Private Pflegetagegeldversicherung

Persönliche Pflegegeldversicherung

Doch die gesetzliche Pflegeversicherung ist nur eine Grundversorgung. Zur Deckung der tatsächlichen Kosten ist eine private Vorsorge sinnvoll. Einer von drei Pflegebedürftigen im Alter. Die staatliche Förderung deckt nur einen Bruchteil der Pflegekosten. Die private Pflegezusatzversicherung mit starken Leistungen für Ihren Schutz.

Privat-Pflegegeldversicherung der R+V - Ratgeber-PflegeKonzept

Finanzengpässe bei der Krankenpflege mit dem Pflegekonzept R+V verhindern. Der Pflegebedarf kann jeden betreffen - egal welchen Alters. Jedoch ist die obligatorische Krankenpflegeversicherung nur eine Grundsicherung. Zur Deckung der eigentlichen Ausgaben ist eine private Absicherung vonnöten. Bei der Betreuung werden selbst die einfachen Sachen schwer. Bei den Pflegetarifen aus dem R+V Pflegekonzept müssen Sie sich nicht einmal um die Pflegefinanzierung kümmern.

Mit dem Pflegekonzept der R+V bieten wir Ihnen: Sie bekommen das abgestimmte Pflegegeld, egal ob stationäre, häusliche, familiäre oder pflegerische Betreuung. So wird das festgelegte Pflegegeld alle drei Jahre um 10% angehoben - ohne weitere Gesundheitsüberprüfung und ohne Wartezeit, wenn kein Fall von Pflegebedürftigkeit vorliegt. Bei Pflegebedürftigkeit wird eine Beitragsbefreiung von der Pflegestufe 4 gewährt.

Für den Individualschutz haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Tarifen - bestimmen Sie selbst, was Ihnen am Herzen liegt. Das R+V Pflegekonzept bietet Ihnen drei leistungsfähige Pflegesätze mit unterschiedlichen und frei wählbaren Tagessätzen. Entscheide selbst, welchen Schutz du willst: in % des verabredeten Tageskurses. Klassischer Pflegesatz (PK3U): Sie bekommen 90% des tariflichen Tageshonorars ab Pflegestufe 4 und 100% ab Pflegestufe 5.

Pflegekomfortsatz (PK2U): Wir zahlen Ihnen 70% des tariflichen Tageshonorars, wenn Sie als Pflegestufe 3 und 100% in Pflegestufe 4 und 5 eingestuft sind. Prämientarif (PKU): Der Preis deckt alle Pflegestufen ab: Bei Pflegestufe 1 bekommen Sie 10%, bei Pflegestufe 2 30%, bei Pflegestufe 3 70% und bei Pflegestufe 4 100% des tariflichen Pflegestandard.

Unser Tipp: Sie können das R+V Pflegekonzept mit dem R+V PflegeförderungBahr ganz nach Ihren Vorstellungen zur finanziellen Sicherheit im Bedarfsfall verbinden. Das R+V Pflegegeld ergänzt die Basisversorgung der Krankenpflegeversicherung und bietet Einkommens- und Vermögenssicherung für Sie und Ihre Familienangehörigen.

Privatzusatzversicherung: Hervorragender Versicherungsschutz mit Pflegetaggeld (Testsieger bei Stiftungswarentest 2017)

Behalten Sie Ihre Unabhängigkeit auch im hohen Lebensalter und treffen Sie heute Vorsorge - für eine kompromisslose Versorgung. Beispielsweise mit unserer Zusatzversicherung, mit der Sie die gesetzlich vorgeschriebenen Sozialleistungen für sich selbst doppelt so hoch sind - und der Gesamtpreis übersteigt gar den Rechnungswert. Mit der Taggeldversicherung, bei der Sie bis zu 160 pro Tag haben.

Beispielbetreuung zu Hause in Pflegestufe 3 - PZU100: Bei 2.500 Euro Betreuungskosten pro Tag wären 1.202 Euro zu erheben.

Mehr zum Thema