Pflegeversicherung Notwendig

Krankenpflegeversicherung erforderlich

Krankenpflegeversicherung - Ihre weitere Entwicklung bleibt notwendig. Das Risiko, später Patient zu werden, steigt. Es ist der Alptraum vieler Menschen, im Alter pflegebedürftig zu sein. Für die Finanzierung ist eine Erhöhung des Beitragssatzes der Pflegeversicherung erforderlich. Basis dafür ist das Pflegeumorientierungsgesetz.


24 Stunden Pflege

Pflegeversicherung? Notwendig?

Jugendliche und Ältere müssen nicht zwangsläufig über die Notwendigkeit der Versorgung nachdenken. Aber jeder, egal welchen Lebensalters, kann durch Unfälle oder Krankheiten zu einem Betreuungsfall werden. Von wem wird die Betreuung finanziert? Wird eine Person betreuungsbedürftig und kann die Ausgaben nicht selbst tragen, tritt der Bund ein und zahlt teilweise im Voraus.

Der Pflegebedarf der Mütter und Väter wird oft zu einer wirtschaftlichen Last für die Nachkommen. Das Vorsorgedefizit, d.h. die Kostenlücke bei den Leistungen des Staates, muss in der Regel durch: Einnahmen aus gesetzlicher und privater Altersvorsorge, Mieterträge, Zinserträge etc. ausgeglichen werden. Krankenpflege - Einteilung nach AGB 11: Sie gliedert sich in ambulante und ambulante Versorgung mit je drei Versorgungsstufen.

Mit zunehmender Höhe des ermittelten Versorgungsgrades wird die Versorgung teuerer und die Versicherungsleistung wird dann ebenfalls nachgestellt. Beispielsweise werden 50 pro Tag vereinbart: Hieraus resultiert die Betreuungsstufe 0: Für eine Versorgungsstufe kann es weitere Stufen gibt, z.B. Versorgungsstufe 0 = keine Versorgungsstufe für Demenzerkrankungen. In der privaten Pflegeversicherung kann hier jedoch bereits eine Dienstleistung abgeschlossen werden.

Für die Pflegestufe 1 werden Sachbezüge bis zu 384 von der Pflegeversicherung übernommen. Zu diesem Zweck werden ca. 45 bis 90 Pflegestunden pro Kalendermonat geschätzt. Aber wahrscheinlich ist kein Betreuer zu haben, daher sind Nachzahlungen unumgänglich. Die Anforderungen an die Betreuer sind umso höher, je schwerer und zeitaufwändiger die Betreuung wird, desto kostspieliger wird sie.

Wie hoch ist beispielsweise der Kapitalbedarf, um eine Versorgungslücke in der Versorgungsstufe 3 in der Größenordnung von 2.000 pro Monat oder 67 pro Tag zu schliessen? Beispiel: Die mittlere Dauer von Betreuungsfällen liegt bei ca. 8 Jahren, d.h. ca. 192.000 und das ohne Rücksicht auf Kostenerhöhungen und den Verbrauch von persönlichen Dingen wie z. B. Seifen, Friseur, einer Kaffeetasse, manchmal einer Eiskugel, Zeitschriften usw.!

Der Großvater, die Großmutter, die Mutter, der Großvater ins Haus gibt, zu Hauspflege gelassen, sich selbst abholen? "Oftmals fehlt es an Mitteln für die nötige Ambulanz oder für einen Heimplatz. "Den Geldbedarf ermitteln: Die Antwort kann lauten: Pflegeversicherung! Krankenpflegekosten, Pflegetaggeld, Pflegerente und Unfallversicherung.

Kleiner Trost: Zuschüsse zur Pflegeversicherung sind abzugsfähig. Nach dem 31.12. 1957 geborene und pflegeversicherte Menschen haben Anspruch auf 184 pro Jahr für Steuerzwecke und: Pflegeversicherungsleistungen sind steuerbefreit. Bei betreuenden Familienangehörigen gibt es Steuererleichterungen in Gestalt von (teilweise übertragbaren) Zulagen sowie die Möglichkeiten, Pensionsansprüche und "riestern" für einen kleinen Betrag zu erwirken!

Neben der Bedarfsanalyse umfasst die fundierte Empfehlung zu möglichen und adäquaten Vermögensbildungs- und Vorsorgemodulen auch die Effekte in der Ausführungsphase. Das Ergebnis hängt daher sehr vom jeweiligen Fall und den individuellen Vorgaben ab. Fazit: Neben der Wunschanalyse umfasst die fundierte Betreuung möglicher und adäquater Vermögensbildungs- und Vorsorgemodule auch die Effekte in der Ausführungsphase.

Das Ergebnis hängt daher sehr vom jeweiligen Fall und den individuellen Vorgaben ab. Weil wir nur zusammen sind. Die Vorzüge einer eigenständigen Unternehmensberatung mit ausgezeichnetem Renommee absichern.

Mehr zum Thema