Kosten Krankenhaus Pro tag

Krankenhauskosten pro Tag

Die Kosten für optionale Leistungen Krankenhäuser erhalten Fallpauschalen. Dies sind die Kosten, die von den Krankenkassen pro Patient und pro Krankheit übernommen werden. Häufig kosten solche Eingriffe in Krankenhäusern mehrere tausend Euro, für Heilung, Genesung und Rehabilitation gibt es einen separaten Kostenbeitrag pro Tag. Auch die üblichen zehn Euro pro Krankenhaustag werden nicht berechnet.


24 Stunden Pflege

Wie viel kosten Krankenhausbetten pro Tag? KOSTEN (Kosten, Bett)

Spitäler erhalten eine Fallpauschale. Dies sind die Kosten, die von den Kassen pro Patienten und pro Erkrankung übernommen werden. Daraus ergeben sich nur annähernd Kosten pro Tag und Liege. In der Regel wird von 500 bis 700 EUR pro Tag gesprochen, auf der Intensivstation kostet es 2000 bis 3000 EUR pro Tag. Mein Familienarzt sagte mir kürzlich, dass ein Tag im Krankenhaus etwa 500 Euros kosten wird.

Meiner Meinung nach muss man pro Tag 10,- EUR zusätzlich bezahlen. Aber zusammen genommen kosten es so etwa 500,- EUR, dann wird es wohl aufgerechnet.

Kostenaufwand

Für einen Krankenhausaufenthalt von bis zu 28 Tagen muss jeder Versicherte einer Krankenkasse den vom Gesetzgeber geforderten Eigenbeitrag von zur Zeit 10,00 EUR pro Tag bezahlen. Ausserhalb der allgemeinen Spitalleistungen können Sie gegen Gebühr unsere optionalen Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an uns. Medizinische Dienstleistungen, die von den leitenden Ärzten unserer Klinik oder deren Repräsentanten durchgeführt werden, sowie Unterkunft und Mahlzeiten für eine begleitende Person.

Bei nicht ärztlich notwendiger Unterkunft einer Begleitung verrechnen wir 78,00 pro Tag im Einzelzimmer und 48,15 ? pro Tag im Mehrbettzimmer. Bevor Sie in unser Krankenhaus aufgenommen werden, lassen Sie sich eine vorherige Kostenübernahmeerklärung von Ihrer Krankenversicherung zukommen. Sind Sie nicht gesetzlich versichert, müssen die Kosten mit uns abgestimmt werden.

Eventuelle offene Forderungen sind mit uns zu begleichen. Im Regelfall übernimmt jedoch eine Privatkrankenkasse diese Erstattungen. Auch sind wir in der Lage, mit der Privatkrankenkasse gegen Vorweisung der Zahlungsbestätigung eine Abrechnung vorzunehmen. Bei einem 10-tägigen Auslandsaufenthalt müssen Sie als Eigenzahler eine Anzahlung in Form einer Anzahlung leisten.

Bei längerem Aufenthalt in unserem Haus bekommen Sie eine Zwischenabrechnung für ein ausgewähltes Einzel- oder Doppelzimmer. Gesetzliche Grundlage für die Spitalbehandlung sind die Allgemeinen Vertragsbedingungen und das Spitalentgeltgesetz. Diese enthalten wesentliche Informationen zur Kalkulation der Kosten für medizinische Versorgung und Krankenhausversorgung. Über das Krankenhausgebührengesetz wird verhandelt.

Mehr zum Thema