Wie werde ich Vormund

So werden Sie Erziehungsberechtigter

die Rechte des/der Minderjährigen in Form eines Eilantrags. von Kindern/Jugendlichen wird das Familiengericht nach Anhörung. Von der Volljährigkeit an kann jeder Vormund ein Vormund werden. Die Unterstützung soll ihm dabei helfen. Die Mitarbeiter werden vom Familiengericht als Vormund oder Betreuer bestellt.


24 Stunden Pflege

Werde Erziehungsberechtigter: Berliners Hilfe für junge Flüchtlinge

Jugendliche und jugendliche Vertriebene in Berlin benötigen unsere Mithilfe. Werde ein Vormund oder Patenonkel! Unbegleitete Jugendliche haben Anspruch auf besonderen Jugendschutz, für den sie regelmässig hart vorgehen. Dafür benötigen sie einen Vormund. Aufgrund der Engstellen in den Bezirksverwaltungen Berlins sind die jungen Menschen darauf angewiesen, dass sie bei der Betreuung und Vertretung gegenüber Bundesministerien, Behörden und Büros von privaten Betreuern oder Sponsoren unterstützt werden.

Und wie werde ich Vormund? Ebenso bedürftig sind in Berlin zurzeit Jugendliche, die angesichts der schleppenden Wohnungszuteilung in Notauffanglagern unterkommen und alle administrativen Abläufe und Aufgaben ohne Hilfe bewältigen müssen. Werden Sie Sponsor? Es kann nicht garantiert werden, dass jeder Erziehungsberechtigte immer die gleichen Erlebnisse hat - nicht zuletzt wegen der sehr persönlichen Fluchtgeschichte und Vorgehensweise der Beschäftigten in den Gerichtshöfen und Ämtern Berlins.

Alle Interessierten möchten wir zu unseren Informationsabenden einladen, an denen wir ausführlich über unsere Alltagserfahrungen informieren.

Also werde ich Vormund für Fluchtkinder.

Die Jugendhilfe sucht für diese unbegleitete minderjährige Asylsuchende ehrenamtliche Helfer, die gewillt sind, die Betreuungsaufgaben zu erfüllen. Was muss ein ehrenamtlich tätiger Vormund beachten? Die Vormundin hat das Recht und die Verpflichtung, sich um die Personen und das Eigentum der Station zu kuemmern, vor allem um die Vertretung der Station. Die Betreuerin betrachtet den Aufenthalt des jungen Menschen.

Der Vormund kann sich aber auch über diese Aufgaben hinaus engagieren: Achten Sie darauf, dass seine Station weitere Deutsch-Kurse belegt. Und wo wohnen die jugendlichen Flüchtling? Aber nicht mit dem Vormund, sondern in den Einrichtungen der Jugendhilfe der Jugendhilfe. Es handelt sich um Häuser oder Wohngemeinschaften, in denen die jugendlichen Menschen mit gleichen Altersgruppen unterkommen. Weshalb geniessen minderjährige Menschen einen Sonderschutz?

Im Gegensatz zu erwachsenen Flüchtlingen haben sie das Recht auf Unterbringung in einer Jugendhilfe, ärztliche Betreuung und Schulausbildung. Sie können Asyl beantragen, sobald sie 18 Jahre alt sind - oder ihren Vormund, wenn sie unter 18 Jahre alt sind. Die Jugendämter schlagen dem Gericht den ehrenamtlich tätigen Vormund vor. Kann ich meine Station "wählen"?

Nein. Aber es gibt vorher Besprechungen, in denen der einzelne Vormund und die Station überprüfen können, ob es "passt". Eine freiwillige Erziehungsberechtigte kann spezielle Anliegen mit dem Personal des Jugendamtes erörtern. Eine Betreuerin kann sich auch um mehrere junge Menschen kümmern. Muß ein Vormund für den jungen Menschen bezahlen? Nein. Der Vormund hat keine Unterhaltspflichten gegenüber der Station.

Ist der Vormund haftbar? Nein. Freiwillige Erziehungsberechtigte sind durch Kollektivversicherungen des ernennenden Familiengerichtes oder Vormundschaftsverbandes abgesichert. Wenn die Station etwas stiehlt oder vernichtet, ist sie selbst haftbar. Erhält der Vormund für seine Arbeit Bargeld?

Mehr zum Thema