Was Kostet eine 24 Std Betreuung

Wie viel kostet eine 24-Stunden-Betreuung?

Die Pflege ist abhängig von der jeweiligen Pflegesituation. Der Gesamtpreis für die 24-Stunden-Betreuung richtet sich nach dem Pflegeaufwand und Ihren Wünschen. Bei den monatlichen Kosten für die 24-Stunden-Betreuung handelt es sich in der Regel um die Endkosten. Für viele Menschen in Deutschland ist die 24-Stunden-Hauspflege zu einer Alternative zu Pflegeheimen geworden. Bereits ab 70,00 Euro pro Tag ist eine 24-Stunden-Betreuung zu Hause möglich.

24-stündige Betreuung durch die polnischen Krankenschwestern

Der Film verdeutlicht, wie bedeutsam eine Krankenschwester in Deutschland ist. Die von Ihnen gewählte 24-Stunden-Betreuung kommt dann aus Deutschland. Die Krankenschwester wird bei der Anreise von der nächstgelegenen großen Bahnstation oder Busstation abgeholt, oder sie können den Minibus gleich vor der Haustüre nehmen.

Der monatliche Aufwand für die 24-Stunden-Betreuung wird vom polnischen Pflegeservice abgerechnet. Die Polnischkenntnisse sind sehr gut, um die Verständigung mit der entsandten Krankenschwester auch im Detail zu erleichtern.

24-stündige Supportkosten

Abhängig von der persönlichen Pflegesituation und der Qualifikation des Pflegepersonals werden die Aufwendungen für die 24-Stunden-Betreuung zu Hause unter Einbeziehung des Mindestlohns ab ? 1.950,00 pro Monat (inklusive Sozialversicherungsbeiträge und Steuern) berechnet. Sie können bereits für eine 24-Stunden-Betreuung existieren. Der Betreuer ist also im Herkunftsland dauerhaft beschäftigt, erhält einen fairen Lohn und die Sozialversicherungsbeiträge und -abgaben werden vom Dienstgeber ordnungsgemäß bezahlt.

In diesem Fall liegen die Pflegekosten unter dem oben erwähnten Minimum. Sobald Ihre Anforderung eingegangen ist, beginnt die Bedürfnisanalyse und Sie bekommen von uns unverzüglich einen Kostenvoranschlag und einen Kostenvoranschlag für einen Betreuer. Dieses Angebot ist kostenlos und unverbindlich. Sämtliche Gebühren und Gebühren sind in den angegebenen Preisen inbegriffen.

Der Betreuer ist über eine Krankenversicherung, Rentenversicherung und Unfallversicherung versichert.

Altenpflege und 24-Stunden-Betreuung in Lewerkusen und Norddeutschland

So sind die Preise für den 24-Stunden-Support von verschiedenen Gesichtspunkten abhängig. 2. In einem individuellen Gespräch erarbeiten wir für Sie ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes, persönliches Supportkonzept und erläutern Ihnen detailliert das Leistungsverhältnis mit dem zuständigen Support-Mitarbeiter. Der Betreuer führt seinen Dienst auf eigene Faust aus und ist in der Bundesrepublik bzw. in Österreich registriert.

Die Leistungsvereinbarung wird zwischen dem Betreuer und der zu versorgenden Personen (bzw. dem Privathaushalt) abgeschlossen. Der monatliche Investitionsaufwand für Ihr persönliches Pflegekonzept liegt zwischen 1.699,- und 2.359,- inkl. Mehrwertsteuer je nach Pflegeaufwand und Bedarf (diese Angabe entspricht einem 30-Tage-Monat, die Überweisungskosten Polen-Deutschland-Polen sind bereits in den Preisen enthalten).

Der Erstattungsbetrag für die Vorsorge + 50% Kurzzeitversorgung (insgesamt 2.418 / Jahr möglich) und Pflegestufen, die den Monatsbetrag reduzieren, sind noch nicht mitberücksichtigt. Wir zeigen Ihnen in einem individuellen Gespräch anschaulich und verständlich Ihre genaue Monatsinvestition inklusive aller "Eckdaten". Wir kooperieren nicht mit Partner-Agenturen und Vermittlern, so dass für Sie keine weiteren "versteckten Kosten" aufkommen.

Mehr zum Thema