Putzhilfe Online Portal

Reinigung Online Portal

sich weder dem Haushalt widmen, noch tagelang nach einem geeigneten Reinigungsmittel suchen? Ein neues Online-Portal soll die Buchung eines Reinigungsservice erleichtern. In der Regel erfolgt die Bezahlung auch online über das Portal und wird über verschiedene Wege abgewickelt. Suchen Sie Ihre Haushaltshilfe über das Online-Portal. de oder finden Sie in wenigen Schritten einen Job als Reinigungskraft, wenn Sie davon profitieren möchten, wenden Sie sich einfach an eines unserer Büros oder bewerben Sie sich online um Haushaltshilfe, wir werden uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

Der Reinigungshelfer kommt immer öfter aus dem Internet - economy

Aus den USA geht der Markttrend auf NRW über: Online-Portale stellen Reinigungshilfen für den Haushalt in Deutschland bereit. Beim " Helpling ", das auch Hausangestellte im Revier vermittelt, beträgt der Stundenpreis ab 12,90 EUR. Mit drei Mausklicks zur zuverlässigen Putzerin - der Branchentrend aus den USA geht seit einiger Zeit auch auf den heimischen Wohnungsmarkt.

Existenzgründer wie "Helpling" und "Cleanagents" entlasten Familie und Single und erfreuen sich zunehmender Popularität - auch im Revier. Nach eigenen Aussagen haben Online-Unternehmen bereits mehrere tausend Kundinnen und Kunden und mehrere hundert Reinigerinnen und Reiniger innerhalb von drei Monaten. 4. Von 12,90 EUR pro Std. kosten die Reinigungsleistung und innerhalb von 36 Std. ist sie online abrufbar, damit rekrutieren die GrÃ?nder von Helpling.

Die Wege zur eigenen Reinigungsleistung sind einfach. Sie sind freiberuflich tätig, eine grundlegende Voraussetzung für "Helpling". Beide Firmengründer wollen nicht nur der Annehmlichkeit des Auftraggebers Rechnung tragen, sondern auch der nicht angemeldeten Erwerbstätigkeit nachgehen. So sind laut Erik Thomsen, Chef des Minijobcenters, nur sechs Prozentpunkte der Haushaltshilfen gesetzlich registriert.

Die Tendenz zur registrierten Haushalthilfe nimmt jedoch leicht zu: "Im Vorjahresvergleich wurden bei uns 20.000 mehr Hausangestellte als Mini-Jobber registriert. Etwa 267.000 Mini-Jobber sind in den Privathaushalten beschäftigt; nach Auskunft der Bundesanstalt für Arbeit gibt es auch fast 140.000 sozialversicherungspflichtige Mitarbeiter. Ämter wie "Helpling" und "Cleanagents" sollen helfen - zum Schutz beider Parteien, von Arbeitgebern und Arbeitnehmern.

Helpling " kostet 20 prozentig für die Maklertätigkeit. Verwendet der Auftraggeber seine steuerlichen Vorteile, zahlt er nur 10,30 EUR pro Std. für die Reinigungsleistung. Sie können die Leistung des Reinigungspersonals beurteilen: Wenn sie gut sind, können sie eventuell mehr Aufgaben übernehmen oder die Auftraggeber können sich auf ein Reinigungspersonal einlassen. Weil, egal ob die Reinigungshilfe durch Empfehlungen von Freunden oder ein Online-Portal ermittelt wird: das Allerwichtigste ist nach wie vor das Selbstvertrauen.

Mehr zum Thema