Osteuropäische Pflegekräfte Agentur Arbeit

Arbeitsvermittlung für Krankenschwestern in Osteuropa

Die EU-Beitrittsländer können ohne Einschränkungen in Deutschland arbeiten. Lassen Sie eine osteuropäische Krankenschwester durch eine seriöse Agentur vermitteln. von Agenturen, die legal Helfer aus Osteuropa vermitteln. Viele Agenturen arbeiten im Schwarzmarktsektor! Die Bewerbung wird über eine Agentur ACHTUNG(!

!!!!) bei der örtlichen Arbeitsvermittlung eingereicht.

Krankenschwestern gesucht? Dreifacher Gewinn unterstützt Sie bei der Suche!

Mit der neuen Internetseite www.triple-win-pflegekraefte.de sollen Arbeitgeber bei der Suche nach qualifiziertem Pflegepersonal unterstützt werden. Um dem Fachkräftemangel in der Pflege in Deutschland zu begegnen, wurde in Kooperation mit der Zentralstelle für Arbeitsvermittlung (ZAV) der Agentur für Arbeit und der German Society for International Cooperation (GIZ) die Initiative ins Leben gerufen. Das, was in der Freihandelszone über Vermittlungsstellen von Pflegepersonal aus dem Osten Europas seit langem üblich ist, wird nun auch vom Staat initiiert.

Krankenschwestern aus dem serbischen, bosnisch-herzegowinischen und philippinischen Raum sollen als Mitarbeiter in der Kranken- und Seniorenpflege auf die Startseite gestellt werden. Kliniken, Betreuungseinrichtungen und Ambulanzen sind verzweifelt auf der Suche nach Arbeitskräften in der Bundesrepublik und nehmen dieses angebot mit Dankbarkeit an. Binnenarbeitsmarkt, Gesundheitseinschränkungen und schwerfällige Arbeitszeitmodelle machen den Beruf des Pflegepersonals in der Bundesrepublik für viele Beschäftigte uninteressant.

Die Anzahl der Begünstigten in der Krankenpflegeversicherung wird sich mit dem Pflegegesetz 2017 und dem neuen Konzept des Pflegebedarfs auf 500.000 erhöhen und damit auch der Pflegedienst. Deshalb muss die Bundesagentur für Arbeit auf die steigende Anfrage eingehen und unternimmt erste Anstrengungen mit ihrer Homepages. Krankenhäuser, Pflegepersonal und Partnerstaaten kommen als Kommunikations- und Mediationsplattform zu Wort. 2.

Insbesondere für Unternehmer besteht jedoch die Möglichkeit, sich detailliert über den Ablauf der Vermittlung von ausländischem Pflegepersonal zu unterrichten. Im Rahmen des Projekts werden ausländische Pflegekräfte für mehrere Wochen linguistisch und professionell ausgebildet und bei der Anerkennung des im Inland erlangten beruflichen Abschlusses begleitet. Für die Unterstützung bei der Aufnahme und Eingliederung steht auch die Agentur für Arbeit zur Verfügung.

Der Staat tut viel, um dem Mangel an Pflegepersonal vorzubeugen. Die große Nachfrage nach Pflegepersonal kann in der Bundesrepublik nicht mehr befriedigt werden. Dagegen haben Facharbeiter in den potenziellen Mitarbeiterländern wenig Zukunftsperspektiven. Deshalb sind viele engagierte und gut ausgebildete Pflegekräfte sehr daran interessiert, in der Bundesrepublik mitzumachen. Den Partnerländern kann die starke Arbeitslosenquote in ihrem Heimatland entgegengewirkt werden, und die Pflege von Kranken und älteren Menschen kann in der Bundesrepublik hoch gehalten oder ausgebaut werden.

Und wie rekrutiert die Gesellschaft Pflegepersonal aus dem In- und Ausland? 4. Die grundsätzlichen Modalitäten der Platzierung kann sich der Interessent über den Online-Pre-Check eruieren. Der Einbezug ausländischer Pflegekräfte erfolgt in 4 Stufen. Stufe 1: Beratung der Unternehmer. Die Wahl des Arbeitgebers erfolgt vor Ort per Telephon oder per Skyp. 3. Phase: Ausbildung des Pflegepersonals vor dem Eintritt mit Sprachtraining, 4-tägiger Fachpflegekurs und Einweisungstag, sowie Vorbereitungs-Workshop für den Auftraggeber.

Etappe 4: Nach Eintritt, eintägiger Amts- oder Freizeitbegleitung steht den Spezialisten eine Telefonhotline zur Seite und weitere Offerten werden auf Wunsch erstellt. Ist das Pflegepersonal durch das Triple-Win-Projekt bereits in der Bundesrepublik beschäftigt? Ja, laut den NEUIGKEITEN der Startseite (Juni 2015) arbeiten die Münchner schon jetzt tatkräftig mit der Firma" Dreifacher Gewinn " zusammen und freuen sich auf die kommende Ankunft neuer Pflegekräfte aus den Filipinos.

Kann man auch Krankenschwestern aus dem In- und Ausland einstellen? Viele Unternehmen haben sich in der Bundesrepublik bereits auf die Entsendung von ausländischem Pflegepersonal konzentriert. Wir helfen Ihnen rasch, juristisch und fachkundig, qualifiziertes Pflegepersonal zu finden, das natürlich die deutsche Sprache spricht. Wir analysieren den Bedarf, erstellen ein individuelles Leistungsangebot und schlagen potenzielle Pflegekräfte vor.

Mehr zum Thema