Pflegestatistik

Betreuungsstatistik

Pflege ist die Betreuung von Menschen, die sich nur bedingt selbst versorgen können. Krankenpflegestatistik in Hamburg und Schleswig-Holstein. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Pflegestatistik" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Veränderung des Pflegepersonals in Bayern/Niederbayern? Aktuelle Pflegestatistiken des Statistischen Bundesamtes zeigen

Veröffentlichung - Gesundheitswesen - Pflegestatistik - Krankenpflege im Bereich der Krankenpflegeversicherung

Die vorliegende Veröffentlichung des Bundesamts für Statistik stellt die Resultate der Pflegestatistik 2015 dar, die über die Krankenpflege im Bereich der Krankenpflegeversicherung Auskunft geben. Seit 1999 werden die Statistiken alle zwei Jahre erstellt. Die erste Studie enthält die Resultate für Pflegebedürftige in Deutschland sowie für ambulante Pflegeleistungen und Pflegeeinrichtungen inklusive Personal.

Die Länderresultate zu Pflege- und Betreuungsbedürftigen werden im zweiten - vierten Report vorgestellt.

Forschungsrechenzentren der Bundesämter und Landesstatistiken

Seit dem Geschäftsjahr 1999 wird die Pflegestatistik in zweijährigem Distanz durchgeführte Gesamtübersicht erstellt und unterteilt in die statistischen Angaben über für die ambulanten Einrichtungen und Teil- und vollstationäre für die Pflege sowie die statistischen Angaben über Empfänger für die Pflegedienste. Untersucht werden die Einrichtungen und die Spitzenverbände der Krankenkassen und des Verbandes der Privatkranken- und Pflegeversicherungen.

Anhand dieser Informationen lassen sich Bedarf und Tendenzen in der Pflege ermitteln und bilden damit die Planungsbasis für die Pflegestruktur und auch für die Weiterentwicklung des Pflegerecht. Dabei können z. B. über die einschlägigen Einflüsse zum Thema" Preise von Pflegeeinrichtungen oder die Entstehung von Pflegebedürftigkeit" regionalspezifisch betrachtet werden. Die Pflegestatistik sammelt in allen Bereichen Informationen über Gender, Geburtsdatum und Pflegegrad von Pflegebedürftigkeit (Pflegestufen) der Pflegedienste.

Der ambulante Betreuungsdienst bietet zusätzlich Auskunft über die Gattung des Betreuungsdienstes, dessen Trägerschaft sowie die im Betreuungsdienst tätigen tätigen Menschen nach Sex, Beschäftigungsverhältnis, Tätigkeitsbereich und Berufsabschluss, die ausschließlich Dienstleistungen nach SBG II erbringt. Der Betreuungsdienst stationären liefert dazu Angaben über die Einrichtung über die Einrichtung, die Nummer von verfügbaren Pflegeplätze Pflegeplätze Pflegeplätze, die Einrichtung, die erbrachten Betreuungsleistungen und die zu zahlenden Zahlungen an den Betreuungsdienst für die Betreuungsleistung und für die Unterkunfts- und Verpflegungsleistungen (Betreuungsstufen).

Allerdings wird ein großer Teil von Pflegebedürftigen nicht von einer Institution verwaltet. Deshalb wird in der Statistiken über die Empfänger von Pflegegelddaten über die häusliche Betreuung erhebt. Folgende Sammeljahre dieser Statistiken können unter über ausgenutzt werden. Gast-Stipendiaten, (Gast-Stipendiaten, (Gast-Stipendiaten, andere Informationsquellen für Metadaten:

Mehr zum Thema