diensttelefon der KKH Kaufmännischen Krankenkasse steht 24 Std. am Tag, 7 Tage die Woche unter 0800 5548640554 zur Verfügung.

Unseren Versicherungsnehmern bietet sie eine umfassende Betreuung auf hohem Qualitätsniveau und ein breites Spektrum an Dienstleistungen mit exklusivem Mehrwert. Sie können damit bestimmte Dienstleistungen vergütet bekommen, die in der Regel nicht von den Kassen erstattet werden. Höchster Bargeldbetrag bei der KKH Kaufmännischen Krankenkasse: 90,00 Euro im Jahr. Auch die KKH hat eine Urkunde mit detaillierten Angaben zum Prämienprogramm eingereicht.

Welche der nachfolgenden Massnahmen können zum Sammeln von Bonuspunkten bei der KKH Kaufmännischen Krankenkasse eingesetzt werden? Einige Krankenversicherungen verbessern ihre Dienstleistungen im Dentalbereich, z.B. professionelles Zähneputzen, günstiger Zahnprothesen, Beratung. Hinweis: Einige Krankenversicherungen erbringen Dienstleistungen in diesem Gebiet nur im Gesamthaushalt. Ist dies bei der KKH Kaufmännischen Krankenkasse so ist dies zu vermerken.

Auf Wunsch erklärt Ihnen die Krankenversicherung gern, was das ist. Wichtiger Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vorab, in welchem Ausmaß, für welche Indikationen (welche Krankheit) und ggf. in welcher Gegend die Versicherung die jeweilige naturheilkundliche Behandlung erstattet! Hinweis: Einige Krankenversicherungen erbringen Dienstleistungen in diesem Gebiet nur im Gesamthaushalt.

Ist dies bei der KKH Kaufmännischen Krankenkasse so ist dies zu vermerken. Erwerb der alternativen Krebstherapie: Services for Therapy: Erwerb der alternativen Krebstherapie: Services for Medicines: Erwerb der Anthroposophischen Medizin: Dienstleistungen für die Therapie: Erwerb der Anthroposophischen Medizin: Dienstleistungen für Arzneimittel: Erwerb von Ayurveda: Erwerb von Chelat-Therapie: Erwerb von Autohämotherapie: Erwerb von Feldenkrais: Erwerb von Homöopathie: Dienstleistungen für Therapie: Erwerb von Homöopathie: Dienstleistungen für Medikamente:

Iris-Diagnostik: Lichttherapeutische Übernahme: Osteopathie: Phytotherapie: Reflexzonenmassage: Shiatsu-Übernahme: Übernahmen der Traditionellen Chinesischen Heilkunde: Welche Hilfe will Ihnen die KKH kaufen, wenn Sie im Krankheitsfall im Ausland sind? Hinweis: Einige Krankenversicherungen erbringen Dienstleistungen in diesem Gebiet nur im Gesamthaushalt.

Ist dies bei der KKH Kaufmännischen Krankenkasse so ist dies zu vermerken. Hinweis: Einige Krankenversicherungen erbringen Dienstleistungen in diesem Gebiet nur im Gesamthaushalt. Ist dies bei der KKH Kaufmännischen Krankenkasse so ist dies zu vermerken. Erweiterter Leistungsanspruch bei Trächtigkeit und Geburt: Erweitertes Recht auf Haushaltshilfe:

So können Sie z.B. Beitragszahlungen beziehen, wenn bestimmte Vorteile nicht in Anspruch genommen werden oder Zusatzleistungen (für einen Zusatzbeitrag ) absichern. Medizinische Dienstleistungen ohne Rezept können die Zahlung der Prämien nicht beeinträchtigen. Entweder bietet die Versicherung selbst geeignete Schulungen an (sog. "eigene Kurse") oder sie kann einen externen Dienstleister beauftragt werden (sog. "externe Kurse"). In der KKH kaufen die Kaufmännischen Krankenkassen höchstens 2 Lehrgänge pro Jahr.

Ermöglicht wird dies durch eine stärkere Kooperation zwischen stationären und ambulanten Abteilungen, zwischen unterschiedlichen Fachbereichen sowie zwischen Medizinern und anderen Leistungsträgern (z.B. Physiotherapeuten). Hinweis: Dienstleistungen in diesem Gebiet können nicht für alle Länder erbracht werden. Dabei werden nur die Angaben dargestellt, für die die Krankenkassen das Anbieten eines speziell gestalteten Behandlungsprogrammes neben den Standardleistungen zugesagt haben.

