Stundenweise Verhinderungspflege

Stündliche Präventionspflege

Name, Vorname und Adresse des privaten Betreuers, der nicht teilnehmen kann. Tage, Wochen oder auch nur Stunden (Stundenpflege = Pflegegeld). Um präventiv arbeiten zu können, müssen eine Reihe von Voraussetzungen erfüllt sein. Wer als pflegebedürftig gilt, hat Anspruch auf Vorsorge. Wie sieht die stündliche Vorsorge aus?


24 Stunden Pflege

Stündliche Vorsorge - Stündliche Pflege

Die stündliche Pflege nach 39 AGBXI oder " Genesungszeit für den Betreuer " Krankenschwestern (meist Lebensgefährten oder Kinder) sind für die häusliche Pflege unerlässlich. Zur Erleichterung und bei Vermeidung der Pflegekraft ist es möglich, neben dem Monatsbudget der Pflegestufe, unabhängig davon, ob Pflegegelder oder Dienstleistungen eines Betreuungsdienstes in Anspruch zu nehmen sind, die stündliche Vorsorgeleistung eines Betreuungsdienstes gezielt oder regelmässig in Anspruch zu nehmen.

Für die Stundenpflege bei Pflegebedarf der Versorgungsstufen Null, Eins, Zwei und Drei stehen 1612 pro Monat zur Auswahl. Wurde im Laufe des Kalenderjahres keine Kurzzeitversorgung in einer vollständig stationären Klinik in Anspruch genommen, steigt der Beitrag auf 2418 pro Jahr! Die Kosten bis zu einem Höchstbetrag von 1612 pro Jahr für die Pflege auf Stundenbasis werden in diesem Falle von der Pflegeversicherung erstattet.

Auf Wunsch ist die Direktabrechnung der Pflegeleistung mit der Pflegeversicherung bis zu diesem Höchstbetrag möglich. Bei der stündlichen Vorsorge können die zu erbringenden Dienstleistungen zwischen dem pflegebedürftigen Patienten und dem Pflegeservice vereinbart werden. Nutzt das Pflegepersonal unseres Pflegeservice die stündliche Vorsorge, steht dem Pflegepersonal jeden Monat mehrere zusätzliche Entlastungsstunden zur VerfÃ?gung!

Hast du irgendwelche Probleme mit der Stundenbetreuung?

Pflegedienst KURA - Liechtenstein - Lichtenfels-Stundenpflege

Gemäß 39 Abs. 1 Satz 1 haben Sie unter gewissen Bedingungen die Gelegenheit, die so genannte Präventionsversorgung in Anspruch nehmen zu können. Werden Sie als Krankenschwester krank, wollen Sie nur in den Ferien bleiben oder werden aus anderen GrÃ?nden gehindert, Ã?bernimmt die Pflegeversicherung die anfallenden Unterhaltskosten. Auf Anfrage werden dem Patienten 1550 EUR pro Jahr bereitgestellt.

Je nach Anwendung kann diese Menge über 28 Tage oder stundenweise für unsere Betreuung verwendet werden. Der Einsatz von vorbeugender Vorsorge kürzt Ihren Pflegezuschuss nicht. Wünschen Sie weitere Information zur Prävention oder zur stündlichen Prävention?

Verwenden Sie die stündliche Präventionspflege

Zur Erleichterung und bei Vermeidung der Pflegebedürftigkeit ist es möglich, neben dem Monatsbudget der Pflegestufe, unabhängig davon, ob Pflegegelder oder Dienstleistungen eines Betreuungsdienstes in Anspruch zu nehmen, die stündliche Präventionspflege durch unseren Pflegedienst gezielt oder regelmässig in Anspruch zu nehmen. Wird der Betreuer, der sonst die Betreuung übernommen hat, gehindert oder braucht lediglich Erleichterung, steht dieser Service sehr variabel zur VerfÃ?gung und gewÃ?hrleistet somit eine signifikante Erholung im Betreuungsalltag.

Seit dem 01.01.2015 steht für die Stundenpflege bei Pflegebedarf der Versorgungsstufen Null, Eins, Zwei und Drei ein Beitrag von 1612 pro Kal. Wurde im Laufe des Kalenderjahres keine Kurzzeitversorgung in einer vollständig stationären Klinik in Anspruch genommen, steigt der Beitrag auf 2418 pro Jahr! Voraussetzung für die Vorsorge: In diesem Falle werden die Kosten bis zu einem Höchstbetrag von 1612 pro Jahr für die stündliche Vorsorge von der Pflegeversicherung mitfinanziert.

Wenn unser Pflegedienst den Helfer stundenweise begleitet, steht dem Helfer jeden Monat mehrere weitere Entlastungsstunden zur VerfÃ?gung! Durch eine stündliche präventive Pflege sollte die Chance auf eine weitere Freistellung als Pflegekraft verstärkt im stressigen Betreuungsalltag wahrgenommen werden.

Mehr zum Thema