Pflegekraft Ungarn

Krankenpflegepersonal Ungarn

unter der Leitung einer Krankenschwester arbeiten. Krankenschwestern aus Osteuropa werden in Deutschland immer beliebter, aber warum? Personalvermittler sind körperlich und geistig gesund für den Pflegeberuf. Der ungarische Krankenpfleger fasst es zusammen:. wie die Slowakei, Tschechien und Ungarn.


24 Stunden Pflege

Krankenpflegerin aus Ungarn

Wenn Sie eine Pflegekraft aus Ungarn benötigen, dann sind Sie bei uns richtig. Die Firma GENAU persönlich (aus dem bayrischen Chiemgau) stellt ungarisches Krankenpflegepersonal von Ungarn nach Deuschland. Um Ihnen eine Pflegekraft in Ungarn zur Verfügung stellen zu können, sollte zwischen unseren Unternehmen ein Personalvermittlungsvertrag geschlossen werden. Nach der Unterzeichnung und Rückgabe des Vertrages mit Ihren ungarischen Mitarbeitern können Sie beginnen.

In unserem Personalverzeichnis haben wir die passende Pflegekraft, Altenpflegerin, Personal für Sie (seit 2012) oder wir suchen sie schnell. Wir haben gute Verbindungen zu unseren Pflegekräften durch die persönlichen Verbindungen zu Partnerunternehmen und sozialen Netzwerken, Online- und Offline-Medien und durch andere QWaves. Sie ist auf unserer Website registriert.

Anschließend nehmen Sie mit uns Verbindung auf und senden uns Ihren Lebenslauf und Ihre Zeugnisse in einer Bewerbermappe zu. Wir haben unser Unternehmen auf einer vertrauensvollen Basis errichtet, deshalb ist es für uns von großer Bedeutung, dass wir Ihre Pflegebedürfnisse kennen. Wie sieht Ihr kurz- und langfristiges Konzept mit der neuen Pflegekraft aus?

Benötigen Sie eine qualifizierte Krankenschwester, die in der Bundesrepublik anerkannt ist, um Ihre Kontingente zu erfüllen, oder aus irgendeinem Grund? CARE AID FORCE: Wenn Sie eine rasche Lösung für die Grundversorgung mit Altenpflegern benötigen, dann genügt Ihnen eine gute Krankenschwester mit Einsatzbereitschaft und langjähriger Praxis. Dann ist es Ihnen egal, wenn dieser Pflegehelfer immer und immer ein Pflegehelfer sein wird.

Es handelt sich um Pflegehelferinnen, die eine 2- bis 4-jährige Berufsschulausbildung absolviert haben, die in der Bundesrepublik nicht als Pflegefachkräfte gilt. Das liegt schlicht an den Unterschieden zwischen den ungarischen und deutschen Ausbildungssystemen. PFLEGE SCHWESTER: Es ist ganz anders, wenn Sie eine Pflegekraft aus Ungarn benötigen, die in Kürze in der Bundesrepublik erkannt werden kann.

Die Krankenschwestern haben eine 3- oder 4-jährige Schulbildung als "OKJ 54 Ápolo" oder als "Diplom-Ápolo". Ist diese oder eine vergleichbare Berufsausbildung möglich, so hängt die deutschsprachige Zulassung als Krankenpflegerin in der Regel nur vom deutschen Abitur ab. Bei beiden Fällen (Krankenschwester / Krankenschwester) wird wie folgt vorgegangen:

Mehr zum Thema