Stellen Pflege

Jobs Pflege

Beratung in komplexen Betreuungs- und UnterstützungssituationenCoaching von Mitarbeitern in. Hier finden Sie unsere Stellenangebote der St. Bonifatius Hospitalgesellschaft. News - Stellenmarkt - Babyalbum - Bodyfinder. Krankenpflege- und Funktionsdienst Stellenangebote.

Karriere: Stellenangebot

Die SBK ist der Schweizerische Fachverband der Pflegeberufe. Sie vertritt rund 25'000 qualifizierte Pflegefachkräfte in der Schweiz und ist damit der größte Fachverband im Gesundheitsfach. Hier können Sie sich als Antragsteller über offene Stellen für Pflegekräfte erkundigen. Wenden Sie sich dazu einfach an den jeweiligen Anbieter.

Achten Sie auch auf unsere praktischen Schulungen für qualifiziertes und nicht graduiertes Pflegefachpersonal. Informieren Sie sich hier über freie Stellen als Kandidat. Wenden Sie sich dazu einfach an den jeweiligen Anbieter. Sie können auch unsere kostenlose Jobsuche verwenden.

Pflege-Jobticker MHH

Sehr geehrte Gäste, sehr geehrte Mitarbeiter, sind Sie auf der Suche nach anspruchsvollen Zukunftsperspektiven und zukunftsorientierten Berufen in der Pflege? Überlassen Sie uns Ihre berufliche Laufbahn Ihrerseits. Fast allen Bewerbenden in der Pflege und auch OTA wird ein unbefristeter Anstellungsvertrag angeboten. Im Jobticker, den wir in sechs unterschiedliche Themenschwerpunkte aufgeteilt haben, stellen wir Ihnen Bahnhöfe und Gebiete vor, die sich auf Ihre Stärkung gefreut haben.

Sollten wir Ihnen derzeit keine passende Position bieten können, zögern Sie bitte nicht, uns eine Initiativbewerbung zu senden.

Pflegedienste: Universitätsklinikum Essen

Im Zentrum unserer Klinik steht der Mensch, für dessen Wohlbefinden rund um die Uhr gesorgt werden muss. Der Pflegeberuf mit rund 1.400 Arbeitsplätzen nimmt neben der direkten Pflege der Betroffenen "im Hintergrund" im Sinne einer umfassenden Patientenbetreuung und in der Pflege, Begleitung und Ausbildung von Verwandten eine Fülle von Tätigkeiten wahr und stellt als bedeutendste Drehscheibe des Krankenhausbetriebs einen effizienten Ablauf und eine nahtlose Verständigung in engem Zusammenwirken mit allen Arbeitsgruppen sicher.

Schauen Sie weiter auf unsere Website, die aktuellen Stellenanzeigen können Sie hier nachlesen.

Seniorenheime und Krankenhäuser berichten von über 36.000 offenen Stellen.

Mit 8.000 neuen Arbeitsplätzen will die Regierung gegen den Pflege-Notstand etwas unternehmen. Im Bereich der Alten- und Krankenpflege gibt es landesweit mind. 36.000 freie Stellen. Dem Bericht zufolge fehlt es in der Seniorenpflege an 15.000 Fachkräften und 8.500 Helfern. Im Bereich Pflege gab es 11.000 freie Facharbeitsplätze und 1.500 freie Hilfskräfte. "Katrin Göring-Eckardt, Vorsitzende der Grünen Fraktion, sagte der Deutschen Presseagentur (dpa): "Wir befinden uns in einer wirklichen Krise in der Pflegebranche.

"In den vergangenen Jahren haben die kleinen Massnahmen der Grossen Koalition keine Wirkung gezeigt, und der Markt für Pflegepersonal ist ungenutzt. Die von CDU/CSU und SPD im Rahmen des Koalitionsvertrages zugesagten 8.000 zusätzliche Arbeitsplätze im Pflegesektor sind für Göring-Eckardt nur ein "Tropfen auf den heissen Stein". Unter anderem haben sich CDU/CSU und SPD auf ein "Sofortprogramm" mit 8.000 neuen Fachstellen und einer besseren Entlohnung einigt.

Darüber hinaus wurde eine "konzertierte Pflegekampagne" für eine bessere Personalausstattung und eine Schulungsoffensive für Krankenschwestern und Krankenpfleger bekannt gegeben. Ein weiteres Ziel ist es, finanzielle Hindernisse in der Ausbildung von Pflegekräften abzubauen und die ambulante Alten- und Krankenversorgung im Land zu stärken. Bereits bei den Koalitionsgesprächen zu Jahresbeginn hatten Fachleute die Anzahl von 8.000 Fachleuten als ungenügend bemängelt.

Schätzungen der Deutschen Diakonie Deutschland zufolge besteht ein akuter Nachholbedarf von 60.000 neuen Arbeitsplätzen in der Seniorenpflege. Das Bedürfnis nach gut ausgebildetem Pflegepersonal ist von Land zu Land verschieden. Nach Angaben der Regierung gibt es in Berlin 43 Erwerbslose auf 100 Stellen in der Seniorenpflege, 34 in Nordrhein-Westfalen, nur 14 in Bayern und Thüringen und nur 13 in Rheinland-Pfalz und Sachsen. 81 Erwerbslose auf 100 Stellen in der Pflege in Berlin, 74 in Mecklenburg-Vorpommern und nur 29 in Baden-Württemberg. 41 werden in diesem Gebiet bald im Bundesdurchschnitt verfügbar sein!

Mehr zum Thema