Rund um die uhr Berlin

Berlin rund um die Uhr

Präsentation des Berliner Gebetshauses rund um die Uhr. Und das rund um die Uhr in Berlin. Neues Leben ist in die ehemalige Lastenaufzugshalle eingezogen, in der eines Tages Luftschiffe gebaut werden sollten. Der GARTEN Augustenburger Platz rund um die Uhr. Rund um die Uhr in Berlin (E-Book).

Berlins rund um die Uhr

Plätze um sich angesagt zu fühlen, den Wendepunkt zu verfolgen, von Berlin oder Berlin zu Träumen, Plätze um die ganze weite Reise zu genießen. Die Stadt ist keine schöne Stadt - dafür kann man kleine Dinge genießen, wie zum Beispiel einen Papagei, der eine Nuss abschält. Die Stadt ist vielschichtig: Berlin ist historisch, Berlin ist anspruchslos bis bezaubernd, Berlin ist eine kosmopolitische Stadt.

Nach seinem Englisch- und Musikwissenschaftsstudium zog es ihn nach Berlin, die Stadt liess ihn nicht mehr los. Außerdem: Lehrbeauftragter für Creative Writing an der Freien Universität Berlin von 2003 bis 2008. Die Nebentätigkeiten waren ebenso vielfältig wie seine Romanfiguren: Chordirektor, Basketball-Trainer, Redakteur, Zeichner. Er ist seit 2012 Miteigentümer der Berliner Boutique u. a. der Firma Üslar & Raï.

Lesesaal der Universitäten in Berlin rund um die Uhr geöffnet - Berlin - Aktuelles

Fuer die CDU-Fraktion ist geplant, die Lesesaale der Universitaeten in Berlin rund um die Uhr zu oeffnen. Nächtliches Erlernen - das ist für viele Studenten in einer bedeutenden Prüfungs- phase eine Selbstverständlichkeit. Das wird sich aber in Berlin bald verändern, wenn die Union es will: Nach dem Besuch des Clubs in der Bücherei zu studieren.

In einer Motion an die Wissenschaftsadministration plädiert die Bundestagsfraktion dafür, dass in Berlin zumindest eine Bücherei rund um die Uhr offen sein sollte. Das gelte bereits in den Städten Berlin und Stuttgart, meint die Bildungspolitikerin Hildegard Bentele.

"Seelisch bedeutsam, nicht rausgeworfen zu werden", zieht es Naturwissenschaftlerin Dr. med. Nathalie vor, den ganzen Tag in der Bücherei zu sein. Allerdings würde die Schülerin nur im Ernstfall übernachten, da die Öffnungszeit für sie ausreicht: Doch die Sicherheit, dass es die ganze Zeit über einen Arbeitsplatz gibt, findet der 22-Jährige sicher. Als Nutzungsleiter und Stellvertreter der Hochschulbibliothek des Karlsruhe Institute of Technology (KIT): "Es ist für die Studierenden psychisch sehr bedeutsam, nicht hinausgeworfen zu werden.

"Ein Teil der Bücherei ist daher seit elf Jahren rund um die Uhr zugänglich." Laut der stellvertretenden Leiterin der Hochschulbibliothek, Frau Dr. med. Charlotte Bauer, existiert die 24/7-Bibliothek seit 2009 in der Stadt. Die beiden Universitäten vermelden, dass die lange Öffnungszeit gut ankommt. Das 24-stündige Archiv ist so populär, dass einige Räume wegen Überbelegung am Tag gesperrt werden mussten.

Dies liegt vor allem daran, dass viel mehr Studenten in Büchereien studieren als in der Vergangenheit, erläutert er. Dies ist auch die Ansicht von Herrn Dr. Stephan Steinler. Zurzeit absolviert der 26-Jährige seinen Masterstudiengang Umweltpolitik und -planung in Berlin. Erst seit letztem Jahr benutzt er die Bibliothek: "Ich weiss nicht, wie ich mich ohne sie so lange gehalten habe", gibt er mit einem Lächeln zu.

Aber obwohl er oft am Tag tätig ist, kann er sich nicht ausmalen, abends in die Bücherei zu kommen. Dennoch ist er der Meinung, dass andere Werkstudenten an verlängerten Arbeitszeiten interessiert wären. "Wer nebenberuflich tätig ist, sollte seine Lernzeit variabel gestalten können", sagt sie. Deshalb sei die Hochschulbibliothek mit verlängerten Oeffnungszeiten nicht besser als bisher zu nutzen, so Frau Schreier.

Für den Studenten Christoph Stemmler könnte allein die zentrale Bücherei der Hochschule für Musik in Berlin eine 24-Stunden-Bibliothek sein. Seitdem an diesem Wochende die Öffnungszeit verlängert wurde, hat die Bücherei keine Anträge auf Verlängerung der Öffnungszeit bekommen, sagte sie. Zudem haben Kalkulationen gezeigt, dass die längeren Betriebszeiten die Kosten für den Betrieb erheblich erhöhen und die zu erwartenden Nutzerzahlen dies nicht rechtfertigen.

Auch die Abende in den Städten Dresden und Stuttgart waren am Ende des Halbjahres häufiger besucht. Durchschnittlich 150 Schüler wohnen dort zwischen zwei und fünf Uhr nachts. Die Schülerinnen und Schüler Naturwissenschaftler und Christopher Steinler glauben, dass sich das auch in Berlin auszahlen würde. "Nachts wird es sicher nicht genug Schüler geben, um das Projekt lohnenswert zu machen", meint Dr. med. Christoph Stmmler.

Nichtsdestotrotz würden die Tore bei einer 24-Stunden-Bibliothek das ganze Jahr über auf sein. "Sie wissen nicht, wer nachts rein kommt", sagt sie. Dagegen gab es in Karlsruher und Leipziger Flughäfen keine kausalen Störungen im 24-Stunden-Betrieb. Der Karlsruher Vizedirektor der Universitätsbibliothek, Herr Dr. med. Michael Mönnich, hat so gute Erfahrung mit dem Tag- und Nachtbetrieb gemacht, dass er davon überzeugt ist, dass Berlin nur profitiert.

"Aber nur eine 24-Stunden-Bibliothek in Berlin wird in sehr kurzer Zeit überfüllt sein", sagt er.

Mehr zum Thema