Zuzahlung Schuheinlagen

Zuschlag für Schuheinlagen

Zuzüglich gesetzlicher Zuzahlung, wenn keine Befreiung vorliegt bei Übernahme der Kosten für die Lieferung von Einlagen in Sicherheitsschuhen. Einlegesohlen - Sanitätshaus Janz In Deutschland ist die Einlegesohle die am meisten vorgeschriebene Hilfe. Nahezu jede fünfte Person steckt einen in ihre Schuhe, um besser durchzukommen. Konventionelle Einlegesohlen basieren auf einer biomechanischen Korrektion durch Entlastung und Lagerung von schmerzenden Füßen. Er verteilt den Anpressdruck unter der Fusssohle und unterstützt die Passivstrukturen wie z.

Pflegehilfe für Senioren

B. Ligamente und Bandscheiben.

Noch mehr kann die Sensomotorik-Sohle, denn sie regt auch die Sensorik der Sohle an. Dies kann die Muskeln stimulieren oder entspannen, um schmerzhafte Körperstrukturen zu lindern.

Einlegesohlen | Schuh-Orthopädie Ignor gGmbH | Sohlen

Einlegesohlen sind notwendig, wenn die normale Fußstellung zu einer Fehlstellung des Körpers oder einem Gangwechsel führen kann. Zur Vermeidung dauerhafter Schäden beheben Schuheinlagen diese Mängel und kompensieren Fehlhaltungen. Zugleich wirkt die Einlage unterstützend, entspannend und lagernd auf das Längs- und Quertragwerk Ihres Fusssohlen. Mit dieser Abformung können wir Ihnen dann das für Ihre Bedürfnisse optimale Material für die Einlage vorschlagen und die Schuheinlage ausrichten.

Selbstverständlich sind wir in der Lage, Einlegesohlen für jeden Schuh zu produzieren. Darüber hinaus produzieren wir für Sie folgende Schuheinlagen in Sonderausführung: Nach einer fachgerechten Fussdruckmessung stellen wir Ihnen für Ihre Turnschuhe individuelle Schuheinlagen her. Die Einlegesohlen erfüllen die Belastungsanforderungen Ihres Sports wie z. B. Golfen, Tennistraining, Fußball, Jogging oder Skilaufen.

Nach unserer Meinung ist die Vakuumtechnologie zur Zeit die geeignetste Methode zur Herstellung von Einlegesohlen. Das Saugfußbett wird für jeden Schuh-Typ einzeln angepaßt. Die propriozeptiven Einlegesohlen sind aktive Einlegesohlen, die sich auf die ganze Haltung auswirken und die Muskelspannung erhöhen, so dass die Muskelmasse wieder ins Lot kommt.

Die propriozeptiven Schuheinlagen eignen sich besonders für Kleinkinder und Erwachsenen mit statischer Fuß- und Körperauffälligkeit, wie z.B. knöchelsenkende Füße, spastische Funktionsstörungen und Bewegungsschmerzen.

Einlagen der Krankenversicherung

Einlegesohlen sind individuell angefertigte Produkte zur Unterstützung, Lagerung oder Behebung von Fußfehlstellungen - insbesondere zur Druckentlastung oder Umverteilung der Weichteile der Füsse. Ihre Füsse werden im Fachhandel gemessen und Ihre persönliche Pflege bestimmt. Sie sollten Ihre Schuheinlagen nach der Herstellung in der Orthopädiewerkstatt unmittelbar nach der Entnahme prüfen und ggf. ändern lassen.

Die Einlegesohlen sind Einzelstücke, die Sie bei jedem einzelnen Arbeitsschritt mitnehmen. Das Abholen beim Arzt oder Versenden ist nicht gestattet. Wenn Ihnen Ihre Schuheinlagen zur Entnahme in einer Praxis zur Verfügung stehen, kontaktieren Sie uns doch. Falls Sie darüber hinausgehende Dienstleistungen in Anspruch genommen haben, übernehmen Sie die zusätzlichen Kosten selbst.

Die von uns beauftragten Lieferanten gewährleisten eine hohe Qualität und Funktionalität ohne Aufpreis.

Mehr zum Thema