Pflegedienst Steffen

Krankenpflegedienst Steffen

Pflegedienst Steffen Bredlau : Hier finden Sie die Kontaktdaten des gesuchten ambulanten Pflegedienstes. Die Pflegebedürftigkeit kommt manchmal aus heiterem Himmel wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Krankenpflege - DIE MOBILE Intensivpflege Köln GmbH & Co. Stellenangebote in den Bereichen Haushaltshilfe/Pflege, allgemeine Pflege und Altenpflege. Stellenangebote bei Ambulanter Pflegedienst Steffen Bredlau in Deutschland.

Pflegehilfe für Senioren

Ambulante Pflege steffen Bredlau

Hiermit erbringe ich diesen Service und möchte meinen Beitrag kostenfrei abschließen. Wir haben die Daten zum Einsatzzeitpunkt durch den Krankenpflegedienst des Langenhorner Unternehmens Krankenpflegedienst-Steffen Bredlau weitergegeben oder sorgfältig durchleuchtet. Eine gewerbliche Verwendung dieser Daten ist nicht zulässig. Sollten Sie einen Irrtum bei der Eingabe von Krankenpflegedienst-Steffen Bredlau aus Langenhorn festgestellt haben, können Sie uns dies über das Formular mitteilt.

Können wir Sie mit unserem Angebot bei der Suche nach "Ambulanter Pflegedienst in Langenhorn" tatkräftig begleiten?

Pflegeservice Steffen gGmbH - Nachrichtenarchiv

Die meisten Menschen wünschen sich einen ruhigen Abend in ihren gewohnten Häusern und im Kreise ihrer Familien. Die Pflegewohngemeinschaft kann eine gute Möglichkeit sein, eine gute Wahl zu Alten- und Seniorenheimen zu treffen. Tatsächlich ist alles wie ein normales Speisezimmer, in einem ganz gewöhnlichen Heim im Westerwald. In diesem kleinen freistehenden Haus am Stadtrand von Elgendorf lebt jedoch keine gewöhnliche Familie: Drei Mann und drei Frau im Alter von 52 bis 98 Jahren leben hier den Rest ihres Lebens.

Aber sie haben ein würdiges Heim in der Wohngemeinde entdeckt, das seit Anfang 2008 vom Pflegedienst Steffen gepflegt wird. Er war zu Haus nicht mehr zu gebrauchen. Ihm ging es nicht gut", sagt die Frau eines Kranken. Ihr Mann kam nach einer Panne in die Pflegegemeinschaft nach Elgendorf.

Das ist beinahe wie zu Hause, mit einer behaglichen Lounge, einem großen Sommergarten und einem Wintergarten", sagt die Bäuerin. "Das Pflegepersonal kümmert sich um die Kranken." Steffen Behrend, geschäftsführender Gesellschafter des Pflegeservice Steffen, ist sich bewusst, dass das Leitbild der Pflegeheimgemeinschaft ein in vollem Gange ist.

Der 38-Jährige gründete zusammen mit seiner Partnerin Ines Knabe, die auch aus der Seniorenpflege kommt, im August  2008 den Pflegedienst und übernahm gleichzeitig die Wohngemeinde in Elgendorf. Hier und in der neu gegründeten Pflegegemeinschaft in Esslingen betreuen sieben qualifizierte Krankenpfleger und Altenpfleger rund um die Uhr die älteren Menschen.

"In den Gemeinschaftswohnungen ist immer etwas frei, in der Nacht ist eine kleine Tochter im Haus", erklärt er. "Die Betreuung und ärztliche Betreuung der Patientinnen und Patienten übernehmen wir, beschaffen und verwalten die Arzneimittel, stellen Anträge auf Krankenhausbetten und arrangieren alles mit dem ärztlichen Service der Kassen. Jeder Pflegebedürftige hat in beiden Wohnungen ein eigenes Raum, das er - wie im Alten- und Seniorenheim - selbst ausstatten kann.

In Elgendorf und Obernhahn können bis zu acht Personen leben. "Für unsere Patientinnen haben wir Zeit", sagt Behrend. "Morgens geht es vor allem um die Pflege." Es ist auch für uns sehr schwierig, wenn ein Mensch stirbt", sagt Behrend. Aber die Angehörigen der Patientinnen wissen das Vertraute zu würdigen. "Eine gute und nicht teurere Variante ist die Wohngemeinschaft", sagt sie.

Für die Bewohner oder deren Angehörige betragen die Unterbringungs-, Verpflegungs-, Betreuungs- und Versorgungskosten 1050 EUR pro Tag, ungeachtet des Betreuungsgrades. "Ich begleiche die restlichen Ausgaben unmittelbar mit den Kranken- und Pflegekassen", erklärt er.

Mehr zum Thema