Polydesigner 3d

poly designer 3d

Der Polydesigner 3D und die Polydesignerin 3D werben für die Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen. Dieser Film zeigt in konzentrierter Form die tägliche Arbeit und die Aufgaben im Beruf des 3D EFZ Polydesigners. Bewerben Sie sich dann für eine Ausbildung zum 3D-Polydesigner. 3D-Polydesigner sind Experten in der dreidimensionalen Gestaltung. Die Grundlagen der Ausbildung zum 3D-Polydesigner zum Lesen und Prüfen.

im 3D-EFZ

Der Polydesigner 3D und die Firma 3D bewerben die Erzeugnisse und Leistungen von Firmen. Sie entwerfen auch Fassade, Vitrinen, Verkaufs- und Verkaufsraum, aber auch Veranstaltungen und Stände. Der Polydesigner 3D und die Polydesignerininnen 3D entwerfen zunächst ein Entwurf und oft auch ein Model, kalkulieren die Zeitpläne. Anschließend präsentieren sie ihr Gesamtkonzept dem Management, den Führungskräften oder dem Auftraggeber.

Bei der Umsetzung der Entwürfe führen 3D-Polydesigner und 3D-Polydesigner eine Vielzahl von Arbeiten wie Schreinerei, Malerei, Malerei, Rahmung, Tapezierarbeiten, Näherei und Montage durch. Zur Vertiefung der kreativen Arbeit wird der 1-jährige Vorbereitungskurs an einer Designschule angeboten. Der Schweizerische Verband Polydesign3D, der Fachverband für dreidimensionale Konstruktion, veranstaltet jedes Jahr im Frühling und Sommer einen regionalen Eignungstest und rät den Mitgliedsunternehmen, Lehrlinge anzustellen, die an diesem Prüfungstag die Note "geeignet" erhalten haben.

4-jährige Berufsausbildung in einem Studio für dreidimensionale Gestaltung, einer Handelsvertretung, einem größeren Handelsunternehmen mit einer entsprechenden Fachabteilung oder einem Messebauunternehmen. Je nach Ausbildungsbetrieb wird die Ausbildung mit den Schwerpunkten Styling, Umsetzung oder Gestaltung abgeschlossen. Die Berufsschule dauert durchschnittlich 1 1/2 Tage pro Woche-Tage. Als weitere Option besteht die Option, eine 4-jährige Vollzeitausbildung an einer Design- oder Berufsschule (Genf, Vevey, Zürich, Lugano) zu machen.

Lehrveranstaltungen an Designschulen. Studierte an einer Universität für Design und Künste als Designer (BA FH) in verschiedenen Studienrichtungen oder Masterstudium Retail Design. Promotion: Erster 3D-Polydesigner, Chef 3D-Polydesigner, eigenes Studio.

Skizze

3D-Polydesigner sind Experten in der dreidimensionalen Design. Nach Kundenwunsch erarbeiten sie Designideen für Verkaufs- und Eventräume, Messeauftritte und Messeauftritte, projektieren das Vorhaben und realisieren es. 3D-Polydesigner stellen mit ihren Fähigkeiten sicher, dass unsere Leistungen und Angebote so günstig wie möglich sind. Sie entwerfen mit unterschiedlichen Designtechniken und einem ausgeprägten Gespür für Form und Farbe sowohl für den Schaufensterbereich als auch für Verkaufs- und Eventräume, Ausstellungsstände und Fassade.

In der Branche werden die drei Themenschwerpunkte Gestaltung, Realisierung und Styling unterschieden: 3D-Polydesigner mit Fokus auf Gestaltung beschäftigen sich hauptsächlich mit der Erarbeitung von Vorstellungen und Konzeptionen. Mithilfe von Designsoftware visualisiert er seine Vorstellungen und erstellt Entwürfe. Kommunikativ und kompetent stellen sie ihren Kunden die Idee vor, reagieren auf Veränderungswünsche und realisieren sie.

Es entstehen Entwürfe, Zeichnungen, Fotomontagen, Muster, Protoypen und die für die Fertigung notwendigen Digitaldaten. Die Erstellung von Planungen und Darstellungen am Rechner ist auch eine der Hauptaufgaben von 3D-Polydesignern mit Fokus auf die Realisierung. Er plant die Arbeitsprozesse, beschafft die notwendigen Werkstoffe und erstellt bei Bedarf Muster. 3D-Polydesigner mit Fokus auf Styling sind hauptsächlich in Kaufhäusern und Modegeschäften zuhause.

Trendbewusst, stilsicher und kundenorientiert inszeniert und präsentiert sie sich. Das 4-jährige Training in einem der Bereiche Gestaltung, Realisierung oder Styling findet in 3D-Agenturen, Studios, Kaufhäusern, Spezialgeschäften oder Messebauunternehmen statt. Sie sind nach Abschluss des Qualifizierungsverfahrens nach vier Jahren 3D-Polydesigner mit eidg.

Sie haben als ausgebildeter 3D-Polydesigner vielfältige Möglichkeiten zur Weiterbildung.

Mehr zum Thema