Physiotherapie nach Schlaganfall

Krankengymnastik nach Schlaganfall

Die Physiotherapie nach Schlaganfall ist eine Standardleistung der gesetzlichen Krankenkassen in der ambulanten Versorgung. Bei Halbseitenlähmung nach einem Schlaganfall ist eine Physiotherapie notwendig. Bei einem Schlaganfall ist es entscheidend, ob Sie den Alltag ohne bleibende Schäden bewältigen können. Krankengymnastik kann hier Wunder wirken. ist eine rehabilitative Therapie (z.

Pflegehilfe für Senioren

B. Physiotherapie, er-.

Zentralverband Physiotherapie (ZVK) - Patientinnen & Interessenten // Krankheitsverläufe // Nervenerkrankungen /

Ein Schlaganfall? Der Schlaganfall ist ein plötzliches Auftreten einer Hirnfunktionsstörung. Ursache sind 80-prozentiger Kreislaufmangel im Gehirn (Hirnembolie, Hirninfarkt) und 20-prozentige Gehirnblutung. Der Schlaganfall verursacht bei etwa 70-prozentigem Anteil der Patienten einen Folgeschaden und ist nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen und malignen Neoplasmen die dritthäufigste Ursache für den Tod.

Verursacht: Häufigste Ursache eines Schlaganfalls sind ein zerebraler Infarkt, eine zerebrale Embolie oder eine Gehirnblutung. Der Herzinfarkt führt dazu, dass sich Blutgefässe oder Gefässe im Hirn zusammenziehen oder schließen, z.B. durch Arterienverkalkung. Seltener sind kongenitale Gefäßfehlbildungen oder durch Infekte geschädigte Gehirngefäße. Junge Menschen und Kleinkinder können auch einen Schlaganfall haben.

Ab wann ist der Krankengymnast behilflich? Eine aktive, flexible Lebensweise mit regelmäßigem Ausdauerstress beugt Schlaganfällen vor. Präventivkurse unter der Leitung von eigens ausgebildeten Krankengymnasten können Sie dabei helfen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Krankengymnasten nach den passenden Kursen! Die Krankengymnastik kann einen wichtigen Beitrag zur Behandlung liefern, wenn das Bewegungsapparat infolge eines Schlaganfalles oder einer Lähmung erkrankt ist.

Nach einem Schlaganfall beginnen die physiotherapeutischen Behandlungen sehr schnell, d.h. bereits in der Reha. In der ( "neurologischen") Reha und danach in der kostenlosen Tätigkeit Ihres Krankengymnasten wird die Kur wiederaufgenommen. Viele Physiotherapeutinnen und -therapeuten sind durch besondere Fortbildungen besonders für die Versorgung neurologischer Patientinnen und Patienten geeignet. Es wird mit neuen Therapiekonzepten wie der Zwangstherapie oder der Laufbandbehandlung gearbeitet, die bei der Schlaganfallbehandlung sehr erfolgreich sind.

Die Krankengymnastik nach Schlaganfall ist eine Standardleistung der GKV in der Ambulanz. Die Physiotherapeutin wird Sie auf der Basis eines Rezeptes behandeln. Auf Erstverordnung sind bis zu 10 Behandlungsstationen geplant, für Langzeitbehandlungen bis zu 30 Stationen für Patientinnen und Patienten ab 18 Jahren und bis zu 50 Stationen für Patientinnen und Patienten ohne Alter.

In der Physiotherapie wartet das auf den Patienten: Im Falle eines Schlaganfalls werden in der Regel folgende Mittel eingesetzt: Therapieziele in der Physiotherapie: Weitere Informationen: Ihr Physiotherapeut gibt Ihnen weitere Auskunft zum Bereich Physiotherapie nach einem Schlaganfall. Nutzen Sie unsere Therapeuten-Suche, um nach einem Schlaganfall physiotherapeutische Fachärzte in Ihrer Region zu suchen.

Eine Informationsbroschüre zum Themenkomplex Physiotherapie nach Schlaganfall ist beim ZVK-Bundesverband verfügbar.

Mehr zum Thema