Senioren

the elderly

Wann fängt man als Senioren an? Hier finden Sie Angebote, Anlaufstellen, Beratung und Informationen speziell für Senioren. Bundesliga, LM-Promotion-Turnier S. Senioren. In unserer Gemeinde nimmt das Angebot an Freizeitaktivitäten und Alltagshilfen für Senioren stetig zu.


24 Stunden Pflege

Seniorenberatung.

Seniorenbüros / Seniorenbüros mit Fachberatung für Seniorinnen und Senioren "/b3/social/group of people/senior/senior office">Seniorenbüro/Pflegebasis mit Fachberatung für Senioren

Umfangreiche, unabhängige, kostenlose und lokale Information und Ratschläge zu den Themen Hilfestellung und Pflegebedürftigkeit sowie zu Altersfragen. Mit dem Seniorenführer erhalten Sie und Ihre Familie ein umfangreiches Angebot an Informationen und Dienstleistungen. Vom Freizeitangebot über Kultureinrichtungen, Hilfestellung bei der Bewältigung von Altersproblemen und Beschwerden bis hin zu Leben und Betreuung im hohen Lebensalter.

Die Seniorenvertretung der Stadt sieht sich als Interessenvertretung älterer Menschen, leistet in Verwaltungen, Arbeitsgruppen und Gremien aktiv Politikarbeit und vertritt die Interessen der Älteren in der Öffentlichkeit.

seniors

Denn nach dem Berufsleben gibt es auf einmal viel freie Zeit, die vernünftig zu nutzen ist. Im Seniorenführer werden Ihnen vielfältige Möglichkeiten und Varianten vorgestellt. Sie ist aber mehr als nur eine Freizeitprogrammbroschüre: Sie ist ein Leitfaden für alle Lebenssituationen. Das Seniorenmagazin "Das Fenster" Der Senioren-Beirat ist ein wichtiger Ansprechpartner für ältere Menschen (und nicht nur für ältere Menschen!) in der City.

seniors

Die Menschen im hohen Lebensalter waren noch nie so fit wie heute. Für Senioren gibt es in Böblingen einiges. Jung und Alt begegnen sich in einer von gegenseitigem Respekt und gegenseitigem Verstehen geprägten Umgebung. In den vielen Clubs gibt es auch viele Gelegenheiten, Leib und Seele herauszufordern - und natürlich mit gleich gesinnten Menschen in Berührung zu kommen.

Das Information s-, Kontakt- und Vermittlungsbüro (IAV) für Senioren und hilfsbedürftige Menschen legt seinen Jahrbuchbericht vor: Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, einen Beitrag zu leisten: Seit zwanzig Jahren konzentriert sich die Beratung von Patienten und ihren Familienangehörigen auf die individuelle Betreuung. In den vergangenen Jahren hat sich die Zahl der zu verarbeitenden Ansprechpartner auf 1.549 im Jahr 2011 vervielfacht. 1.549 steht die Problematik der Hilfsfinanzierung (Grundversorgung, Pflege, Vermittlung von Spenden) ganz oben auf der Agenda, eng verbunden mit den Betreuungsmöglichkeiten und der Haushaltshilfe.

Öffentlichkeits- und Präventionsarbeit in Gestalt von Infoveranstaltungen und Fachtagungen umfasst die aktuelle Thematik der Altenarbeit (allgemeine Informationen zu Hilfs- und Unterstützungsleistungen, Lebensformen im hohen Lebensalter, Informationstage zum Thema Alter sdemenz, Spezialistentag zur Vernachlässigung, zur interkulturellen Betreuung). Das Büro der Internationalen Arbeitsgemeinschaft (IAV) ist die zentrale Anlaufstelle im Netzwerk der Ambulanzen und Stationen für Verwandte und Patienten.

Nähere Informationen und Kontakte zur IAV-Geschäftsstelle hier. Aber jeder sollte genügend Gelegenheiten haben, in der Gemeinde zu altern, mit angemessenen Bedingungen, um Krankheiten und physische Beeinträchtigungen aufzufangen. Die Stiftung "Leben im Alter für Böblingen" fördert dort, wo die nötigen Mittel ausreichen.

Mehr zum Thema