Pflegemöglichkeiten zu Hause

Betreuungsmöglichkeiten zu Hause

Welche Patienten und Angehörige bei einer Entscheidung zu berücksichtigen sind. Die einzelnen Pflegemöglichkeiten werden erläutert. Wozu dient die häusliche Pflege? Das Land Salzburg bietet Informationen, Beratung und Unterstützung in allen Fragen der Pflege. Wie organisieren Sie die Pflege, wenn die Pflege zu Hause nicht möglich ist?

Pflegehilfe für Senioren

Was gibt es für Pflegemöglichkeiten zu Hause?

Ältere und betreuungsbedürftige Menschen möchten zu Hause betreut werden. Aber im heutigen Berufsleben ist es für viele Angehörige nahezu undenkbar, Zeit für die Versorgung eines Verwandten zu haben. Aber nicht nur der Wechsel in ein Alters- oder Altersheim ist ein Weg nach draußen. Für die ambulante Versorgung zu Hause gibt es die Möglichkeit, entweder durch einen stationären Betreuungsdienst oder durch eine hauswirtschaftliche 24-Stunden-Betreuung und/oder rund um die Uhr.

So kann der Betreute in den eigenen vier Wänden verbleiben und wird zu Hause liebevoll betreut. Der Verwandte kann zu jeder Zeit überprüfen, ob alles in Ordnung ist. Im Falle der häuslichen Betreuung kann der Betreuer auch die Haushaltsführung und andere anfallende Aufgaben übernehmen.

Positiv an der häuslichen Betreuung ist auch, dass in vielen FÃ?llen eine freundschaftliche Beziehung zwischen dem Betreuer und der zu betreuenden Personen besteht, da beide viel Zeit zusammen sind. Das macht es älteren Menschen leicht, ihren Ruhestand in den eigenen vier Mauern und inmitten einer liebevoll gepflegten häuslichen Umgebung zu geniessen.

Weitere Niederlassungen mit Ansprechpartner für die rechtliche Beschaffung und Gestaltung der heimischen 24-Stunden-Betreuung durch Pflegepersonal aus den östlichen europäischen Staaten Polens, der Slowakischen Republik, Lettlands, Litauens, Estlands, der Tschechischen Republik, Ungarns, Rumäniens, Bulgariens und Kroatiens finden Sie zur Zeit in den Städten Hamburgs, Hannovers, Berlins, Potsdams, Stahnsdorfs, Dresdens, Düsseldorfs, Köln, Bonns, Koblenzes, Heilbronns, Stuttgarts, Frankfurts, Karlsruhes, Rottweils, Würzburgs, Nürnbergs, Münchens, Ulms, Wiens und Zürichs.

Heimpflege in Augburg

Vor nicht allzu langer Zeit gab es kaum eine andere Möglichkeit als Pflegeheime für Ältere, als sich ihre Gesundheit verschlechtert hatte und sie auf äußere Hilfe im täglichen Gebrauch angewiesen waren. Ältere Menschen in der Stadt können heute auch mit eingeschränkter oder chronischer Erkrankung in ihrer vertrauten Umwelt zurechtkommen.

Während sich die ambulanten Krankenpflegedienste und Mediziner um die ärztliche Behandlung und Behandlung bemühen, bietet Ihnen der Standort auch spezielle Dienstleistungen für die Selbsthilfe an. Wir beraten Sie gerne unter 0821 666 036 50 über die Möglichkeit der ambulanten und stationären Krankenpflege in Deutschland.

Im Gegensatz zur (medizinischen) Versorgung steht bei der ambulanten und stationären Altenpflege in der Augsburger Innenstadt die individuelle Förderung und Hilfe im täglichen Leben im Vordergrund. Falls Sie mehr darüber wissen wollen, ob unsere Dienstleistungen in der Heimpflege das Passende für Ihre Verwandten und Ihre Familienangehörigen sind, dann informieren Sie sich über unsere Ratschläge zu unterschiedlichen Fragen des Alterns.

Für wen ist die häusliche Krankenpflege geeignet? Dies trifft insbesondere auf Personen zu, die vor kurzem aus dem Spital entlassen wurden und die unter Umständen vorübergehende Hilfe beim Essen, Spülen oder Shoppen brauchen. Natürlich betreuen wir auch Ältere, die von einer persönlichen, sensiblen und aktivierenden Adresse nutzen.

Körperpflege zu Hause in der Augsburger Innenstadt ist daher ein Gewinn für alle, die nicht mehr (ausschließlich) in der Lage und bereit sind, den eigenen Lebensalltag zu ertragen. So können sie sich darauf verlassen, dass ihre hilfs- und betreuungsbedürftigen Familienangehörigen gut betreut und in besten Händen sind. Sind Sie sich nicht ganz im Klaren, ob Ihre Grosseltern oder Ihr Elternteil Hilfe im Alltagsleben oder in der Altenpflege bräuchte?

Unser Betreuungsteam in der Hansestadt bietet Ihren hilfsbedürftigen Familienangehörigen mehr als nur körperliche Hilfe. Vor allem für Ältere ist diese vertrauensvoll und wertschätzend gestaltete Zusammenarbeit vielleicht der wichtigste Teil der häuslichen Versorgung in der Stadt. Doch bei der professionellen häuslichen Krankenpflege geht es nicht nur um den Ausbau einer privaten Partnerschaft.

Das Angebot unseres gut geschulten Pflegepersonals in der Hansestadt ist auf die persönlichen Belange der hilfs- und betreuungsbedürftigen Menschen abgestimmt. Nicht immer können Sie als (fürsorglicher) Verwandter für Ihren Lebenspartner, Ihre Familie oder Ihre Grosseltern da sein. Die Betreuerinnen und Betreuer sehen sich als Ihr Ansprechpartner, um Ihre Angehörigen so zu versorgen, wie Sie es sich vorstellen und erhoffen.

Mehr zum Thema