Pflege bei Morbus Parkinson

Behandlung der Parkinson-Krankheit

Die Parkinson-Symptome, wie das feine Zittern der Hände während der Erregung, werden mit der Parkinson-Krankheit verwechselt. Krankenpflege für Menschen mit Parkinson-Krankheit. Im Pflegebereich begegnen wir immer wieder Menschen, die an der Parkinson-Krankheit leiden. Die Suche nach "Parkinson-Krankheit" ergab keine Treffer. Eines der vier Hauptsymptome der Parkinson-Krankheit.

Parkinson-Krankheit| Parkinson-Syndrom: Diagnose und Symptome

Die Skelettmuskeln werden in stillen Augenblicken immer steifer, zusammen mit einem maskierten Gesicht, verlangsamten Bewegungsabläufen und einer weichen Stimme: All dies können Anzeichen des Parkinson-Syndroms sein. Durch die Vielfältigkeit der Beschwerden ist die Erkrankung äußerst vielschichtig und bedarf einer fachkundigen Betreuung. Printausgabe, Zugang zu digitalen Inhalten und Beteiligung an der Pflegefachschule. ABVP-, DRK- und DGF-Mitglieder bekommen Gesundheitsberufe zum Sonderpreis.

Senden Sie dazu eine E-Mail mit den dazugehörigen Informationen zu Ihrer Anmeldung an: leservice@springer.com, Betreff: "Medical Profession Abo bestellen".

Seminare Betreuung von Menschen mit Parkinsonkrankheit 8570, Verschiedene Leistungen

Die Parkinson-Krankheit ist eine allmählich zunehmende Nervenkrankheit. Bestimmte Nervenzelle sterben im Hirn vorzeitig und beschleunigt ab. Daraus resultieren die für sie charakteristischen Hauptsymptome wie Tremor, Muskelversteifung und Abbremsung aller Bewegungsabläufe. Aber auch Begleiterscheinungen kommen immer häufiger vor, die den Lebensalltag der Betreffenden weiter mindern. Ziel ist es, die Menschen in ihrem eigenständigen Leben zu fördern und zu betreuen.

Registrieren Sie sich jetzt für den Lehrgang "Care of people with Parkinson's disease":

Parkinson-Krankheit in der Pflege: Die Einbindung von adjuvanten Behandlungen in die Tagespflege

Verfassen Sie den ersten Beitrag zum Thema "Parkinson-Krankheit in der Pflege: Die Einbindung von adjuvanten Therapieformen in die Tagespflege". In Österreich sind schätzungsweise 20.000 Menschen von der Parkinson-Krankheit erkrankt. Produktinformation zur "Parkinson-Krankheit in der Pflege: Die Einbindung von adjuvanten Therapieformen in die Tagespflege " Klappentext zur "Parkinson-Krankheit in der Pflege: Die Einbindung von adjuvanten Therapieformen in die Tagespflege " In Österreich sind schätzungsweise 20.000 Menschen von der Parkinson-Krankheit betroffen. in der Pflege.

Pflege und Versorgung der Menschen ist daher eine große Zukunftsaufgabe, insbesondere im Pflegebereich. Zusätzlich zur modernen Arzneimitteltherapie spielen unterstützende Maßnahmen eine immer größere Bedeutung, da Parkinson-Patienten in ihrer Selbständigkeit unterstützt werden sollen. Welchen Pflegebedarf Menschen mit Parkinson-Krankheit haben und wie unterstützende Maßnahmen in die alltägliche Pflege eingebunden werden können, ist Gegenstand dieses Buchs.

Weiterempfehlungen zum Thema "Parkinson-Krankheit in der Pflege: Die Einbindung von adjuvanten Therapieformen in die Tagespflege".

Mehr zum Thema