Kosten 24h Pflege zu Hause

24-Stunden-Betreuung zu Hause

Irgendwelche 24 Stunden häusliche Pflege. Die Kosten für die 24h-Betreuung: 1. 956,- ? / 4 Wochen, 2. 156,- ?

/ 4 Wochen, 2. 396,- ? / 4 Wochen. Wieso plädieren Sie für eine 24-Stunden-Betreuung zu Hause? Kosten pro 28 Tage: Was kostet eine 24-Stunden-Betreuung zu Hause mit polnischen Krankenschwestern?

24 Stunden häusliche Pflege

Wir erstellen Ihnen gern ein unverbindliches und kostenfreies Preisangebot. Die Tagesgebühr beläuft sich auf 67,- inkl. MwSt. und aller Mehrkosten. Es ist eine einmalig zu zahlende Provision von 300,00 bei Vertragsschluss zu zahlen. Es entstehen Ihnen keine weiteren Kosten. Für Kunden mit höherem Betreuungsbedarf beschäftigen wir mehr hochqualifiziertes Fachpersonal, das Tagessatz ist etwas mehr.

Der Tagessatz steigt, wenn zwei Menschen im Haus betreut werden. Kosten für den 24-Stunden-Support können von der Mehrwertsteuer abgezogen werden. Neben dem Krankenpflegegeld gibt es auch Zuschüsse des Staates. Kostenbeispiel pro Kalendermonat (Berechnungsgrundlage: 30 Tage monatlich, Betreuungsstufe 4, Wohnsitz Niederösterreich):

24-stündige Pflege zu Hause.

24-Stundenpflege, im Volksmund auch 24-Stundenpflege oder 24-Stundenpflege oder 24-Stundenpflege bezeichnet, ist die Pflege durch Fachpersonal in den eigenen vier Räumen. Nicht nur die Pflege steht im Vordergrund. Stattdessen ist die Rund-um-die-Uhr-Betreuung eine liebenswerte Variante der ambulanten Pflege. Kostengünstig ist hier der 24-Stunden-Support durch unsere deutschsprachige Pflegekraft oder Hausangestellte aus dem Osten Europas.

Seit 2005 können die osteuropäischen Mitarbeiter im Zuge der EU-Dienstleistungsfreiheit rechtmäßig in der Bundesrepublik arbeiten. Damit eröffnen sich für Hilfsbedürftige und Angehörige neue Perspektiven für eine 24-Stunden-Hauspflege zu vertretbaren Kosten und bieten eine humane Variante zum Altenheim. Die Pflegekraft in Osteuropa lebt mit der hilfebedürftigen Bevölkerung zusammen und kann sich zu jeder Zeit um sie kümmern.

Unsere Supportmitarbeiter können folgende exemplarische Arbeiten übernehmen: Pflegetätigkeiten:

24-Stunden Pflege

Um die Betroffenen trotz Pflegebedürftigkeit in ihrer gewohnten Umwelt zu halten, ist eine so genannte 24-Stunden-Betreuung ideal. Der Gesamtaufwand für die 24-Stunden-Betreuung hängt wesentlich von den sprachlichen Fähigkeiten des Betreuers, dem Pflegestatus und der beruflichen Qualifizierung des Betreuers sowie Ihren persönlichen Vorstellungen ab.

Unsere professionellen und liebevollen Pflegekräfte bieten Ihnen und Ihren Verwandten folgende Leistungen: Unterstützung beim Gang auf die Toilette, Inkontinenzartikelwechsel, etc. Die Betreuerinnen und Betreuer sind Teil der Gastfamilie im Haus/Appartement der zu betreuenden Personen. In der Umgangssprache wird von der 24h Pflege & Unterstützung gesprochen, da die Pflegekräfte in den Gastfamilien und 24 Std. vorort leben.

Unsere Betreuer unterstehen natürlich den arbeitsrechtlichen Bestimmungen des 3 AZG.

Mehr zum Thema