Kurzzeitpflege im Pflegeheim

Kurzbetreuung in einem Pflegeheim

Tageseinrichtungen sind eine große Erleichterung für pflegende Angehörige. Mit unserem Kurzzeit- und Vorsorgeangebot können wir Sie entlasten. Hier bieten wir Kurzzeitpflege an: Hier endet Ihre Suche nach einem geeigneten Pflegeheim in Oldenburg. Wer weiß, dass ein Pflegeheim jetzt die richtige Lösung für ihn ist, sollte sich rechtzeitig über die bestehenden Einrichtungen informieren.

Kurzzeitbetreuung bei der AWO Württemberg e.V. - Lingarten

In der Kurzzeitpflege lassen wir Menschen mit Pflegebedürftigkeit zeitweilig zu. Bei uns in Lingarten können Sie Kurzzeitpflege nach Ihrem persönlichen Terminplan reservieren. In der Regel ist eine Heimkehr nach Beendigung des Aufenthalts vorgesehen, aber auch ein Wechsel in die ambulante Langzeitpflege in unserer Klinik ist vorstellbar, wenn eine weitere Betreuung zuhause auf Dauer nicht möglich ist.

Ein Rücktransport nach einem Klinikaufenthalt ist vorläufig noch nicht möglich. Pflegebedürftige benötigen eine Freistellung von der Pflege. Pflegebedürftige Verwandte sind selbst erkrankt. Unterkunft und Betreuung der Gäste der Kurzzeitpflege sind gleichbedeutend mit der Dauerversorgung. Auf Anfrage binden wir gern Gäste der Kurzzeitpflege in das aktuelle Arbeitsprogramm ein. Wie viel kosten Kurzzeitpflege?

Bei der Kurzzeitpflege hängen die Aufwendungen von den Pflegebedürfnissen ab, die sich aus der Zuweisung zu einer Pflegeebene ergeben. Ist ein erheblicher Betreuungsbedarf (Pflegestufe 1) festgestellt worden, trägt die Pflegeversicherung bis zu 4 Wochen im Jahr eine obligatorische Leistung zu den Aufwendungen für den Kurzzeitpflegeaufenthalt bei. Auch Patienten ohne Betreuungsniveau sind willkommen.

Ab wann habe ich ein Anrecht auf Kurzzeitpflege?

Von einer vollstationären Versorgung sind viele Menschen nur für einen kurzen Zeitraum abhängig. Die Pflegebedürftigen können nicht sofort nach der Behandlung im Krankenhaus nachhause, die Pflegebedürftigen befinden sich im Ferienaufenthalt oder sind selbst erkrankt. Aus diesem Grund bietet das Ferienhaus Kurzzeitpflege an. Wird die eigene Pflegekraft behindert, ist Kurzzeitpflege "präventive Pflege".

Ab wann habe ich ein Anrecht auf Kurzzeitpflege? Kann ich Kurzzeitpflege in Anspruch nehmen? Wie lange? Die Anspruchsberechtigung ist auf bis zu 8 Kalenderwochen pro Jahr begrenzt. Zu diesem Zweck deckt der Fonds die Kosten der Pflege einschließlich der Kosten für Pflege und ärztliche Behandlung bis zu einem Höchstbetrag von 1.612,00 pro Jahr.

Die Summe kann um bis zu weitere 1.612,00 aus dem Fonds der Präventionspflege auf einen Gesamtwert von bis zu 3.224,00 pro Jahr aufgestockt werden. Es werden die so genannten Übernachtungskosten (Kosten für Übernachtung und Essen, Investitionen, eventuelle Zusatzleistungen) mitverrechnet.

Sie können dafür den ungenutzten Teil des Monatsguthabens verwenden. Falls Sie nicht in der Lage sind, die zusätzlichen Ausgaben für die Kurzzeitpflege zu übernehmen, können Sie die Erstattung über die zuständige Sozialeinrichtung beantragen. Wenden Sie sich dazu vor der Kurzzeitpflege an die zuständige Person.

Inwiefern kann ich kurzfristig einen Pflegeplatz erhalten? Grundvoraussetzung für die Zulassung zur Kurzzeitpflege ist ein verfügbarer Sitzplatz in einer Station.

Mehr zum Thema