Pflegeleitbild Ambulante Pflege

Ambulantes Pflegekonzept

Das Leitmotiv in der ambulanten Hauskrankenpflege. Wir alle haben sehr spezifische Vorstellungen davon, wie Pflege sein sollte. Verlässliche und professionelle ambulante Versorgung in Rasdorf und Umgebung. Nachfolgend finden Sie das Pflegeleitbild der Ambulanten Pflege GmbH aus Hille. Ambulante Leistungen.


24 Stunden Pflege

Pflegemodell

Wir wollen dazu beizutragen, dass das lebenswerte Wohnen für ältere, krankere und schwerbehinderte Menschen möglich wird. Unsere Pflegemannschaft setzt sich aus Senioren- und Pflegepersonal mit einer hohen fachlichen und menschlichen Qualifikation zusammen. Mit unserem Einsatz unterstützen wir Menschen, die Hilfe benötigen, um ihre Lebens- und Lebensqualität zu steigern oder zu bewahren.

In unsere Arbeiten fliessen die persönlichen Anliegen unserer Auftraggeber und ihrer Familienangehörigen ein. Unsere Krankenpflegeplanung basiert auf der 13AEDL von Monika Krøhwinkel. Auch in der Endphase des Lebens begleitet man die Verwandten und die uns vertrauten Personen, um sich mit Würde zu verabschieden.

Pflegekonzept - Betreuung von hilfsbedürftigen, pflegebedürftigen und behinderten Menschen

Menschen, die Hilfe, Pflege und Behinderung benötigen, wollen in ihrer Würde und ihren Nöten geachtet und angenommen werden. Das Sozialverhalten und die professionelle Ausbildung des Pflegepersonals fördert ein sicheres Sicherheitsgefühl für jeden Menschen in Bezug auf eine respektvolle Betreuung, ein gutes Arbeitsklima und die daraus resultierende Zufriedenheit der Kunden. Unter dem Motto "Gesundheit für alle" werden alle an der Pflege interessierten Menschen und Fachgruppen in den Gesamtprozess der Pflege miteinbezogen.

In einigen Faellen sind auch Mahlzeiten auf Rollen, Pedikuer und Rollstuhltransport moeglich. Sie richtet sich an die Zielgruppen der hilfs- und betreuungsbedürftigen Menschen der Pflegestufe 0 bis 3 mit hohem Betreuungs- und Pflegebedarf.

Pflegemodell des Pflegedienstes für ambulante Pflege und Betreuung am Standort Hamburg

Das Angebot und die Leistungen im Pflegebereich werden in Zusammenarbeit der einzelnen Fachbereiche der Räumlichkeiten und der Dienststelle der AWO-Sozialdienst der gemeinnützigen Gesellschaft für soziale Sicherheit mbH erbringt. Der Leitspruch unserer Anlage ist integraler Teil des Pflege- und Betreuungskonzeptes und steht in enger Verbindung mit dem Leitspruch der Berufsgenossenschaft. Eigenverantwortung und Selbstbestimmtheit prägen den Pflege- und Betreuungsablauf in unserer Tätigkeit.

In unserer Anlage kümmern wir uns um die Bedürfnisse der älteren Menschen und sorgen für ein Raumklima, in dem das Thema Arbeitssicherheit gelebt wird. Auf der körperlichen, geistigen, emotionalen und sozialen Ebenen erkennen wir die Leistungsfähigkeit eines jeden Teilnehmers. Es ist das Anliegen unserer Tätigkeit, diese Kompetenzen zu bewahren, wieder herzustellen und zu stärken sowie zu mildern.

Unser ganzheitliches Betreuungskonzept ist für jeden unserer Patientinnen und Patienten maßgeschneidert, ökonomisch sinnvoll und wird durch unser Dokumentations-System unter Einhaltung der Privatsphäre und des Datenschutzes gestützt. Unsere Pflegekonzepte und deren Implementierung basieren auf dem bewährten Pflegemodell von Frau Dr. med. Monika Krumhwinkel. Durch die Aktivierung der Pflege erhalten wir das Selbst und unterstützen die Teilhabe am gesellschaftlichen Miteinander.

Die Pflege erfolgt nach wissenschaftlichen Standards. Soziales und Pflege sind wesentliche Bausteine des Gesamtprozesses von Pflege und Versorgung. Der Sterbeprozess, die Sterbebegleitung und der Tod sind für uns integraler Teil unseres Daseins. Man kultiviert sich nicht menschenübergreifend, sondern strebt danach, sie zu stabilisieren, ihren Geisteszustand und ihr Wohlbefinden zu verbessern.

Durch ständiges Lernen sind wir in der Lage, unseren Patientinnen und Patienten jederzeit die bestmögliche Pflege zu gewährleisten. Mit allen an unserer Institution interessierten Parteien arbeiten wir gut zusammen und stimmen unser Angebot ab. Verwandte, Pfleger, Freiwillige, Mediziner, Psychotherapeuten und alle Servicebereiche der Klinik sind unsere Mitstreiter.

Der Leitspruch ist für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Institution bindend.

Mehr zum Thema