Pflegestufe 3 Pflegegeld

Betreuungsstufe 3 Pflegegeld

Betreuungsgeld / 37 SGB XI. Betreuungsstufe 3 (am stärksten pflegebedürftig): Pflegegeld 700 Euro pro Monat. Betreuungsstufe 3 über 120 Stunden 442,90 Euro Pflegegeld: jetzt wird nur noch Betreuungsstufe 2 gezahlt und nicht mehr die erforderliche Betreuungsstufe 3. Januar 2017. Krankenpflegegeld: 2.


24 Stunden Pflege

316 ?.

Verwandte pflegen: Ein Berater für die Hauspflege - M. Doble

Tausende von Fragestellungen ergeben sich bei der Wahl einer nahen Person zu Haus. Darf ich mir die Betreuung überhaupt erlauben? Inwiefern sorge ich mich gut und gefahrlos? Wo kann ich einen gepflegten Service finden? Welche Vorteile bietet die Krankenpflegeversicherung? Der Leitfaden antwortet auf die Frage der pflegenden Angehörigen leicht und sensibel, denn die Verfasserin weiß um die Problematik und Fragestellungen aus ihrer langjährigen Arbeit als Kursleiterin.

Pflegetipps, Hinweise zum MDK und zum Pflegeservice, Merkblätter und ein Enzyklopädie unterstützt Sie bei der häuslichen Selbsthilfe.

Demenzgefährten für die Betroffenen und Angehörigen: Information und Hilfe für.... - Kartographische Leitung: Martina und Simone Schmidt

Die Thematik der Demenzen wirft viele Fragestellungen auf. Wie verhalte ich mich, wenn meine Mutter oder mein Vater an demenzkrank sind? Immer wieder hören die Presse und der Kreis der Bekannten Berichte, dass diese Erkrankung das Alltagsleben aller Beteiligter verändern und eine große psychologische und körperliche Belastung für den Betreffenden, aber auch für Angehörige und Bekannte darstellt.

Der Begleiter gibt betroffene Menschen und ihre Verwandten Antwort auf die wichtigen Fragestellungen für ein Demenzleben. Erfahrene Autoren bieten Ihnen Hinweise und Hilfestellungen zur Gestaltung und zum Umgang mit dem Alltag bei Demenzerkrankungen, z.B. zur Alltagsstruktur, Verständigung, Arbeit oder Nahrung. Dem Leser werden Hinweise gegeben, wie er mit möglichen Stresssituationen für den Betreffenden und die Umwelt, z.B. während eines Krankenhausaufenthaltes, umgehen kann.

Allen, die sich früh über das Erkrankungsbild mit seinen Konsequenzen im gemeinsamen Leben erkundigen wollen, wird der Beirat angeraten, um besser auf die Lage einer Demenzkrankheit in der Familie vorzubereiten.

Psychische Rehabilitation: In Zusammenarbeit mit Ch. Lauber

Sozialpsychiatrie und Wiedereingliederung? Bisher wurde dieses Problem vernachlässigt. Doch gerade vor dem Hintergund einer veränderten gesundheitspolitischen Situation wird die Fragestellung nach Möglichkeiten der Frührehabilitation immer bedeutsamer. Der Rehabilitationsaspekt sollte nicht unterschätzt werden, besonders in der oft chronischen Pathologie der Psyche. Allen Fachgruppen, die sich mit dem Themenkomplex Reha und Langzeitpflege für Geisteskranke befassen, wird hier eine detaillierte, praxisnahe und vielseitige Präsentation des ganzen Spektrum der psychischen Rehabilitation geboten.

Mehr zum Thema