Es geht um eine verbesserte/erweiterte Pflege und nicht um die Grundleistung einer Krankenversicherung. Frauenärztliche Indikation inkl. Risikoschwangerschaft: Stütz- und Bewegungsapparat (Skelett & Muskeln): Arthrose: Stütz- und Bewegungsapparat (Skelett & Muskeln): Arthritis: Stütz- und Bewegungsapparat (Skelett & Muskeln): Kniegelenkserkrankungen: Haltungs- und Bewegungsapparat (Skelett & Muskulatur): Rückenschmerzen: Haltungs- und Bewegungsapparat (Skelett & Muskulatur): Schultergelenkserkrankungen:

Haltungs- und Bewegungsapparat (Skelett & Muskeln): Hüftgelenkserkrankungen: Unterstützungs- und Bewegungsapparat (Skelett & Muskeln): Operation bei Gelenkerkrankungen: Haltungs- und Bewegungsapparat (Skelett & Muskeln): Bänderriss: Haltungs- und Bewegungsapparat (Skelett & Muskulatur): Bandscheibenvorfall: Verdauungssystem: Magenkrebs: Verdauungssystem: Darmkrebs: Verdauungssystem: Operation ambulant bei Magen-Darm-Erkrankungen: Verdauungstrakt: Speiseröhrenkrebs: Verdauungstrakt: Bauchspeicheldrüsenkrebs: Verdauungstrakt: Leberkrebs: Statuten der KKH Kaufmännischen Krankenkasse: Jahresbericht der KKH Kaufmännischen Krankenkasse: Verwendung nur für den Privatgebrauch; alle Informationen ohne Gewähr. Impressum.

Ausführliche Informationen erhalten Sie vorab bei der Krankenversicherung! Der KKH hat uns gegenüber die letzte Aktualisierung am 20. März 2018 in schriftlicher Form bestätige. In einem globalen Haushalt, oft auch "Gesundheitskonto" oder " Health Account " bezeichnet, werden unterschiedliche Dienstleistungen kombiniert und mit einem Haushalt, d.h. einem jährlichen Betrag, versehen.

Die Versicherten können diesen Beitrag nun auf die darin eingeschlossenen Vorsorgeleistungen verteilen und einfordern. Nach Ausschöpfung des Betrages - unabhängig davon, welche der Dienstleistungen - steht jedoch kein weiteres Budget mehr für weitere Dienstleistungen zur Auswahl und diese können nicht mehr auf Rechnung der Krankenversicherung erlangt werden.

Dies ist ein klarer Vorteil gegenüber Dienstleistungen ohne ein solches Gesamtbudget, da sie ohne Rücksicht auf andere in Anspruch genommene Dienstleistungen vergütet werden. Hinweis zu den Angeboten im Bonusprogramm: Einige Krankenkassen bieten nicht einfach so etwas an, sondern erst nach einer gewissen Vorauszahlung durch den Versicherungsnehmer, z.B. Präventivmaßnahmen, Einhalten des Normalgewichts, Nichtraucher-Status und dergleichen.

Nur wenn die Einhaltung der völlig verschiedenen Anforderungen je nach Fonds jedes Jahr bewiesen ist, wird der Zusatznutzen als Prämie gewährt. Für uns als Gegenüberstellung ist dies keine "echte Leistung" einer Krankenversicherung, da eine solche oft zu einem gewissen Termin gebraucht wird, die Anforderungen aber bis dahin nicht erfüllt werden konnten oder wollten.

Wir möchten deshalb darauf hinweisen, dass wir, wenn es bei der Krankenversicherung die prinzipielle Chance gibt, über ein solches Prämienprogramm eine Dienstleistung zu beziehen, kein unbeschränktes "Ja, Dienstleistung wird erbracht" gewähren können. Hinweis zur "Ambulanten Naturheilverfahren": Krankenversicherungen bieten in diesem Zusammenhang eine breite Palette von Dienstleistungen an (z.B. im Zusammenhang mit Kostenerstattungen, gesetzlichen Leistungen oder integrierten Pflegeleistungen).

Der Nutzen kann durch die Höhe oder die Menge der Massnahmen limitiert werden. Fragen Sie bitte bei Ihrer Krankenversicherung nach. Hinweis zu "Bonus-/Nutzenprogrammen": Einige Fonds verlangen, dass obligatorische Massnahmen zur Zahlung eines Bonusses getroffen werden. Hinweis zur "Gesundheitsförderung": Die eigenen Leistungen der Krankenversicherungen sind in der Regel ohne zusätzliche Zahlungen; die Kurszahl ist auf max. 2 pro Jahr beschränk.

Bei der KKH kaufen Sie auch gleich die KKH kaufen: 0180-1:3,9 kt /minmax. 42 kt./min. 0180-2:6,0 kt. Das Leistungsangebot basiert auf schriftlicher Stellungnahme der entsprechenden Krankenkassen.

Mehr zum Thema